Anmelden
Registrieren

2ndhand von Frauen für Frauen

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Mittelthurgau

15'160 CHF 189% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
47 Unterstützer

Über unser Projekt

Mit dem Secondhandlokal möchten wir das Prinzip einer zweiten Chance leben. Stilvoll eingerichtet wollen wir Menschen mit einem kleinen Budget ein Shoppingerlebnis bieten.
Die Einnahmen fliessen in die Vereinskasse von Blossom (seelsorgerlicher Besuchsdienst in Thurgauer Etablissements). Als Blossom nutzen wir die Räumlichkeiten auch für Gespräche, Kreatives, Teamevents und als Lager. Blossom ist steuerbefreit und kann somit Spendenquittungen ausstellen.

Finanzierungszeitraum 25.09.2017 16:01 Uhr - 03.11.2017 12:00 Uhr
Realisierungszeitraum 1.10.2017 bis 30.9.2018
Finanzierungsschwelle 8'000 CHF
Finanzierungsziel 19'800 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Verein Blossom (seelsorgerlicher Besuchsdienst in Thurgauer Etablissements) mietet Räumlichkeiten und startet einen Frauen Secondhand-Shop. Gespendete Frauenkleidung, Schuhe, Accessoires,...u.s.w. werden schön im Lokal zu günstigen Preisen zum Verkauf angeboten. Das 2nd Lokal soll ein Ort der Begegnung sein. So ganz im Motto von Frauen für Frauen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Gedanken von einer zweiten Chance zu leben, für Menschen wie auch Kleider,...uns ist es wichtig, die Nachhaltigkeit umzusetzen. Wir möchten Frauen stärken, Begegnung schaffen und konkret in Leben investieren.
Jede Besucherin von 2nd soll sich wertgeschätzt fühlen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir innovativ und kreativ sind. Dies nicht zu unserem Eigennutz, sondern für die allgemeine Bevölkerung. Wir setzen die Vereinsräume so ein, dass Begegnungen von Frau zu Frau ansprechend und modern stattfinden können.
Dank deiner Unterstützung können wir Fairtrading, Menschenhandel und Prostitution thematisieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Räumlichkeiten genutzt. Miete, Nebenkosten und Verbrauchsmaterial.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Blossom, Frauen, die für Frauen im Thurgauer Milieu unterwegs sind. Der Verein ist steuerbefreit und kann somit Spendenquittungen ausstellen.
www.blossom-tg.ch

Projekt-Starter kontaktieren
Blossom
Eva Messmer
Weinmoosstr.15
8583 Sulgen Schweiz

www.blossom-tg.ch