Bus

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Region Glatt

Startphase - Werde Fan und erhalte alle Neuigkeiten vom Projekt-Starter direkt als Mail

Über unser Projekt

Mit unseren BewohnerInnen unternehmen wir regelmässig Ausflüge, dies gehört zu unserem Aktivierungsprogramm. Unser alter VW-Bus ist in die Jahre gekommen, wir können keine Rollstühle einladen und die Rollstuhltaxis sind sehr teuer und spontan kaum buchbar. Darum schaffen wir einen neuen, rollstuhltauglichen Bus an, mit dem wir auch kurzfristig mit unseren BewohnerInnen ausfahren können. Schliesslich möchten wir weiterhin ein attraktives Programm bieten können. https://www.az-embrachertal.ch/

Finanzierungszeitraum 31.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling/Sommer 2020
Finanzierungsschwelle CHF 10'000
Finanzierungsziel CHF 30'000

Worum geht es in diesem Projekt?

https://www.az-embrachertal.ch/wp-content/uploads/2018/11/Inserat-Homepage.pdf
Wir suchen Sponsoren für unser neues, rollstuhltaugliches Fahrzeug.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

https://www.az-embrachertal.ch/wp-content/uploads/2018/11/Konzept-Fahrzeuganschaffung-für-Sponsoren.pdf

Mit dem neuen Bus können wir spontane Ausflüge mit unseren BewohnerInnen unternehmen. Auch BewohnerInnen im Rollstuhl können mitgenommen werden.

Bereits CHF 49'000.-- haben wir beisammen, jetzt fehlen noch CHF 30'000.--, damit wir das Projekt vollumfänglich realisieren können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Menschen werden immer älter - niemand möchte einfach "ins Altersheim abgeschoben" werden. In unserem Alterszentrum möchten wir den BewohnerInnen wirklich etwas bieten, das über das "normale" hinausgeht. Jeder hat ein Grosi, einen Vater oder gehört selber bereits zur älteren Generation. Diese Menschen sollten respektiert und unterstützt werden. Das Leben im Alterszentrum soll interessant und abwechslungsreich sein. Mit diesem Projekt können wir aktiv etwas dazu beitragen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Personentransporter wird angeschafft und rollstuhltauglich ausgebaut. Ein allfälliger Überschuss geht vollumfänglich in den bestehenden Bewohnerfonds, mit welchem z.B. Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für die BewohnerInnen finanziert werden.

Finanzierungsschwelle

Mit diesem Betrag kann der Bus gekauft und ein Teil des Spezialausbaus realisiert werden.

Finanzierungsziel

Mit diesem Betrag kann das komplette "rundum-sorglos-Paket" mit dem ganzen rollstuhltauglichen Spezialausbau finanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

https://www.az-embrachertal.ch

Regionales Alterszentrum Embrachertal

Projekt-Starter kontaktieren
Regionales Alterszentrum Embrachertal
Stationsstrasse 33
8424 Embrach Schweiz

Tel. 044 866 25 00