Ausbau Rehkitzrettung Wartau

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Werdenberg

Über unser Projekt

Jedes Jahr werden zwischen Anfangs Mai und Ende Juni die jungen Rehkitze geboren. In den ersten Wochen haben die Jungtiere noch keinen Fluchtinstinkt und
ducken sich bei drohender Gefahr. Für die Landwirte ist diese Ungewissheit, ob sich Rehkitze in den Wiesen befinden jedes mal ein ungutes Gefühl.
Mit unseren Drohnen welche mit Wärmebildkameras ausgerüstet sind, können wir
die Wiesen am frühen Morgen abfliegen und feststellen, ob sich Rehkitze darin befinden und diese in Sicherheit bringen.

Finanzierungszeitraum 04.02.2021 14:03 Uhr - 31.03.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Ende März 2021
Finanzierungsschwelle CHF 3'000
Finanzierungsziel CHF 14'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Beschaffung von weiteren Drohnen und Wärmebildkameras für die Rehkitzrettung. Durch die Zusätzlichen Drohnen können wir unser Einsatzgebiet erweitern und so noch mehr Rehkitze retten. Zusätzliche Piloten und Helfer konnten wir bereits finden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen die Rehkitzrettung in der Region Werdenberg Sarganserland weiter ausbauen. Dabei auch unterstützen wir andere Vereine beim Aufbau neuer lokaler Rehkitzrettungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Realisierung dieses Projektes können mehr Rehkitze gerettet werden. Jeder kann so einen Beitrag zum Tierschutz leisten. Durch zusätzlichen Drohnen können wir in der kurzen Zeit in der gemäht wird, mehr Wiesen absuchen. Zudem können die Bauern unbeschwert ihre Wiesen mähen und müssen nicht damit rechnen, dass Sie ein Kitz vermähen könnten. Diese Ereignisse können sehr belastend sein für den Landwirt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden fliessen vollumfänglich in die Beschaffung von neuen Drohnen und Wärmebildkameras. Unser Ziel ist es mindestens zwei zusätzliche Drohnen zu beschaffen. Diese kosten pro Set gut 7500.- CHF.

Finanzierungsschwelle

Mit den Betrag der Finanzierungsschwelle und den bisher erhaltenen Spenden, könnten wir uns eine zusätzlliche Drohne inkl. Wärmebildkamera beschaffen. Diese kostet 7000.- und erfüllt alle unsere Anforderungen zur Rehkitzsuche.

Finanzierungsziel

Mit einer zweiten Drohne könnten wir sicherstellen, auch an Tagen mit sehr vielen Anmeldung die Suche nach den Rehkitzen Zeitgerecht durchführen.

Projekt-Starter kontaktieren
Rehkitzrettung Wartau
Armin Nef
Unterer Mühleweg, 2
9479 Oberschan Schweiz

0798237428

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Werdenberg

CHF 17'000

CHF 3'000 von CHF 20'000 verteilt

So funktioniert's

  • Pro Projekt werden maximal CHF 1000 aus dem Spendentopf verteilt
  • Pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 100 verdoppelt

äs het, solang's het!

Weitere Informationen

Zum Spendentopf