Aktivitäten für die Kinder des Familiehuus

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Untersee-Rhein

Startphase - Werde Fan und erhalte alle Neuigkeiten vom Projekt-Starter direkt als Mail

Über unser Projekt

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und das Familiehuus bietet Kindern, die eine gewisse Zeit ausserhalb ihrer Familie leben, einen familiären Platz für ihre Entwicklung an.

Spenden ermöglichen gemeinsame Ausflüge und Freizeitaktivitäten, wie Sportvereine oder Musikunterricht.

Oft ist eine Fremdplatzierung der Kinder mit traumatischen Erlebnissen verbunden. Freizeitaktivitäten und Vereinsmitgliedschaften tragen zu einer erfolgreichen Intergration in die Gesellschaft bei. Helfen Sie uns dabei!

Finanzierungszeitraum 05.09.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2. Semester 2021
Finanzierungsschwelle CHF 2'000
Finanzierungsziel CHF 8'500

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Familiehuus in Steckborn bietet 8 Plätze für Kinder an, die eine gewisse Zeit ausserhalb ihrer Familie leben müssen.
Das Familiehuus bietet den Kindern eine familiäre Umgebung.

Unser Spendentopf muss wieder aufgefüllt werden, damit unsere Kinder Freizeitaktivitäten im 2. Semester 2021 ausüben können.

Freizeitaktivitäten, die nicht von einweisenden Stellen übernommen werden, müssen durch Spenden finanziert werden, sowie Vereinsbeiträge, Musikunterricht etc.
Auch gesundheitliche Themen, wie Zahnspangen etc. müssen durch Spenden finanziert werden.
Durch IHRE Spende tragen Sie Wesentlich zu einer erfolgreichen Intergration bei. Und sorgen für FREUDE bei den Kindern.

Auch Ausflüge oder gemeinsame Aktivitäten während den Schulferien müssen durch Spenden finanziert werden.
2019 haben wir von der Thurgauer Ärtzegesellschaft eine grössere Spende erhalten. Damit konnten wir einen Aufenthalt auf dem Bauernhof 2019 und in Morschach 2020 mitfinanzieren.
Die Kinder wünschen sich wieder eine gemeinsame Zeit während der Schulferien.
Gerne möchten wir unseren Kindern wieder solch schöne Erlebnisse anbieten. Das können wir mit Ihrer Hilfe.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, den Kindern des Familiehuus Steckborn gemeinsame Freizeitaktivitäten, Vereinsmitgliedschaften und gemeinsame Ferien an einem anderen Ort zu ermöglichen.

Ziel ist es den Kindern stressfreie Zeit mit ihren Eltern oder einem Elternteil zu ermöglichen. Beziehungen zu vertiefen. Ziel ist immer eine Rückführung in die Familie anzustreben, soweit es die Situation zulässt. Gemeinsame Aktivitäten sind auch dort gefragt und trägt zu einer Integration bei.


Ziel von gemeinsamen Ferienprojekten ist es, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, eine Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen, den Horizont zu erweitern, Selbstvertrauen zu stärken z.B. im Umgang mit Tieren auf einem Bauernhof.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt dient den Kindern, jedoch auch der Gesellschaft, wenn man es schafft, durch diese und viele andere Massnahmen das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken, die oft traumatisiert sind. Das Projekt dient auch der Familie, Beziehungen zu stärken, Traumata zu überwinden, eventuelle Rückführungen anzustreben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in Freizeitaktivitäten für die Kinder des Familiehuus investiert. Zum Beispiel Musikunterricht, Sportvereinsmitgliedschaften, Geräte zur Ausübung der Vereinstätigkeit (Musikinstrument, Sportgeräte, ...)
Ein Teil des Geldes wird für Ausflüge verwendet oder naturnahe Ferien.

Auch kann eventuell, wenn möglich und angestrebt, Aktivitäten der Kinder mit ihren Eltern mitfinanziert werden.

Gerade fremdplatzierte Kinder sind darauf angewiesen, mit ihren Müttern und Vätern Zeit verbringen zu können. Leider ist dies oftmals mit nicht unerheblichen Kosten verbunden, die durch die Eltern selber nicht getragen werden können. Z..B. müssen bei einer psychischen Beeinträchtigung eines Elternteils zum Schutz der Kinder eine Fachbegleitung finanziert werden.

Das Geld kommt ausschliesslich den Kindern des Familiehuus zugute.

Finanzierungsschwelle

Derzeit sind 7 Kinder bei uns. Wir benötigen die 2000 CHF um jedem Kind eine Mitgliedschaft für einen Sportverein oder Musikunterricht für das nächste Semester zu bezahlen inklusive Instrumente und Ausrüstung.

Finanzierungsziel

Das Finanzierungsziel umfasst zusätzlich zu den Vereinsmitgliedschaften und Musikunterrichtsstunden
Ausflüge und Aktivitäten in den Ferien sowie auch Beiträge für das 1. Semster in 2022 für Vereine und Musikunterricht.
Auch könnten wir Projekte in den Schulferien mitfinanzieren.
Die Kinder freuen sich bereits das ganze Jahr auf diese besonderen Momente, die Erlebnisse sind mega wertvoll.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützige Verein Neuhaus, das ist der Trägerverein des Familiehuus Steckborn.

Der Verein Neuhaus ist politisch und konfessionell neutral und gemeinnützig.

Das dem Verein Neuhaus angeschlossene Familiehuus Steckborn bietet 8 Plätze für Kinder, die eine gewisse Zeit ausserhalb der Familie leben.

www.familiehuus.ch

Auf der Homepage des Familiehuus finden Sie detallierte Angaben zur Philosophie, Organisation, Qualitätssicherung und Arbeitsweise.

Projekt-Starter kontaktieren
Verein Neuhaus
Nadine Leisner
Rodelstrasse 41
8266 Steckborn Schweiz