Vagner und sein Gastro-Traum

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Aare-Langete

Über unser Projekt

Wir hoffen, dass wir unsere Türen bald wieder richtig - ganz ohne Einschränkungen - für euch öffnen dürfen und wir unseren Traum von Gastronomie endlich wieder voll und ganz leben können. Wir sprudeln fast über vor Ideen und können es kaum erwarten, diese umzusetzen und euch damit zu überfluten :)

Damit wir dies tun können und nicht mit leeren Händen dastehen, brauchen wir eure Unterstützung.

Finanzierungszeitraum 27.05.2021 16:51 Uhr - 04.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum zwei Monate
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 35'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir lieben und leben die Gastronomie - eigentlich!
Im Frühling 2019 waren wir mit unserem Gastrokonzept startklar - die Küche eingebaut, die Bewilligung in der Tasche und wir bereit alles zu geben. Doch ein Virus machte uns ein Strich durch die Rechnung.

Während der kleinen Lockdown-Verschnaufpause haben wir unser Bestes gegeben um unser Konzept umzusetzen. Doch sämtliche Caterings und Weihnachtsessen fielen weg - da fehlt ein grosser Batzen.
Auch die vielen Einschränkungen haben uns das Leben nicht wirklich einfacher gemacht.

Mit unserem Take Away halten wir uns luftringend über Wasser, versuchen positiv zu bleiben und hoffen, dass wir unsere Leidenschaft bald wieder voll ausleben können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, diese Zeit finanziell möglichst unbeschadet zu überstehen.
Ziel ist es euch nach dem Lockdown wieder ein gutes Glas Wein auszuschenken.
Ziel ist es unsere Ideen für einen Restart umzusetzen.

Wir richten uns an alle Geniesser, an alle die gerne ein paar Stunden bei uns verweilen, an alle die uns gerne unterstützen möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind ein toller kleiner, innovativer Betrieb und möchten unsere Leidenschaft weiter ausleben können und so Langenthal bereichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden mit dem Geld die Kosten, welche uns während dem Lockdown entstandenen sind, decken und so das Weiterbestehen des Betriebs sichern.
Unsere Mitarbeitenden werden einen Zustupf erhalten, da die meisten von ihnen keine Kurzarbeitsentschädigung erhalten haben.

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel

Wir decken mit dem Betrag die laufenden Kosten. So können wir das Fortbestehen des Betriebes und die Arbeitsplätze unserer wertvollen Mitarbeitenden sichern.
Ebenfalls ermöglicht es uns mit einem Startkapital in die Zeit nach dem Lockdown zu starten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Vagner (ja, dass ist wirklich mein Vorname und schreibt man mit "V" - ist in Brasilien halt so) und Team

Projekt-Starter kontaktieren
Vagner Aguiar GmbH
Vagner Aguiar
Mühleweg 15
4900 Langenthal Schweiz

www.vagners.ch