CANTUCCINI - CD

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

CHF 12'071  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
89 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Aufnahme unserer zweiten CD unterstützen. Mit unseren Liedern wollen wir Menschen von Nah und Fern Freude bereiten, sie begeistern, berühren, aufmuntern und erfreuen.

Finanzierungszeitraum 29.06.2021 20:48 Uhr - 22.08.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Herbst 2021
Finanzierungsschwelle CHF 10'000
Finanzierungsziel CHF 15'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 9 Jahren haben wir jeden Herbst ein neues Programm zur Aufführung gebracht. Dabei durften wir stets auf unser treues, wunderbares und zahlreiches Publikum zählen. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

In diesen speziellen letzten eineinhalb Jahren wurden fast alle unsere Auftritte abgesagt. Ein neues szenisches Programm auf die Beine zu stellen, wie wir es seit Jahren zu tun pflegten, war uns auf Grund der Planungsunsicherheit nicht möglich.

So haben wir uns entschlossen, die unfreiwillig dazu gewonnene Zeit zu nutzen, um endlich eine zweite CD aufzunehmen und damit den Klang unserer Stimmen in die Wohnzimmer unseres Publikums zu tragen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, unsere zweite CD produzieren zu können. Mit unseren Liedern wollen wir Menschen von Nah und Fern Freude bereiten, sie begeistern, berühren und aufmuntern.
Zielgruppe sind alle, die uns dabei gerne unterstützen möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir uns natürlich riesig darüber freuen würden, und weil wir mit unserer CD hoffentlich vielen Leuten eine Freude machen können. Denn wer, wie wir, schöne Lieder liebt, wer durch Chorklänge tief berührt wird, wer klaren a cappella-Gesang mag, und wem Musik tief im Herzen und von Kopf bis Fuss einfach gut tut, wird an unserer CD Freude haben und mit ihr Freude bereiten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir bezahlen damit den Aufnahme-Raum, unseren Tontechniker, unseren Grafiker, die SUISA-Gebühren, die Prägung und den Druck der CD.

Finanzierungsschwelle

Die Kosten setzen sich folgendermassen zusammen: Tontechniker: 5'520.-, Raum: 600.-, Grafik: 2000.-, Druck und Falten der CDs: 4'200.-, Prägung: 650.-, SUISA: 1500.-.
Total: 14'470.-

Finanzierungsziel

So könnten wir alle obenstehenden Kosten decken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir cantuccini sind ein a cappella-Quartett aus Basel.
www.cantuccini.ch

Das a cappella-Quartett cantuccini setzt sich zusammen aus Nora Roth (Sopran), Cordula Lötscher (Alt), Res Würmli (Tenor) und Philippe Rayot (Bass). Das Repertoire des Quartetts umfasst eine vielseitige Palette vierstimmiger a cappella-Werke. Es reicht von Volksliedern aus der Schweiz und der ganzen Welt über Madrigale, für Gesang arrangierte Instrumentalwerke bis hin zu Vocal Jazz und Barbershop sowie Schlagern und Popsongs des 20. Jahrhunderts. Die meisten Arrangements stammen von Philippe Rayot und Susanne Würmli-Kollhopp.

Die vier cantuccini werden regelmässig für Auftritte an privaten und öffentlichen Feiern engagiert und pflegen zudem eine eigenständige Konzerttätigkeit mit rein musikalischen sowie auch szenischen Programmen. Szenisch-musikalische Eigenproduktionen des Quartetts sind die Programme „Standort: Wolke 7“ (2012), „Licht aus, Traum ab!“ (2013), „Gleis 2 - Wege zum Glück“ (2014), „Das bisschen Märchen kann so schlimm nicht sein“ (2015), „On Air - kriminelle Klänge und mörderische Melodien“ (2016), „Immerhin! - Ein guter Anfang.“ (2017), „Goethe war gut!“ (2018), “Haarige Zeiten – von Geheimratsecken und anderen Komplexitäten” (2018) und “Drei Zwei Eins Meins! Eine musikalische Räubergeschichte” (2019). 2016 erschien die erste CD von cantuccini: „Blaui Nacht“.

Projekt-Starter kontaktieren
cantuccini
c/o Nora Roth
Riehenstrasse 23
4058 Basel Schweiz