Medienrückgabebox für die Bibliothek St. Margrethen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Unteres Rheintal

CHF 3'715  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
25 Unterstützer

Über unser Projekt

Medien jederzeit und mit geringem Aufwand zurückgeben zu können, ist ein vielfach ausgesprochenes Bedürfnis eines grossen Teils der Kundschaft. Mit einer Rückgabebox können Medien fristgerecht und zeitunabhängig retourniert werden. Die optimale Lage der Bibliothek am Bahnhof, wo viele Personen auf ihrem Arbeitsweg vorbeikommen, bietet sich für eine solche Rückgabemöglichkeit an.

Finanzierungszeitraum 01.06.2021 11:49 Uhr - 15.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2021
Finanzierungsschwelle CHF 1'500
Finanzierungsziel CHF 5'950

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Anschaffung einer Medienrückgabebox wird der Kundschaft die Möglichkeit geboten, Medien auch ausserhalb der Öffnungszeiten zurück zu bringen. Ausserdem kann dies ohne Personenkontakt geschehen, was in der momentanen Covid-Situation von der Kundschaft geschätzt wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel der Bibliothek St. Margrethen ist es, der Kundschaft einen Mehrwert zu bieten. Können die Medien auch ausserhalb der Öffnungszeiten zurück gebracht werden, hat die Kundschaft die Möglichkeit ihre Rückgaben auch bei geschlossenen Türen zu retournieren.
Zur Zielgruppe gehören sämtliche Mitglieder des Vereins Bibliothek St. Margrethen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um den Verein Bibliothek St. Margrethen zu unterstützen, dass die Zugänglichkeit für die Kundschaft erhöht wird und einen echter Mehrwert für die Bevölkerung geschaffen wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vollumfänglich für die Anschaffungskosten der Medienrückgabebox, die damit verbundenen Abklärungen mit der Mieterschaft, die Installation der Box, die Mercis für die UnterstützerInnen sowie der damit verbunden Arbeitseinsätze der Bibliothekarinnen verwendet.

Finanzierungsschwelle

Wird die Finanzierungsschwelle erreicht, kann mit dem Geld ein Teil der Anschaffungskosten für die Medienrückgabebox beglichen werden.

Finanzierungsziel

Wird das Finanzierungsziel erreicht, können mit dem Geld sämtliche Ausgaben für das Projekt Medienrückgabebox beglichen werden. Wie die Anschaffung der Medienrückgabebox, die damit verbundenen Abklärungen mit der Mieterschaft, die Installation der Box, die Mercis für die UnterstützerInnen und die Arbeitseinsätze der Mitarbeiterinnen. Sollte das Finanzierungsziel übertroffen werden, wird der Überschuss vollumfänglich für die Anschaffung neuer Medien verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand und das Team des Vereins Bibliothek St. Margrethen.

Caroline Jakob, Kathrin Kellenberger, Natalia Rüdisüli, Nicole Frischknecht und Ulrike Verna - das Team der Bibliothek St. Margrethen

Projekt-Starter kontaktieren
Bibliothek St. Margrethen
Nicole Schmitt
Bahnhofplatz 1
9430 St. Margrethen Schweiz