Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Biathlon Geschwister dank genügend Munition gut in Schuss

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland
CHF 10’830
CHF 5’500
Montant minimum
CHF 10’482
Montant désiré
63
parrains
Cagnotte pour la relève
CHF 2’000

Les parrainages suivants ont pu être choisis dans le cadre du projet

68 parrainages
Yvonne Romang
29 sept. 2019, 22:21
Randy Löffel
29 sept. 2019, 20:38
Regula U Marcel Dänzer
27 sept. 2019, 21:16

A propos de notre projet

Das Schiessen ist eine enorm wichtige Komponente im Biathlon. Damit wir uns in diesem Bereich weiterentwickeln können, sind wir auf genügend Munition angewiesen. Ausserdem dürfen wir von den bestmöglichsten Trainern und Trainingsbedingungen profitieren und gehören beide einem Kader an. Yara trainiert mit dem BOSV und an der Sportschule Brig im NLZ und Joscha gehört zum Elite C-Kader von Swiss-Ski.

Période de financement 29 juil. 2019 15:50 Heure - 29 sept. 2019 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation Oktober 2019 - April 2020

Mit diesem Projekt wollen wir vor allem unsere Eltern finanziell etwas entlasten. Wenn die Munitionskosten und Kaderbeiträge im Wert von 10'482.- komplett übernommen werden könnten, würde uns bereits ein grosser Teil der Gesamtkosten für eine Saison abgenommen werden.

Yaras grosses Ziel ist, die Schweiz an der heimischen Jugendolympiade 2020 in Lausanne zu vertreten.
Joscha möchte sich im IBU-Cup etablieren und Schritt für Schritt im Weltcup Fuss fassen.
Unser grosser Traum ist es, einmal zusammen im Weltcup eine Single-Mixed Staffel zu laufen.

Mit diesem Projekt wollen wir alle Biathlonfans und Sportbegeisterte erreichen, die zwei junge und sympathische Geschwister unterstützen möchten.

Biathlon ist eine solch spannende Sportart, die es verdient, auch in der Schweiz noch bekannter zu werden. Wir sind auf einem guten Weg, der noch lange nicht zu Ende ist. Trotzdem verlieren wir unser Ziel nicht vor Augen und geben alles für unseren Traum.

Der gesammelte Betrag wird vollumfänglich in die Munitionskosten und Kaderbeiträge für die kommende Saison investiert. Im Falle einer Überfinanzierung wird das Geld zusätzlich für Material-, Reise-, oder Wettkampfkosten eingesetzt.

Montant minimum

Mit 5'500 CHF wäre gut die Hälfte geschafft, was uns finanziell bereits etwas entlasten würde.

Montant désiré

Für Munitionskosten und Kaderbeiträge benötigen wir Geld im Wert von 10482 CHF. Damit wäre ein grosser Teil unserer Gesamtkosten für eine Saison gedeckt und wir müssten ausschliesslich für Material-, Reise- und Wettkampfkosten aufkommen.

Wir, Yara und Joscha Burkhalter, zusammen mit Schwester Samira und Eltern Cyrilla und Urs.

2 octobre 2019

Ziel erreicht!

Hallo zäme Mit grosser Freude können wir euch mitteilen, dass wir das Finanzierungsziel geschafft haben und unser Projekt somit erfolgreich ist. Wir möchten euch von ganzem Herzen für euren Einsatz und die Unterstützung bedanken, denn ohne euch wäre das nicht möglich gewesen! Liebe Grüsse Yara & Joscha

Lire la suite dans le blog du projet

Tolles Video! Wünsche euch alles Gute für die Zukunft und drücke euch die Daumen!

Jan Leu
29 juillet 2019 à 00:52

Wir sind mega stolz auf Euch! Macht weiter so, wir drücken fest die Daumen! Judith und Reto Frey

Reto und Judith Frey
Reto und Judith Frey
28 juillet 2019 à 17:13

Super Team!

Jacqueline Burkhalter
27 juillet 2019 à 23:07

tout afficher