Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Collectors Thun Velo-Hauslieferdienst

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Thunersee
CHF 24’155
CHF 15’000
Mindestbetrag
CHF 70’000
Wunschbetrag
120
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

122 Unterstützungen
Anonym unterstützen
31.01.2023, 23:49
Anonym unterstützen
31.01.2023, 21:32
Anonym unterstützen
31.01.2023, 20:52

Über unser Projekt

Collectors ist ein Velolieferdienst, der Kunden*innen in der Region Thun ihre Einkäufe aus über 40 Geschäften nach Hause liefert. Mit einem Recycling-Abo können Privatpersonen und Gewerbe ihre Recyclinggüter umwelt- und fachgerecht entsorgen lassen.

Collectors ist ein Sozialprogramm: Unsere Fahrer*innen sind in der Regel Sozialhilfe- oder IV-Empfangende. Diese können dank Collectors wieder einer selbstständigen, gesunden und verantwortungsvollen Arbeit nachgehen.

In den letzten 4 Jahren wurde Collectors als nachhaltiges Sozialprogramm vom Verein forthuna erfolgreich aufgebaut. Der operative Betrieb erfolgt zusammen mit dem
SAH Bern, welches uns einen Teil der benötigten Infrastruktur zur Verfügung stellt und unsere Fahrer*innen betreut. Aus strategischen Gründen können diese Kosten nicht mehr vom SAH getragen werden und unser Verein muss im 2023 selber für diese Leistungen aufkommen.

Finanzierungszeitraum 15.12.2022 18:56 Uhr - 31.01.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2023

In den letzten 4 Jahren wurde Collectors als nachhaltiges Sozialprogramm vom Verein forthuna erfolgreich aufgebaut.
Pro Monat werden über 1'000 Lieferungen mit unseren umweltverträglichen Cargobikes durchgeführt und so Autofahrten vermieden. Gleichzeitig haben wir unseren Beschäftigten den Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht.

Der Wegfall der Kostenübernahme seitens unseres Sozialpartners, hat für 2023 nicht budgetierte Kosten für Infrastruktur, Zivi und Betreuung unserer FahrerInnen zur Folge.

Wir sammeln Geld, um das Jahr 2023 zu überbrücken und den Betrieb aufrecht zu erhalten. Für das Jahr 2024 suchen wir eine langfristige Lösung mit neuen Umsetzungspartnern.

Mit dem Crowdfunding soll ein Teil der im 2023 zusätzlich anfallenden Kosten gedeckt werden, um den Betrieb weiterzuführen. Von den Dienstleistungen von Collectors profitieren verschiedene Zielgruppen:

Nutzen für die Bevölkerung

  • Kunden*innen können ohne Auto ihre Einkäufe erledigen
  • Vor allem älteren Leuten wird das Schleppen der Einkaufstaschen abgenommen
  • Recyclinggüter werden Zuhause abgeholt, Extrafahrten zur Sammelstellen entfallen
  • Weniger Autoverkehr, Luft- und Lärmbelastung


Nutzen für das Gewerbe und für die Region Thun

  • Unterstützung des lokalen Gewerbes (Angebotsverbesserung und Alternative zum Online-Geschäft)
  • Einsparung oder Entlastung von eigenen Lieferdiensten
  • Aufwertung und Erhalt einer lebendigen Innenstadt
  • Vermeidung und Verlagerung vom Autoverkehr zugunsten Cargobike
  • Imagegewinn und soziales Engagement mit sinnvollen Beschäftigungsplätzen

Indem Sie das Projekt unterstützen, helfen Sie uns, das schwierige Jahr 2023 zu überbrücken und Collectors ab 2024 in eine sichere Zukunft zu führen.

Mit diesem Projekt unterstützen sie ein Sozialprogramm, das mit seinem Angebot und Dienstleistungen einen Nutzen für die Region Thun generiert.

Drei Themen sind heute hoch aktuell: Verkehr, Energiesparen und Soziale Integration! Um die Energieziele zu erreichen, muss in Zukunft eine beachtliche Menge an Energie eingespart werden. Gleichzeitig wird auch der Bedarf an niederschwelligen Arbeitsplätzen immer grösser und eine gezielte Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt ist unabdingbar.

Der Velo-Hauslieferdienst «Collectors» verbindet diese drei Aspekte in einem Projekt. Ganz nach dem Motto:
"Einfach, sozial und umweltgerecht einkaufen und gleichzeitig das lokale Gewerbe stärken"

Der Wegfall der Kostenübernahme unseres Sozialpartners führt dazu, dass wir im 2023 diverse Kosten neu selber tragen müssen.
Die Finanzierung wird für Raummiete, Infrastruktur und neu anfallende Personalkosten (Disponent/Betreuung und Zivildienstleistender) eingesetzt.

Für das Jahr 2024 suchen wir eine langfristige Lösung mit neuen Umsetzungspartnern.

Mindestbetrag

Für den Betrieb unseres Sozialprogamm Collectors fehlen für das erste Halbjahr 2023 noch ca. CHF 15‘000. Mit diesem Betrag können Mietzins, Unterhalt und die Betreuungskosten unserer Fahrer*innen gedeckt werden.

Mit der Erreichung der Finanzierungsschwelle schaffen wir uns ein halbes Jahr Zeit, um eine weitere Finanzierungsrunde über Stiftungen, Sponsoren und öffentlicher Hand zu realisieren und ab 2024 eine nachhaltige Lösung sicherzustellen.

Wunschbetrag

Mit dem Finanzierungsziel ist der Betrieb von Collectors für das ganze 2023 sichergestellt und unser Sozialprogramm kann lückenlos in ein Anschlusslösung 2024 überführt werden.

Hinter Collectors steht der vor 4 Jahren eigens zu diesem Zweck gegründete Trägerverein forthuna. Der Vereinsvorstand setzt sich aus engagierten Personen aus der Region Thun zusammen und pflegt einen engen Kontakt zum lokalen Gewerbe, zu regionalen Sozialinstitutionen und der Stadt Thun und den umliegenden Gemeinden.

Zum Vorstand gehören:

  • Inès Giese (Unternehmerin aus Thun)
  • Ursula Haller (Ex-Nationalrätin aus Thun)
  • Urs Neuenschwander (Geschäftsleitung Energie Thun)
  • Ursula Flück-Arbeiter (Geschäftsführerin THUNcity).


Als Geschäftsleiter von Collectors wurde vom Vorstand Roman Bloch mandatiert.

Collectors finanziert sich aus den Erträgen der Lieferfahrten und Abos, Gönnern und Sponsoren, Beiträgen der Stadt Thun und den umliegenden Gemeinden.

Vorstand Collectors Thun
7. Januar 2023

Es bleiben noch 23 Tage um Collectors zu retten!

Liebe Unterstützende! Wir haben Dank Ihnen bereits knapp 2/3 vom Minimumbetrag zusammen, den wir benötigen, um Collectors weiter betreiben zu können! Hören Sie sich im Video an, weshalb Collectors für Frau Fuhrimann, eine unserer zahlreichen Kundinnen und Kunden, "einfach unentbehrlich" ist. Ihre Investition macht grossen Sinn! Danke! Es bleiben noch 23 Tage, um den Rest, und idealerweise noch wesentlich mehr, zusammen zu tragen. Gerne rufen wir in Erinnerung, wie viel Geld wofür von Nöten ist: Finanzierungsschwelle Für den Betrieb unseres Sozialprogamm Collectors fehlen für das erste Halbjahr 2023 noch ca. CHF 15‘000. Mit diesem Betrag können Mietzins, Unterhalt und die Betreuungskosten unserer Fahrer*innen gedeckt werden. Mit der Erreichung der Finanzierungsschwelle von CHF 15'000.- schaffen wir uns ein halbes Jahr Zeit, um eine weitere Finanzierungsrunde über Stiftungen, Sponsoren und öffentlicher Hand zu realisieren und ab 2024 eine nachhaltige Lösung sicherzustellen. Finanzierungsziel Mit dem Finanzierungsziel von CHF 70'000.- ist der Betrieb von Collectors für das ganze 2023 sichergestellt und unser Sozialprogramm kann lückenlos in ein Anschlusslösung 2024 überführt werden. Es freut uns, wenn Sie uns weiter unterstützen, diese Ziele zu erreichen. Vielleicht teilen Sie das Video von Frau Fuhrimann mit Ihrer Community und überzeugen damit weitere Personen für die Unterstützung von Collectors? Danke! Wir halten Sie auf dem Laufenden! Heute Samstag verteilen wir im Bälliz Thun Flyer zum Crowdfunding, wir freuen uns über jedes Gespräch :-) Ihr Team von Collectors

Mehr im Projekt-Blog lesen

Es bleiben noch 23 Tage um Collectors zu retten!

Dieses wertvolle und soziale Projekt muss unbedingt weiter leben! Ich besitze selber ein Recycling Abo und bin sehr dankbar, dass es Collectors gibt. Da ich kein Auto besitze, ist es super praktisch, wenn Altglas, Pet, Alu etc. einfach durch senden einer Whatsapp Nachricht bei mir zuhause abgeholt werden. Und denken wir an alle älteren Menschen, die davon abhängig sind, dass ihnen ihre Einkäufe nach Hause gebracht werden! Beat Mumenthaler

Beat Mumenthaler
22. Dezember 2022 um 12:01

Tschau zäme Für verschiedene Kund*innen von unserem OEKOLADEN eine Dienstleistung die für den Einkauf in der Innenstadt unerlässlich ist. Also unterstützen und in der Thuner Innenstadt einkaufen. Geri Schuster

Marlen Feller
20. Dezember 2022 um 12:35

Hallo zämä Collectors ist in verschiedenster Hinsicht ein super tolles Projekt, dass eure Unterstützung zu 100% verdient! Als bitte helft mit, damit es mit Collectors weiter gehen kann! Kräftig Spenden oder eines der Abos kaufen! Einmal Kunde -> immer Kunde :-) Daniel Flügel

Daniel Flügel
18. Dezember 2022 um 15:08

Alle anzeigen