Anmelden
Registrieren

Erweiterungsprojekt Café mit Herz

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Züri-Unterland

50'100 CHF 125% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
90 Unterstützer

Über unser Projekt

Das Café mit Herz ist ein ganz besonderer Gastbetrieb: nebst Kaffee und Kuchen erwarten unsere Gäste ein offenes Ohr und ein Ort, wo sie sich angenommen fühlen. Der soziale Aspekt steht klar im Vordergrund. Das Café wird vom gemeinnützigen Verein „Ein Herz für Mitmenschen“ getragen. Die Nachfrage ist gross und unsere vier Wände sind schon bald zu klein. Deshalb möchten wir unser Café in Dielsdorf vergrössern.

Finanzierungszeitraum 08.10.2018 08:06 Uhr - 30.11.2018 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2018 bis April 2019
Finanzierungsschwelle 40'000 CHF
Finanzierungsziel 60'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Um den dringend benötigten zusätzlichen Raum zu realisieren, haben wir in Dielsdorf ein geeignetes Angebot erhalten. Neben dem Café-Betrieb haben wir dort sogar die Möglichkeit, weitere Sozialprojekte zu realisieren, wie z.B. eine Kreativ-Werkstatt. Das neue Lokal muss vor dem Bezug aber unseren Bedürfnissen angepasst werden. Zudem ist eine zweckmässige Renovation dringend notwendig.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Verschiedene Sozialprojekte sollen Menschen aus allen Altersstufen und sozialen Schichten aus dem Raum Dielsdorf Hilfe und Unterstützung anbieten: Integration in das soziale Umfeld, beratende Seelsorge, Vermittlung sozialer Kontakte, Angebote, um Gemeinschaft zu erleben und durch Ausleben der eigenen Kreativität Lebensfreude zu empfinden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Lassen Sie unsere Gäste darauf antworten:
«Im Café mit Herz habe ich eine Familie gefunden. Wenn es mir nicht gut geht, gehe ich ins Café mit Herz und dann geht es mir einfach besser.»

«Im Café mit Herz fühle ich mich einfach wohl und ich werde so angenommen wie ich bin.»

«Als ich meine Lehre abbrechen musste war ich sehr traurig und habe an mir gezweifelt. In dieser Zeit durfte ich im Café mit Herz arbeiten, damit ich eine Tagesstruktur bekomme und nicht einfach zuhause rumhänge und nichts mache. Das Team hat mich immer motiviert und an mich geglaubt. Dass hat mir die Motivation gegeben, wieder etwas Neues zu suchen.»

«Wenn es mir nicht gut geht, gehe ich ins Café mit Herz, da gibt es Leute die immer Zeit für mich haben.»

«Im Café mit Herz gibt es den Besten Cappuccino!»

«Im Café mit Herz habe ich neue Freundschaften geschlossen.»

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Alle unsere Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Ihre Spende wird vollumfänglich der Renovation zugutekommen.


Das Erweiterungsprojekt (Umzug) kann nur umgesetzt werden, wenn die Finanzierungsschwelle von 40'000 erreicht ist. Dieser Betrag deckt folgendes:
Malerarbeiten, Anschaffung und Verlegen des neuen Boden- Hartbelages, Einbau des Ausschanks (inkl. Waschbecken, Kühlschrank, Kochplatte), Toiletten den gesetzlichen Anforderungen anpassen, Gastro-Kaffeemaschine, Aussenbeschriftung

Bei Erreichung der 60'000 (Finanzierungsziel):
Ermöglicht komplette Einrichtung des Gastraumes und der Nebenräume, Kinder-Spielecke, zusätzliches Geschirr, neuer Geschirrspüler, Waschmaschine und Tumbler, Gefrierer, Beleuchtung und Beschallung, Aussenmöblierung, Neugestaltung Eingangsbereich, Dekomaterial

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand vom «Café mit Herz» besteht aus sechs leidenschaftlich engagierten Frauen. Alle haben dasselbe auf dem Herzen: für Menschen da zu sein.

Lidia Witkovsky ist unsere Präsidentin und Visionärin. Sie hält alle Fäden zusammen und liebt es, im «Café mit Herz» mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und für die Gäste da zu sein.

Corinne Pérez hat das Projekt mit Lidia Witkovsky initiiert. Sie sprüht vor kreativen Ideen, was sich in der liebevoll gestalteten Dekoration im Café zeigt. Ausserdem ist sie für die Krea-Werkstatt zuständig und leitet die Produktion der Verkaufsgegenstände.

Auch Jolanda Huber war von Anfang an dabei. Sie ist für die Finanzen zuständig und hat dank ihrer grossen und wertvollen Erfahrung das Budget stets im Überblick.

Rahel Göhner ist für das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Zudem unterstützt sie Christine Koblet in der Betriebsleitung und bäckt viele der Leckereien, die man im «Café mit Herz» geniessen kann.

Auch Christine Koblet kreiert Gebäck und Süsswaren für das Café. Ausserdem ist sie für den Einkauf und die Betriebsleitung im «Café mit Herz» in Dielsdorf zuständig. Als Organisationstalent schreibt sie auch die Einsatzpläne.

Manuela Siegle leitet das «Café mit Herz» in Steinmaur. Sie ist eine visionäre Allrounderin, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekonnt fördert. Auch liebt sie es, im Café zu sitzen und den Gästen zuzuhören.

Projekt-Starter kontaktieren
Ein Herz für Mitmenschen
Lidia Witkovsky-Gonzalez
Schulstrasse 7
8157 Dielsdorf Schweiz

+41 79 400 67 24
www.cafemitherz.com
lidia.witkovsky@bluewin.ch