S.O.S. - Save our Souls

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank an der Limmat

CHF 60'166  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
326 Unterstützer

Über unser Projekt

Lebe deinen Traum...! Aus einem Traum wurde Realität und da fing unsere Geschichte im Jahre 2012 an. Viele Sitzungen, ein Projektleiter, ein Bauführer und Lebenspartner, diverse Pläne, Abklärungen, eine grosse Portion Mut und ein gutes Jahr Zeit brauchte unser Vorhaben. Danach bauten wir binnen 6 Monaten im Jahre 2013 mit Hilfe unserer engsten Freunde einen 360m2 Rohbau aus. Nun stehen wir vor dem finanziellen aus nach 8 Jahren harter Arbeit...

Finanzierungszeitraum 25.01.2021 08:19 Uhr - 28.02.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum so bald als möglich
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 60'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Wieder haben uns die Massnahmen des Bundes sehr hart getroffen, weil wir bis heute keine Unterstützung für die Miete erhalten. Nebst der Miete laufen auch andere Fixkosten weiter. Der Winter ist die wichtigste Zeit für uns, um den Sommer zu finanzieren. Unsere Online Einnahmen decken bei weitem unsere Fixkosten nicht ab, darum stehen wir vor dem finanziellen aus.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es zu überleben und einen Konkurs zu vermeiden, denn ein Konkurs würde für mich auch ein Privatkonkurs bedeuten, da ich mich verpflichtet habe die ersten 10 Jahre als Privatperson im Vertrag zu stehen und nicht als Firma, bis ich den Umbaukredit amortisiert habe. Ich spreche alle Menschen an, ob du Yoga und Pilates magst oder nicht. Es ist wichtig die Vielfalt der Möglichkeiten beizubehalten und einander in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir mittlerweile für viele Menschen ein wichtiger Ort geworden sind, um Ruhe und Gelassenheit zu finden, aber auch Gespräche und die Gemeinschaft zu zelebrieren. Hier bist du Mensch, hier darfst du's sein. Zudem rettest du eine Existenz, die ihr ganzes Herzblut in dieses Studio gesteckt hat.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Geld wird zu 100% für laufende Kosten und das Überleben des Studios genutzt und ein Privatkonkurs vermieden.

Finanzierungsschwelle

Bezahlung der laufenden Kosten:

  • Miete
  • Löhne
  • Sozialleistungen
  • diverse Versicherungen
  • MWST
  • Telefon/Strom/Software etc.
Finanzierungsziel

Da wir im Sommer immer eine Durststrecke haben, sind die Einnahmen im Winter äusserst wichtig. Da kein Ende in Sicht ist und der Sommer schon bald vor der Tür steht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Evrim Helva, 44 Jahre jung, Inhaberin und Macherin. Meine Freunde sagen immer: "Du denkst zu gross", ich sage: "Du denkst zu klein". Mein Motto: "Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen".

Projekt-Starter kontaktieren
YogaCorner
Evrim Helva
Brandstrasse 39
8952 Schlieren Schweiz

Weil Bilder mehr als 1000 Worte sagen. Hier kannst du einen virtuellen 3D Rundgang durch den YogaCorner machen:
https://my.matterport.com/show/?m=FhJzWTkxugR