Anmelden
Registrieren

Bulldozersbuvette 2017

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Grauholz

1'555 CHF 31% finanziert
54 Tage
28 Unterstützer

Über unser Projekt

Die Bulldozers Kernenried-Zauggenried sind ein Hockeyverein im oberen Emmental und spielen seit 2006 in der NLA. Der Verein verfügt zudem über eine der grössten Jugendorganisationen der Schweiz.

Unsere legendäre Buvette - mit den besten Hamburgern der Streethockeyschweiz - ist langsam in die Jahre gekommen. Daher planen die Bulldozers den Bau einer neuen Buvette, inkl. WC-Anlage, um auch zukünftig die Freunde unseres Vereins mit leckerer Verpflegung zu verwöhnen.

Finanzierungszeitraum 20.06.2017 08:59 Uhr - 15.09.2017 23:30 Uhr
Realisierungszeitraum Juni - Oktober 2017
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 10'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die heutige Buvette der Bulldozers besteht aus einem alten Viehwagen, welcher vor über 10 Jahren zur Buvette umfunktioniert wurde. Wind und und Witterung haben der Buvette über die Jahre stark zugesetzt. Die Zeit ist nun gekommen, einen Ersatz zu finden.

Wir planen die Realisierung eines neuen Buvettenhäuschens inkl. WC-Anlage und einem kleinen Materialraum. Die Buvette wird zudem mit einer bedarfsgemässen Küche ausgestattet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit einer neuen Buvette gewinnen alle im Vereinsumfeld der Bulldozers! Besucher & Besucherinnen profitieren bei den Heimspielen der Bulldozers von leckeren Speisen und Getränken. Aufgrund der Wintermeisterschaft im Streethockey freut sich unser Buvettenteam schon jetzt besonders auf die Isolation ihres neuen Häuschens (übrigens auch die Kaffeemaschine ;-)).

Zudem wird die momentan angespannte WC-Situation langfristig gelöst, was dem Verein Kosten erspart, welche zukünftig in die Juniorenförderung investiert werden können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Bulldozers sind ein sympatischer, bodenständiger Verein aus der Region Burgdorf. Als Verein haben wir in der Vergangenheit bereits grössere Projekte unter Mithilfe aller Vereinsmitglieder realisiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Auch die grössten Teile des Buvettenbaus werden mit Eigenleistungen zahlreicher Helfer aus dem Verein und dem nahen Umfeld realisiert. Ihre Unterstützung unterstützt uns dabei das nötige Material zu beschaffen und gewisse Spezialarbeiten von Experten ausführen zu lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Bulldozers Kernenried-Zauggenried
www.bulldozers.ch

Vereinspräsident: Marc Werren
Crowdfoundingprojekt & Vize: Tobias Strahm
Projektleiter Bauprojekt: Karl Käsermann & Markus Hubacher

Projekt-Starter kontaktieren
Bulldozers Kernenried-Zauggenried
Tobias Strahm
Hauptstrasse 63
2560 Nidau Schweiz

www.bulldozers.ch