Brötli-Wagä - Non-Profit-Verein gegen Lebensmittelverschwendung

Un projet de la région de Raiffeisenbank St. Gallen

A propos de notre projet

Der Verein bezweckt in gemeinnütziger Weise die Reduktion von Lebensmittelverlusten und -verschwendung. Dies erreicht sie durch die Verwertung und den Verkauf von Lebensmitteln (Bäckereiware) vom Vortag sowie durch die Verbreitung von Informationen. Das Tätigkeitsgebiet ist die Stadt St.Gallen und Umgebung. Der Verein erstrebt keinen Gewinn. Die Organe sind ehrenamtlich tätig. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.

Période de financement 05.07.2021 13:16 Heure - 15.08.2021 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 3 Monate
Seuil de financement CHF 15'000
Objectif financier CHF 30'000

De quoi traite ce projet?

Mit einem Foodtruck werden Bäckereiwaren vom Vortag bei den Bäckereien abgeholt, und an ausgewählten Standorten zu günstigen Preisen verkauft. Was bei Betriebsschluss noch übrig ist, wird an Bedürftige gratis abgegeben oder geht in die ökologische Verwertung (Verfütterung oder Biogas). Wir benötigen die Startfinanzierung sowie Kapital für einen eigenen Imbisswagen/Foodtruck.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Ziel 1) Die Monate Mai bis August überleben, in welchen uns ein geeigneter Foodtruck zu fairen Konditionen zur Verfügung steht
Ziel 2) Genügend Kapital sammeln um einen eigenen Imbisswagen kaufen zu können, damit wir nach auch nach August mit dem Brötli-Wagä weitermachen können.
Zielgruppe: Alle die gegen Lebensmittelverschwendung und für eine sinnvolle Lebensmittelverwertung sind.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Es gibt keine andere Institution in der Gegend, welche sich um die Verwertung von übriggebliebenen Bäckereiprodukten kümmert. Zudem profitieren viele Personen davon 1) die Mitarbeiter des Brötli-Wagä, die einen flexiblen teilzeit-Job ausüben können, 2) die Kunden, die gute und sichere Lebensmittel zu günstigen Konditionen kaufen können, 3) Bedürftige, welche aus den restlichen Waren gratis auswählen können, 4) die Verwerter welche die übriggebliebene Ware ökologisch verwerten können

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Das Geld fliesst in die Finanzierung des bereits laufenden Projekts - das heisst, in die Löhne der MitarbeiterInnen, sowie in den Kauf des eigenen Foodtrucks/Imbisswagens

Seuil de financement

Mit 15'000CHF haben wir genügend Kapital um das Projekt nach Ende Juni weiterzuführen und den Kauf eines eigenen Food-Trucks in Angriff nehmen zu können.

Objectif financier

30'000CHF - so viel kostet ein gebrauchter, baugleicher Foodtruck.

Qui sont les initiateurs du projet? 

Der non-Profit-Verein Brötli-Wagä aus St.Gallen, bestehend aus einem Vorstand von 4 ehrenamtlich tätigen Personen

Contacter l'initiateur du projet
Brötli-Wagä
Fabienne Moser
Friedhofstrasse 5
9014 St.Gallen Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 9'087

CHF 30'913 de CHF 40'000 distribués

Votre projet a été attribué automatiquement à votre Banque Raiffeisen locale. Cela signifie que votre projet est visible sur la page de votre Banque Raiffeisen locale.

Vers la cagnotte