Anmelden
Registrieren

75 Jahre Jungwacht Steinhausen / Dorffest Steinhausen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen

10'380 CHF 148% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
11 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir werden ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt organisieren, nebst verschiedenen Konzerten gibt es eine Ausstellung mit alten Jungwacht Textilien und ganz unterschiedliche Verpflegungsangebote.
Ebenfalls wird es möglich sein, in einem Raum die alten Dia-Shows anzuschauen. Gerade sind wir dabei die alten Schätze zu digitalisieren und den Ehemaligen und Interessierten zugänglich zu machen.

Finanzierungszeitraum 10.04.2019 15:06 Uhr - 10.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 15.06.2019 - 13.30 - 3.00 Uhr
Finanzierungsschwelle 7'000 CHF
Finanzierungsziel 10'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

In den letzten 75 Jahren hat die Jungwacht Steinhausen viel zu einem abwechslungsreichen Dorfleben beigetragen und war die Keimzelle für diverse andere Steinhauser Vereine, wie die Chlaus-, Fasnachts- und Theatergesellschaft, sowie zwei Guggenmusigen. Auch das Open Air Spektakel Waldstock profitiert seit beinahe 20 Jahren von Material, Know-how und vielen Arbeitsstunden von Jungwachtsleitenden.
Nun wollen wir das Jubiläum gebührend feiern und ein tolles Programm für die Bevölkerung auf die Beine stellen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe 1): Leute die die Jungwacht nicht kennen, haben die Möglichkeit am Info- und Fanartikelstand über unsere Aktivitäten informiert zu werden.

Zielgruppe 2) Die Kinder im Dorf, für sie bieten wir einen tollen Spielnachmittag der mit einem Kinderkonzert beschlossen wird.

Zielgruppe 3) Eltern und Ehemalige: Die Eltern unserer Jubla Kids haben die Gelegenheit uns in Aktion zu erleben, bei Kaffee und Kuchen / Wurst & Bier die Seele baumeln zu lassen. In den Ausstellungen zu den Sommerlager, Jungwacht Textilien und in den alten Diashows können sich die Grossen zurückerinnern und sich selber wiederentdecken.

4) Gesamte Steinhauser Bevölkerung: Das abwechslungsreiche Programm ist auch für die übrige Bevölkerung spannend, die verschiedenen Street Food Stände bieten ein vielseitiges Angebot.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der grösste Teil der Arbeit wird ehrenamtlich von den Aktiven und Ehemaligen bestritten. Gewisse Kosten können nicht vermieden werden, weshalb wir auf Sponsoren angewiesen sind:
- Digitalisierung von 75 Jahren Vereinsgeschichte
- Finanzierung von 3 Bands und einem DJ
- Miete von technischen Anlagen
- Miete von Material für den Kindernachmittag wie eine Hüpfburg und anderes Spielmaterial.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

* Dieses Geld ist nur ein kleiner Teil des Budgets, jeder so finanzierte Franken kommt ins Globalbudget des Anlasses.
* Die oben erwähnten Ausgaben werden mitfinanziert

Finanzierungsziel Mit SFr. 10'000 decken wir die Kosten der Bands, das Technikmaterial für die Konzerte, das Mietmaterial für den Kindernachmittag

Wer steht hinter dem Projekt?

Bisher:
Jungwacht Steinhausen
Gemeinde Steinhausen
Kath. Kirchgemeindesteinhausen
Ehemaligenverein Blauring & Jungwacht Steinhausen

Projekt-Starter kontaktieren
Jungwacht Steinhausen
Christoph Zumbühl
Postfach 219
6312 Steinhausen

078 805 96 77