Caliente Bar

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St. Gallen

Über unser Projekt

Seit 10 Jahren ist die Caliente Bar in St. Gallen ein beliebter Treffpunkt für Latinomusikliebhaber für Jung und Junggebliebene. Man kann bis in die Nacht tanzen, Tanzkurse (Salsa, Bachata, Kizomba) absolvieren oder gemütlich einen Cocktail trinken. Jeder ist willkommen. Osvaldo, der schon lange in der Caliente Bar arbeitet und vor kurzem seinen Traum als Geschäftsinhaber verwirklicht hat, versteht es, gute Laune zu verbreiten und mit seiner Art und leckeren Cocktails die Gäste zu begeistern.

Finanzierungszeitraum 26.01.2021 13:53 Uhr - 21.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 21. April 2021
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 30'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir bitten Euch, liebe Freunde, helft uns unsere Lieblingsbar zu retten.
Osvaldo und sein Team haben uns in den letzten Jahren viele unvergesslichen Nächte bereitet. Jetzt ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben. Wir wollen doch alle, wenn die Pandemie vorbei ist, in unsere geliebte Bar zurückkehren. Dafür brauchen wir dringend Eure Unterstützung. Mit einer Spende könnt ihr nicht nur die Caliente Bar finanziell unterstützen, sondern ihr bekommt auch eine Gegenleistung in Form von Mercis.

PS: Die Mercis sind mit Osvaldo abgesprochen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die laufenden Unterhaltskosten zu decken und somit die Existenz der Caliente Bar zu sichern.

Zielgruppe sind Gäste die nach der 2. Covid-19 Welle wieder einen leckeren Cocktail oder ein kaltes Bier in der Caliente Bar trinken und eine unvergessliche und schöne Zeit erleben möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir alle gerne in unsere geliebte Bar zurückkehren möchten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der gesammelte Betrag wird für laufende Rechnungen und den Erhalt der Caliente Bar eingesetzt.

Finanzierungsschwelle

Da es hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel

Ziel ist es, die laufenden Unterhaltskosten zu decken und somit die Existenz der Caliente Bar zu sichern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Stammgäste Jasmin, Manu, Christian und Edi

Projekt-Starter kontaktieren
Carliente Bar
Osvaldo Pereira
Brühlgasse 40
9000 St. Gallen Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 9'712

CHF 30'288 von CHF 40'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank St. Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St. Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf