Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

AEGERI HONIG

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Ägerital-Sattel

Ich möchte meine kleine Imkerei in eine etwas grössere Imkerei vergrössern. Da ich das jetzige Material leihweise bekommen habe und mir mein Hobby mega gefällt, wäre es schön, wenn ich mir mein eigenes Material anschaffen könnte.

CHF 7’580
CHF 300
Montant minimum
CHF 4’500
Montant désiré
43
Donations

Les parrainages suivants ont pu être choisis dans le cadre du projet

Blog du projet

Danke!

hans peter
15 mai 2020

Boahh, ich bin überwältigt! Heut Nacht um 23:59 endet mein Projekt erfolgreich auf lokalhelden.ch Dank euch kann ich das beste Hobby der Welt weiterfinanzieren und ausüben! Danke viel, vielmal für eure Unterstützung! Ohne euch hätte das nie geklappt. Ihr seit die besten ;-) Bis bald! Euer Elias

Lire

Früheres Projektende am 15.5.2020

hans peter
8 mai 2020

Hallo Zusammen Die unglaubliche Unterstützung von euch hat meine Erwartungen komplett übertroffen. Bereits am ersten Tag war ich meinem Traum so nahe wie ich nie gedacht hätte. Wow!!! Ganz herzlichen Dank für alles. Da ihr mich so grossartig unterstützt habt, habe ich mich entschieden die Finanzierungsphase zu kürzen, damit ich mit meinem Projekt schon früher als geplant loslegen kann. Ich kann es kaum erwarten....übernächste Woche sollte es schon losgehen. Danke vielmals Elias

Lire

Schon so viel Geld!

hans peter
5 mai 2020

Danke viel, vielmal euch allen! Wir haben schon innerhalb eines Tages mehr als die Hälfte des Finanzierungsziel erreicht! Jetzt geht es in den Endspurt! Liebe Grüsse Elias

Lire

Start in die Finanzierungsphase!

hans peter
5 mai 2020

Liebe Fans Heute startet mein Projekt in die Finanzierungsphase! Ab heute kann man spenden. Unterstütz mich, teilt das Projekt auf Facebook, Instagram usw.! Zusammen schaffen wir das Finanzierungsziel! Lg Elias

Lire

Les parrainages suivants ont pu être choisis dans le cadre du projet