Anmelden
Registrieren

Boulderanlage Bergholz Wil

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Wil und Umgebung

5'550 CHF 111% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
34 Unterstützer

Über unser Projekt

Nach mehrjährigen Vorbereitungen soll in Wil bald eine öffentlich frei zugängliche Boulderanlage im Bereich vom IGP Sportpark Bergholz erstellt werden. Die Anlage wird durch den Kletterclub Wil gebaut, der auch die Kletterwand an der Kantonsschule Wil betreibt. Der Bauplatz ist bereit und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Schon bald ist Wil somit die erste Stadt der Ostschweiz mit einer attraktiven künstlichen Outdoor-Boulderanlage.

Finanzierungszeitraum 14.09.2018 07:30 Uhr - 11.11.2018 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum bis Frühling 2019
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Bau einer Outdoor-Kletteranlage in Wil, so dass vor allem im Sommer die Hobby- uns Sportkletterer eine Trainingsanlage zur Verfügung haben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Hobbykletterer können jederzeit ohne lange Anreisewege klettern gehen.
Sportkletterer erhalten eine zusätzliche Trainingsmöglichkeit.
Schulen der Stadt Wil und die Kantonsschule Wil nutzen die Anlage für etwas mehr Abwechslung im Sportunterricht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch den Bau dieser Anlage wird es möglich, den Klettersport in Wil ohne weitere Kosten zu trainieren und auszuüben. Dadurch erspart man nicht zuletzt der Umwelt weite Anreisewege und sich selbst die Kosten. Eine Anlage, welche allen gratis zur Verfügung steht, sollte allen Kletterbegeisterten mindestens den Gegenwert eines einmaligen Eintrittes in eine der grossen Kletterhallen wert sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für Klettergriffe und Umgebungsarbeiten an der Anlage direkt eingesetzt. Durch die Lokalhelden-Kampagne sollen die letzten ca 10% der Kosten der Anlage finanziert werden, so dass sich der Kletterclub Wil nicht verschulden muss.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Kletterclub Wil hat dieses Projekt initiert, organisiert den Bau der Anlage und bringt die Hälfte der Kosten auf (ca 50'000 Fr.). Als Hauptsponsor (mit 10'000 Fr.) konnte die Raiffeisenbank Wil und Umgebung gefunden werden. Der Verein Kantisport der Kantonsschule Wil steuert 5000 Fr. bei. Die Stadt Wil unterstützt das Projekt mit 30'000 Fr. und stellt das Land zur Verfügung.

Projekt-Starter kontaktieren
Kletterclub Wil
Daniel Schläpfer
Langeggweg 3
9500 Wil Schweiz

Tel.: 071 911 46 14