Anmelden
Registrieren

Footvolley-EM 2019 Luzern/Kriens

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Pilatus

Über unser Projekt

Aus der Kombination von Beachvolley und Fussball entsteht das attraktive Footvolley.
Die EM 2019 ist das Footvolley-Highlight des Jahres - ein wahrer Sport-Leckerbissen, den Sie in der Beacharena live miterleben können.
Lassen Sie sich aus nächster Nähe vom unglaublichen Können der europäischen Footvolley-Stars begeistern.
Sie werden fasziniert sein

Finanzierungszeitraum 06.08.2019 14:47 Uhr - 06.10.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6.8.2019 - 10.9.2019
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 15'000 CHF

Finanzierungsschwelle Wir starten ein Crowdfunding, weil nur so die Tragbarkeit des Anlasses zustande kommt. CHF 10'000.00 ist dabei bereits eine grosse Hilfe und eine stolze Summe, dessen sind wir uns bewusst. Doch wir zählen auf Dich und darauf, dass Du Deine Freunde zum Spenden einlädst und Ihr zusammen an die Footvolley-EM kommt, um gemeinsam mit uns Spass zu haben - sun, fun & something to watch :-)

Finanzierungsziel Im Gegensatz zu vielen arrivierten Sportarten können wir uns von Swissfootvolley noch nicht auf starke Partnerschaften mit einem Dachverband (Swiss Olympics), aus der Wirtschaft (Sponsorings) oder mit Medien (TV) abstützen und sind so richtig gefordert und teilweise auch etwas "am rudern". Doch genau das nährt den Spirit, verbindet uns in der puren Leidenschaft für den Sport und sorgt für Zusammenhalt und Freude. Auch mit CHF 15'000.00 sind wir uns noch nicht sicher, ob wir sämtliche Aufwendungen zu decken vermögen. Sollte letztlich tatsächlich sogar ein Überschuss vorhanden sein, setzen wir das Geld für die Footvolley-Jugend-Förderung in der Schweiz ein.

Worum geht es in diesem Projekt?

Vom FR 23. - SO 25. August 2019 organisiert Swissfootvolley in Zusammenarbeit mit dem Sportclub Kriens und dem Fussvolleyklub Lido Luzern die Footvolley-EM 2019 in Luzern/Kriens (Stadion Kleinfeld / Beacharena Parkbad in Kriens), an welcher 20 Teams aus 16 europäischen Nationen teilnehmen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen für die Sportler aus ganz Europa einen wunderbaren Anlass organisieren und so dazu beitragen, dass sie beste Leistungen abrufenn können und das Publikum zu begeistern vermögen.
Footvolley soll durch die EM an Bekanntheit und Popularität gewinnen.
Wir sind davon überzeugt, dass jeder, der gerne Fussball oder Beachvolley sieht, von Footvolley fasziniert sein wird.
Für Swissfootvolley ist dieser Anlass von grosser Bedeutung und könnte die eine oder andere Tür für die nächsten Entwicklungsschritte öffnen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Aus Sympathie für eine interessante Randsportart.
Aus Interesse an einem spektakulären Europameisterschaftsfinale in unmittelbarer Nähe.
Aus reinem Altruismus, um die ehrenamtlichen Funktionäre des kleinsten Sportverbandes der Schweiz mit einem Beitrag zu unterstützen und mitzuhelfen, das Budget zumindest ausgeglichen gestalten zu können.
Weil jeder Franken Überschuss der Footvolley-Juniorenförderung in der Schweiz zugute kommt.
Swissfootvolley und der Sportclub Kriens gehen dazu eine Partnerschaft ein, bei welcher SCK-Junioren-Trainer für ihre Teams kostenlos Footvolley-Trainings unter Swissfootvolley-Anleitung buchen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den EM-Anlass eingesetzt; und sollte ein Überschuss resultieren, kommt das Geld der Footvolley-Juniorenförderung in der Schweiz zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Swissfootvolley in Zusammenarbeit mit dem Sportclub Kriens und dem Fussvolleyklub Lido Luzern.
3 Sportvereine mit Charme ;-)