Anmelden
Registrieren

Hilfe für verletzte Singvögel und Jungvögel

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürcher Oberland

Startphase - Bitte werde Fan oder gib Feedback auf der Pinnwand.

Über unser Projekt

Der selbstlose Einsatz einer freiwilligen Helferin, die ich kennenlernen durfte, hat mich sehr beeindruckt. Sie setzt sich selbständig mit bald 70 Jahren für verletzte Singvögel ein, holt sie ab, füttert und pflegt sie, ist für die Medikation und das Beschaffen des Futters und Medikamente besorgt, alles mit dem Velo, was immer schwerer fällt. Ein E-Bike würde ihre Freiwilligenarbeit erleichtern und wir, resp. die Singvögel, dürfen noch lange von ihrer Hilfe profitieren.

Finanzierungszeitraum 30.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  2 Monate
Finanzierungsschwelle 2'600 CHF
Finanzierungsziel 2'800 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

FInanzierung eines E-Bikes zur erleichterten Ausübung der Freiwilligenarbeit für verletzte und junge verlassene Singvögel

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Familien, Tierliebhaber, Tierschützer, Naturschützer, Naturliebhaber, alle mit einem Herz für freiwillige Helfer und Tiere

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es ist nicht alltäglich, Menschen zu treffen, die sich mit Leidenschaft und Selbstlosigkeit für Tiere einsetzen. Ein E-Bike soll ihre Arbeit erleichtern und sicherstellen, dass sie den Singvögeln noch lange helfen kann. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, wie sie es jetzt schon macht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf eines E-Bikes inklusive Helm zu günstigen Konditionen (bereits sichergestellt)

Finanzierungsschwelle Es ist uns möglich, ein qualitativ gutes E-Bike zum Einkaufspreis zu erwerben, Zusicherung dafür vorhanden. Zum sicheren Fahren gehört ausserdem ein Helm. Das Bike benötigt einen Gepäckträgerkorb, damit die Vogelkiste transportiert werden kann. Ein Einkaufswagen, welcher am Bike befestigt werden kann, erleichtert ihr den Einkauf und Transport von Futter und Pflegematerial.

Finanzierungsziel Bei Erreichen von Finanzierungsziel 1, aber nicht Ziel 2 werde ich persönlich die Differenz übernehmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Angela Borer, tier- und naturliebend, schon zwei Mal die wertvolle Hilfe von einer Freiwilligen in Anspruch genommen, einiges über ihre Geschichte erfahren und motiviert, sie und ihre Arbeit zu unterstützen.

Projekt-Starter kontaktieren
Angela Borer
Gschwaderweg 31
8610 Uster Schweiz