Anmelden
Registrieren

Support für die focacceria

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St. Gallen

Über unser Projekt

Seit der Gründung der focacceria 2005 sind wir mal in kleineren, mal in grösseren Schritten innovativ voran gegangen.
Erst kürzlich haben wir mit dem Umzug und der Inbetriebnahme der neuen Produktionsküche unseren grössten Schritt gemacht und die Zukunft für die focacceria St.Gallen und Wil, sowie für alle Caterings wieder gesichert. Wir wären unheimlich gut aufgestellt, die Auftragsbücher voll und die über 70 Arbeitsstellen gut besetzt. Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wäre...

Finanzierungszeitraum 24.04.2020 14:50 Uhr - 08.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  2 Monate
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 50'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Erhalt aller Arbeitsplätze. Finanzierung der laufenden Fix-, und Nebenkosten, sowie den ins Stocken geratene und bereits injizierten Investitionen (neue Gartenmöblierung infolge Neugestaltung der Metzgergasse, Druckgarbraisièren, Herd- und Küchenumbau St.Gallen).

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die gesunden Betriebe gestärkt aus der Krise führen. Alle Arbeitsstellen erhalten, auch bei einem langsamen Restart "genügend Schnauf" zu haben und den finanziellen Verpflichtungen auch in den schwierigen Zeiten nachkommen zu können.

Wir freuen uns auf jede Unterstützung unserer Sympathisanten, Kunden, Freunden, Fans und der gesamten focacceria-Familie.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die focacceria ist in der Stadt St.Gallen seit über 15 Jahren und in Wil seit über 3 Jahren eine nicht mehr wegzudenkende Gastronomie Oase, die es hoffentlich mindestens nochmals so lange gibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit drei Standorten (St.Gallen, Wil, Festküche), sieben Fahrzeugen, vier Anhängern, und über 70 Mitarbeitern entstehen monatlich auch ohne was zu tun ungeheuer viele Kosten. Die Löhne werden zu 80% bis auf weiters vom Staat getragen, die restlichen Kosten müssen aber von uns getragen werden. Um diese Kosten zu decken, hoffen wir auf ihre wohlwollende Unterstützung.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel Jede Spende, Gutschein oder Buchung für einen Event, hilft uns direkt unsere Liquidität zu erhalten und unsere Restaurants gestärkt aus der Krise zu führen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gründer und Inhaber Florian Reiser mit seinem 70-köpfigen focacceria-Team.

Projekt-Starter kontaktieren
focacceria AG
Florian Reiser
Metzgergasse 22
9000 St.Gallen Schweiz

079 323 26 84

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

7'317 CHF

22'683 CHF von 30'000 CHF verteilt

Mit der Raiffeisenbank St. Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St. Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf