ElternMitWirkung Knonau

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen

CHF 30'450  
24 Helfer
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
63 Unterstützer
CHF 1'850 Unterstützung durch Raiffeisen

Über unser Projekt

Innovativ, engagiert, qualitativ top – dafür ist die Schule Knonau weit über das Knonauer Amt hinaus bekannt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Dafür möchten wir mit diesem Projekt eine aktive Elternmitwirkung aufbauen.

Finanzierungszeitraum 18.05.2021 07:47 Uhr - 14.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Schuljahr 2021/22
Finanzierungsschwelle CHF 11'111
Finanzierungsziel CHF 111'111

Worum geht es in diesem Projekt?

Um die Schule - und somit unsere Kinder - zu unterstützen, wollen wir eine aktive Elternmitwirkung auf die Beine stellen. Um diese zum Fliegen zu bringen, brauchen wir eure Spenden in Form von Geld, Material und Zeit. Ohne dieses Projekt kommt unser Vorhaben nicht zum Laufen.

Im Zentrum stehen kleinere und grössere Ideen, von denen unsere Schulkinder konkret profitieren. Bereits wurden von verschiedenen Seiten sowohl Wünsche als auch Angebote an uns herangetragen. Ein Teil davon stammt aus der Initiative „UNICEF Kinderfreundliche Gemeinde“, bei der die Kinder selbst Verbesserungsvorschläge für ein kinderfreundlicheres Knonau erarbeitet haben.

Aus den Ideen haben wir einige herausgepickt, welche wir als Finanzierungsschwelle definieren:

  • Instandsetzung des Pingpongtisches auf dem unteren Pausenplatz (Geld- und/oder Zeitspende)
  • Ständer für Kickboards und weitere Fahrräder, sowie deren Beschriftung (Geld-, Zeit- und/oder Materialspende)
  • Beitrag an das Schulfest 2022 (Geld-, Zeit- und/oder Materialspende)

Unser Ziel ist aber eine grösser angelegte und nachhaltige aktive Elternmitwirkung. Folgende Ideen entsprechen unserem Projektziel:

  • Unterstützung im Unterricht durch Klassenassistenz, bei Projekten zur Begabungs- und Begabtenförderung oder DaZ Deutsch als Zweitsprache (je Zeitspende)
  • Reparaturen an Schulhaus und Turnhalle (Geld-, Zeit- und/oder Materialspende)
  • Sanierungen und Umgestaltungen Aussenraum Schule (Geld-, Zeit- und/oder Materialspende)
  • Bauspielplatz beim Kindergarten Dorf (Geld-, Zeit- und/oder Materialspende)
  • Tagesbetreuung Burgrain: Bastelmaterial, Velos… (Materialspende)

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit der aktiven Elternmitwirkung wollen wir Projekte ermöglichen, die den Schulkindern einen klaren Mehrwert bringen und welche die Schule Knonau aktuell nicht vollständig allein stemmen kann.

Mitmachen können Personen und Institutionen, die ein Interesse an einer lebendigen Schule und einem kinderfreundlichen Knonau haben: Eltern, Grosseltern, Gottis und Göttis, Firmen...

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • Weil die Schulzeit jeden Menschen fürs Leben prägt. Nicht jeder Wunsch, aber jedes echte Bedürfnis der Kinder sollte erfüllt werden können.
  • Weil eine lebendige Schule Knonau auch auf den Einsatz der Eltern angewiesen ist.
  • Weil gute Rahmenbedingungen für die Motivation und Leistungen unserer Schulkinder und Lehrpersonen essentiell sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erst wenn bei einem Crowdfunding die Finanzierungsschwelle erreicht wird, darf das gespendete Geld übergeben werden. Ansonsten gehen die Spenden zurück an den Spender.

Finanzierungsschwelle

Die Finanzierungsschwelle (CHF 11'111) stellt unser Startkapital dar, mit dem die aktive ElternMitWirkung gemäss unseren Vorstellungen ins Leben gerufen werden kann. Die Schwelle errechnet sich wie folgt:

  • Pingpongtisch und Kickboard-Ständer 6'111 CHF
  • 250 Helferstunden im Rahmen der aktiven Elternmitwirkung 5'000 CHF
Finanzierungsziel

Bei Erreichen des Finanzierungsziels (CHF 111'111) können sämtliche aktuellen Wünsche der Schule erfüllt werden. Für weitere Unterstützung wären dann auch zusätzliche Ideen gefragt.

Weil nach Abschluss des dieses Projektes die aktive Elternmitwirkung weitergeführt werden soll, sind keine Grenzen gesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt ist eine Initiative des Vereins „ElternMitWirkung Knonau“ in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Elternforums.

Projekt-Starter kontaktieren
Elternforum Knonau
Gina Schega
Weidblick 1a
8934 Knonau Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen

CHF 5'050

CHF 3'450 von CHF 8'500 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Cham-Steinhausen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – es hed, solangs hed!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 100 verdoppelt
  • pro Projekt werden 20% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf