Wir planen am Montag 20. September von 10:00 – 11:00 ein Update auf lokalhelden.ch, um die Plattform weiter zu verbessern. Die Plattform wird während dieser Zeit nicht erreichbar sein.

Brötli-Wagä - Non-Profit-Verein gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 11'250 75% finanziert
Projekt beendet
Projekt nicht erfolgreich
125 Unterstützer
CHF 210 Unterstützung durch Raiffeisen
Fabienne Moser
15.09.21, 19:31 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Unser letzter Blog-Eintrag. Wir haben das Crowdfunding abgebrochen und das Projekt ist damit vorerst beendet. Alle Unterstützer erhalten ihr Geld nun wieder zurück. Leider haben wir es nicht geschafft Standplätze an den St.Galler-Schulen zu erhalten. Und ohne diese Standplätze macht es vorerst keinen Sinn weiter zu machen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die fleissig Werbung für uns gemacht und uns unterstützt haben. Wer wissen will wie es mit dem Brötli-Wagä weitergeht: die Homepage www.broetli-wagae.ch bleibt aktiv, so wie auch unser Verein, und wird regelmässig aktualisiert. Ganz liebe Grüsse Fabienne
Fabienne Moser
19.08.21, 19:08 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Was meint ihr: Wie viele von euch Fans haben den Brötli-Wagä bereits unterstützt? Die Lösung gibts weiter unten. Wir durften das Projekt verlängern und die erste Woche zeigt: Es könnte funktionieren! Wir haben 97 Fans, 111 Unterstützer und zurzeit 11'100CHF im Pot. Im Durchschnitt haben wir also pro Person grosszügige 100CHF erhalten! Aber hey: Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Beitrag. Es zeigt uns auch, dass es viele Personen gibt, die vor allem auch die Idee unterstützen. Das motiviert uns weiterzumachen! Ich befürchte jedoch, dass einige eurer Spendenüberweisungen nicht geklappt haben. Am besten mal nachschauen ob das Geld bei euch weg ist :) Die Lösung: von 97 Fans haben uns bislang 41 unterstützt. Und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei jedem einzelnen bedanken! Die Fans unterstützen das Projekt vorwiegend mit der Verbreitung von Informationen und indem sie andere Personen dafür gewinnen für uns zu spenden. Aber natürlich wäre es toll wenn jeder Fan schliesslich ebenfalls noch 5CHF beisteuern könnte ;) In der Zwischenzeit machen wir weiter mit Flyer verteilen, Sponsoren suchen, Beiträge veröffentlichen, neue Standorte und einen neuen Parkplatz suchen, und und und. Die Arbeit geht uns nicht aus. Übrigens: Wir suchen einen Geschäftsführer für den Brötli-Wagä. Bei Interesse - einfach melden. No e gueti Restwuche und bis bald, Fabienne
Fabienne Moser
12.08.21, 18:26 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Wer hätte gedacht, dass ich euch schon so bald wieder schreiben darf. Wir wurden angefragt, ob wir das Crowdfunding um 30 Tage verlängern wollen. Und JA, das wollten wir! Somit läuft es noch bis zum 14.September weiter. Was für eine Chance! Das Bild der Unterstützungen sieht leicht treppenförmig aus - noch ein paar Stufen mehr, dann haben wir die Finanzierungsschwelle erreicht, und der Brötli-Wagä kann mindestens nochmals 2 Monate weitermachen - und somit nochmals 2 Tonnen Lebensmittel retten. Wer die Umfrage noch nicht gemacht hat: Sie ist noch aktiv! Link siehe unten. Liebe Grüsse, Fabienne
Fabienne Moser
09.08.21, 20:22 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Noch wenige Tage, und noch zu viele fehlende %. Es geschehen immer mal wieder wunderliche Dinge - also heisst es abwarten! Vor wenigen Tagen hat sich eine Option bezüglich eines Food-Trucks ergeben. Ein Bäckerei-Truck, genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Und wahrscheinlich der einzige zurzeit erhältliche Food-Truck überhaupt... ! Ich habe euch ein Bild angehängt. Er ist übrigens noch 2 Wochen für uns reserviert... ;) En schöne Obig, Fabienne
Fabienne Moser
03.08.21, 19:43 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Wir haben eine Umfrage zum Thema foodwaste (Lebensmittelverschwendung) kreiert. Hier der Link: https://findmind.ch/c/6Efx-Dq9b Wir hoffen auf rege Teilnahme! Natürlich haben wir auch einen kleinen Bonus eingebaut :) Es ist selbstverständlich gestattet den Link allen Personen zu senden die ihr kennt. Ich bitte euch sehr darum! Wir sind nur noch 5% von den 50% entfernt. Das schaffen wir sicher bis Ende Woche! Liebe Gruess Fabienne
Fabienne Moser
30.07.21, 21:02 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Unser Projekt erlebt nach einer Abflachung wieder einen Boost: Die Spendenkurve klettert wieder steiler nach oben :) Das benötigen wir auch dringend! Das erste Drittel ist geschafft - aber bereits die Hälfte der Zeit ist verstrichen. Schaffen wir es? Meine wiederholte Frage: Hast du bereits deine e-mail Kontakte über dieses Projekt informiert? Dann gibt es noch SMS, für all diejenigen die kein WhatsApp, Signal, Threema haben. Facebook, Tictoc, Telegram, Vimeo, Instagram? Alle Freund*innen dürfen damit "genervt" werden - wenn jeder 5 CHF spendet, dann haben wir es geschafft! Aber ebe - wie bringen wir alle dazu 5 CHF zu spenden? Bislang sind es genau 4 Spenden à 5 CHF. Da liegt sicher noch was drin. Schreibt eure Ideen einfach in die Pinnwand. Es schöns Wuchenend, Fabienne
Fabienne Moser
24.07.21, 21:07 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Es ist grossartig welche Unterstützung wir erfahren. Mit 54 Unterstützern haben wir bereits 4'000CHF erreicht. Das macht sehr grosszügige 75CHF pro Person! Echt spitze. Wohl gemerkt - die meisten Unterstützer gehören nicht zu den Fans. Aber die meisten davon wurden wahrscheinlich von euch mobilisiert! Eine gute Gelegenheit mal bei allen Personen nachzufragen die ihr informiert habt - und in unserem Namen für ihre Unterstützung zu danken! Und denkt daran: Wenn JEDE(R) der unser Projekt toll findet auch nur 5CHF spendet - dann hätten wir das Ziel sicherlich bereits erreicht. Es bleiben noch 3 Wochen um alle davon zu überzeugen, dass auch 5CHF etwas Wert sind. Drablibe ;) Es schöns Wuchenend, Fabienne
Fabienne Moser
19.07.21, 06:46 von Fabienne Moser
Guete Morge an alli Brötli-Wagä-Fans Vorweg: Wer möchte, dass dieses Projekt erfolgreich ist, der ist aufgerufen jetzt zu handeln. Willst du dir etwas Zeit nehmen? Wenn ja, bitte weiterlesen. Die Anzahl Unterstützer nimmt langsam aber stetig zu. Wir liegen bei 22% Finanzierung. Die Anzahl Fans stagniert. Was können wir tun? Hast du bereits deine e-mail Kontakte über dieses Projekt informiert? Dann gibt es noch SMS, für all diejenigen die kein WhatsApp, Signal, Threema haben. Facebook, Tictoc, Telegram, Vimeo, Instagram? Gestern war ich Flyer verteilen und habe 5 Briefe geschrieben. Oldstyle... wer macht mit? Zudem habe ich Jugendliche getroffen und aufgerufen uns auf Instagram zu folgen --> wir haben schon über 60 Follower :) Götti, Gotti, Grosseltern, Kinder, Enkelkinder, Verwandte, Nachbarn --> nutze das Projekt um mit Leuten ins Gespräch zu kommen, die du schon lange nicht mehr kontaktiert hast. Mir säged Danke! Und freued üs uf e witerei spannendi Wuche :) Fabienne, mit em Brtötli-Wagä-Team
Fabienne Moser
16.07.21, 21:30 von Fabienne Moser
Hallo an alle Brötli-Wagä-Fans! Wir haben heute die 3'000CHF-Marke geknackt und damit bereits 20% erreicht! 10 Tage sind rum, 30 Tage bleiben. Wenn sich das Crowdfunding so entwickelt wie der Brötli-Wagä selbst, dann schaffen wir es --> schaut euch mal die Grafik an :) Es schöns Wuchenend, und immer daran denken: Allen von uns erzählen - liked uns auf Facebook und Instagram - und wenn jemand Flyer verteilen will oder eine Standaktion planen möchte - melde dich bei uns!
Fabienne Moser
14.07.21, 21:04 von Fabienne Moser
Hallo an alle bisherigen und neuen Brötli-Wagä Fans. Schon gewusst: Bröli-Wagä ist auf Instagram zu finden! Wir versuchen wirklich alle Kanäle zu nutzen! Wer kennt noch andere? Und wer möchte einen dieser Kanäle für uns betreuen? Also: Wer von euch Instagram nutzt - liked uns, posted uns in eurer Story, informiert eure Instagramgefolgschaft über uns! Wir brauchen noch immer jede Hilfe die wir kriegen können! Als Hilfestellung habe ich nochmals einige Links eingefügt. Wie immer mein Dank an alle die alles geben ;) Liebe Gruess Fabienne
Fabienne Moser
12.07.21, 23:13 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Woche 1 ist geschafft - Woche 1 ist rum. Vieles ist gegangen. Noch mehr wird gehen. Vielen Dank für eure bleibende Unterstützung. Ohne euch geht in diesem Projekt nichts! Aber das wisst ihr ja schon :) Mit zurzeit 14% Finanzierung liegen wir recht gut im Rennen. Schaut euch mal die Graphik an... Bislang haben es 9 von euch geschafft einen neuen Fan zu mobilisieren. Ist das viel oder wenig? Nur mit einem "post" ist es zumeist nicht getan. Fragt eure Kontakte direkt an, wer von ihnen bereits dabei ist. Versendet am besten persönliche Nachrichten. Überzeugt sie davon, mitzumachen. Wie wärs mit einem Vorschlag: Entweder 5CHF spenden oder dann 5 weitere Freunde über das Projekt informieren? Habt ihr weitere Ideen? Nutzt die Pinwand oder sendet uns eine e-mail auf info@broetli-wagae.ch Bis bald, Fabienne
Fabienne Moser
11.07.21, 09:10 von Fabienne Moser
Eine Frage vorweg: Wer von euch hat schon einen dieser Blogs vollständig gelesen? Gehörst du dazu? Und jetzt: Guete morge an alle Brötli-Wagä-Fans und herzlich willkommen an alle neu dazugestossenen ;) Wir liegen aktuell bei knapp 2'000CHF bzw. bei 12%. Letzten Montag haben wir mit 75 Fans gestartet (Start war der Donnerstag davor), seit dem sind 10 Fans dazugekommen. Ihr seht, das Projekt hat bereits an Schwung verloren. Wie können wir die Fan-Zahl und die Zahl der Unterstützer in unserer schnelllebigen Zeit noch erhöhen? Wie im einen der Videos erklärt: Dra blibe - dra blibe - dra blibe! Und das tun wir! Wer von euch hilft mit? Tipps und Tricks wie es gelingt, sind in Blog 1 bis 5 zu finden, und kommen in den nächsten Wochen noch dazu. En liebe Gruess Fabienne
Fabienne Moser
08.07.21, 21:15 von Fabienne Moser
Hallo an alle Brötli-Wagä-Fans und herzlich willkommen an alle neu dazugestossenen. Wir haben wieder um 2% dazugelegt und liegen nun bei 9%. Jeden Tag geht's etwas rauf. Cool. Jetzt kommen dann die Sommerferien - das kann DIE Chance sein, oder ein Problem, weil viele weg sind? Aber vielleicht hat ja der eine oder die andere Zeit um Flyer zu verteilen? Einfach melden :) Um die Jüngeren anzusprechen eignen sich die Zeitungsartikel nur bedingt. Aber evt hilft ja dieser Radiobeitrag beim Jugendradio Toxic-fm? https://toxic.fm/site/aktueller_beitrag/broetli-wagae-in-st-gallen/ En liebe Gruess und ebe - schickt uns doch eure Erfolgsgeschichten! Die würden wir gerne auf der Homepage veröffentlichen. Fabienne
Fabienne Moser
07.07.21, 20:20 von Fabienne Moser
Guten Abend an alle Brötli-Wagä-Fans und herzlich willkommen an alle neu dazugestossenen :) Wir liegen zurzeit bei 1050CHF bzw. bei 7% - das ist, finde ich, eine tolle Zahl! Ihr habt hoffentlich alle eure Whatsapp, Signal, Threema, Telegram und sonstigen Gruppenchats und Kontakte bereits über uns informiert. Jetzt heisst es: Konkret nachfragen. z.B. "wer von euch ist mittlerweile ebenfalls Fan vom Brötli-Wagä? Sie könnten noch Unterstütung brauchen. Wenn ihr nicht spenden wollt, dann klickt doch bitte auf "Fan werden" und teilt die Info mit all euren Freunden und Kollegen - das kostet nichts, ausser etwas Zeit". Übrigens: Wir sind mit einem Artikel im St.Galler Tagblatt sowie in den heutigen St.Galler Nachrichten. Auch online zu finden - Links anbei. Die Zeitungsartikel lassen sich gut verwenden um z.B. die Nachbarn darauf aufmerksam zu machen :) Da ich hier keine Flyer versenden kann: Diese sind unter www.broetli-wagae.ch - oben Links im Menü unter Download zu finden. Frei zum verwenden und z.B. alle Newstafeln bei Coop, Migro, Spar, Volg etc. zuzupflastern ;) Oder im Geschäft aufhängen... Wer eine Erfolgsstory zu erzählen hat: Schreib sie uns doch an info@broetli-wagae.ch - mit dem Titel "Crowdfunding - Erfolgsstory"! Das wars wieder von meiner Seite aus. Danke weiterhin für die Unterstützung und bis bald, Fabienne
Fabienne Moser
06.07.21, 05:22 von Fabienne Moser
Guten Morgen an alle Brötli-Wagä-Fans und herzlich willkommen an alle neu dazugestossenen. Wir haben am ersten Tag schon 3% unseres Finanzierungsziels erreicht! Ein grosses Dankeschön allen grosszügigen Unterstützer*innen! Whatsapp, Signal, Threema, Telegram und was noch? Egal! Wahrscheinlich nutzt jeder von euch eines oder mehrere davon. Postet www.lokalhelden.ch/broetli-wagae in jeder Gruppe bei denen ihr mit dabei seid! Passt nicht? Kaum möglich ;) und sonst --> völlig egal! Keine falsche Scheu. Immerhin seid ihr im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung unterwegs. Vergesst bitte nicht, eure Kontakte persönlich anzuschreiben. z.B. : Hey Max, schon lange nichts mehr gehört. Ich unterstütze einen Verein im Kampf gegen die Lebensmittelverwendung und könnte deine Hilfe brauchen.... Naja, ihr seid bestimmt noch kreativer :) Seit gestern Abend ist im St.Galler Tagblatt übrigens ein Artikel über den Brötli-Wagä zu sehen. Heute sollte er in der Print-Version erscheinen. Der Link ist wieder beigefügt. Ich versuche mal noch herauszufinden, wie ich euch ein PDF senden könnte. Flyer in A5 und A4-Format sind nämlich erstellt. Das wars wieder von meiner Seite aus. Bis morgen, mit weiteren News. Fabienne
Fabienne Moser
05.07.21, 13:24 von Fabienne Moser
Liebe Brötli-Wagä-Fans, Wir haben es tatsächlich geschafft! 75 Fans! Vielen Dank euch allen fürs mitmachen --> Jetzt geht es so richtig los :) Wir sind soeben in die Finanzierungsphase gestartet. Soll heissen: Jetzt geht es ans Geld sammeln. Denkt daran: Ihr, unsere Fans, seid unser Multiplikatorfaktor. Wenn jeder von euch nochmals 5 Personen inspirieren kann, für uns Werbung zu machen, und diese wiederum alle informieren die sie kennen - und jeder z.B. 5 Franken spendet, dann haben wir es schon fast geschafft :) Ich habe noch einen Link beigefügt --> das Video finde ich super! Soweit fürs erste. Ich melde mich dann nochmals mit Flyer und weiteren Kurzinfos. Ich bin happy :) danke für eure Unterstützung! Fabienne
Fabienne Moser
01.07.21, 18:54 von Fabienne Moser
Liebe Fans, vielen Dank schon jetzt für eure grossartige Unterstützung!! Wir haben in weniger als 2 Tagen bereits 1/3 der angestrebten Anzahl Fans mit euch gewinnen können. Mega toll. Wer Personen kennt, die ebenfalls bereit sind in der nächsten Phase Werbung für uns zu machen, ladet sie doch ein ebenfalls Fan zu werden. Liebe Gruess vom Brötli-Wagä-Team