Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 1’000 Unterstützung durch Raiffeisen

Ustaria Tschlin

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Engiadina Val Müstair

Ustaria Tschlin - Ein Treffpunkt für alle

Endlich wieder ein Dorfrestaurant! 2022 hat das letzte Restaurant des Dorfes seine Türen geschlossen. Ein Dorf braucht ein Dorfrestaurant. Die Ustaria Tschlin wird zur neuen gemütlichen Dorfbeiz in Tschlin. Hier können Einheimische, Feriengäste und Tagestourist:innen bei Kaffee, Bier, feinem Essen und besonderen Anlässen zusammenkommen. Willkommen sind alle – von der lokalen Bevölkerung über Vereine bis hin zu den Gästen der Chasa Tschlin. Unterstützen Sie uns, in Tschlin wieder ein Dorfrestaurant auf die Beine zu stellen und geniessen Sie die herzliche Atmosphäre und unvergessliche Momente in der Ustaria Tschlin!

CHF 14’390
CHF 10’000
Mindestbetrag
CHF 15’000
Wunschbetrag
50
Unterstützungen
20
Tage

Wähle eine oder mehrere der nachfolgenden Unterstützungen aus

Finanzierungszeitraum 21.06.2024 08:42 Uhr - 14.08.2024 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30.06.24

Unterstützung zum Start
Um das neue Pächterpaar zu unterstützen, hat sich die Società MUSICAIN CUMÜN zum Ziel gesetzt, das Mobiliar und bewegliche Einrichtungsgegenstände zu finanzieren, so dass eine gute Basis für den Start der neuen Ustaria gelegt werden kann. Die Società will deshalb ein Crowdfunding auf lokalhelden.ch starten, um so einen Teil der benötigten Mittel zu beschaffen.

So haben auch Sie die Möglichkeit, das Projekt einmalig zu unterstützen. Das Ziel, das mit der Sammelaktion erreicht werden soll, ist 10’000 CHF.

Die Ustaria Tschlin soll ein gemütliches Dorfrestaurant sein, in dem man sich sofort wohl fühlt, wenn man eintritt und wo ALLE willkommen sind: die lokale Bevölkerung, Feriengäste, Tagestourist:innen, Handwerker:innen und Arbeitende, Gäste der Chasa Tschlin (www.chasa-tschlin.ch) und natürlich auch alle Teilnehmende der vom Verein organisierten Veranstaltungen. Auch für die Mitglieder der zahlreichen Tschliner Dorfvereine ist die Ustaria ein Begegnungsort, sei es nach den wöchentlichen Proben und Trainings oder für besondere Vereinsanlässe. Auch für Familienanlässe wie Geburten, Kommunionen, Firmungen, Hochzeiten und Beerdigungen wird die Ustaria Tschlin ein idealer, attraktiver, erschwinglicher und fürs Zusammenleben im Dorf wichtiger Treffpunkt sein.
Im Dorf verankerte, traditionelle Anlässe wie z.B. ‘Metzgete’, ‘Stubete’, ‘Silvester’ und Grillplausch sollen die Dorfbevölkerung und Tourist:innen gleichsam ansprechen.
Für die vom Verein organisierten und geförderten Musikanlässe wird die Ustaria als ‘Gastropartner’ für die Verpflegung der Teilnehmenden und Besuchenden zuständig sein.

Gemäss Planrechnung der Ustaria Tschlin wird ein jährlicher Nettoumsatz (nach Kosten für den Wareneinkauf) von zirka Fr. 240'000.- angestrebt. Dieser Umsatz soll mit Nachtessen, Mittagessen, Kaffee/Bar-Betrieb und mit speziellen Anlässen/Events erwirtschaftet werden.

Im ersten Jahr rechnet der Betrieb mit einem leichten Defizit. Ab dem zweiten Jahr sollte der Betrieb eine «schwarze Null» oder sogar einen kleinen Gewinn erzielen können.

Das Ziel des Crowdfundings ist es, die Materialkosten zu decken, um die Ustaria einzurichten – von der Kaffeemaschine bis zu den Kochutensilien.

Die Ustaria in Tschlin richtet sich an die einheimische Bevölkerung, die einen gemütlichen Treffpunkt für regelmässige Zusammenkünfte und Veranstaltungen sucht. Auch lokale Vereine und Gemeinschaftsgruppen finden hier den idealen Ort für ihre Treffen. Feriengäste und Tourist:innen können die regionale Küche und die authentische Dorfatmosphäre geniessen. Die Ustaria dient auch als Verpflegungs- und Begegnungsstätte für Teilnehmende von Musikkursen und Kulturveranstaltungen. Familien, Tagesausflügler, Gäste der Chasa Tschlin sowie Wandernde und Outdoor-Begeisterte, die sich in idyllischer Umgebung verpflegen möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Unterstützung der Ustaria Tschlin ist wichtig, um einen zentralen Begegnungsort in der Gemeinde wiederherzustellen. Sie fördert den sozialen Zusammenhalt, indem sie der lokalen Bevölkerung und Gäste einen gemütlichen Treffpunkt bietet. Die Ustaria wird ein Ort sein, an dem Kultur, Musik und Kulinarik verschmelzen. Durch Ihre Unterstützung tragen Sie dazu bei, das kulturelle Erbe von Tschlin zu bewahren und die regionale Wirtschaft zu stärken.

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird das gesammelte Geld zur Deckung der Materialkosten verwendet und für die Einrichtung der Ustaria Tschlin. Kaffeemaschine, Tische, Stühle, Bänke, Sonnenschirme, Gläser, Teller, Besteck, Pfannen, Kasse, Card-Reader... alles was es braucht, wobei wir viel bereits Gebrauchtes günstig kaufen und einsetzen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Gäste in einer gemütlichen Atmosphäre kulinarische Highlights geniessen können.

Mindestbetrag

Um die Materialkosten bestmöglich zu decken, sammeln wir für die nächsten zwei Monate 10 000.- für die Materialkosten und Ausstattung der Ustaria.

Wunschbetrag

Unser Wunschbetrag durch das Crowdfunding beträgt 15.000 Franken. Damit können wir nicht nur alle anfallenden Materialkosten und die notwendige Ausrüstung finanzieren, sondern auch eine kleine Reserve für zukünftige Investitionen schaffen.

Hinter dem Projekt «Ustaria Tschlin steht der Verein «Musica in cumün». Dieser plant und veranstaltet kulturelle Aktivitäten in Tschlin und in der Region. Im Fokus steht die traditionelle und lebendige Tschliner und Engadiner Musikalität. «Musica in cumün» ist aber auch ein Dorf-Entwicklungsprojekt. Wir möchten insbesondere die bestehende Mehrzweckhalle, das ehemalige Schulhaus, weitere Gebäude und Orte in und um Tschlin nutzen, bespielen und zu Begegnungsorten machen. Der Verein hat sich darum langfristig auch zum Ziel gesetzt, weitere kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Aktivitäten in Tschlin / Valsot und in der Region zu entwickeln und zu fördern.

Der Vereinsvorstand besteht aus Einheimischen, Zweitheimischen, Heimweh-Tschlinern und Tschlin zugewandten Personen, ist breit aufgestellt und auf drei Hauptressorts verteilt.

4. Juli 2024

Eröffnung Ustaria Tschlin

Die Ustaria Tschlin wurde erfolgreich eröffnet und bringt frischen Wind ins Dorfleben! Bei der Eröffnung letztes Wochenende genossen die Gäste eine Atmosphäre voll guter Musik sowie gutem Essen und Trinken. Wir sind begeistert von der durchweg positiven Resonanz und sehen einer vielversprechenden Zukunft entgegen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie das kulinarische Herz von Tschlin in der Ustaria.

Mehr im Projekt-Blog lesen

Eröffnung Ustaria Tschlin
50 Unterstützungen
Flurin Andry
22.07.2024, 14:13
Heidi und André Keller
16.07.2024, 16:50
Markus Hohl
14.07.2024, 20:48