Neuinstrumentierung und Neuuniformierung - Tambouren Gossau

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil

Über unser Projekt

Damit wir uns weiterhin auf Augenhöhe mit den besten Sektionen der Schweiz messen können und mit dem Fortschritt im Trommelwesen Schritt halten können müssen wir jetzt handeln. Unser Ziel ist es, im Juni 2023 am eidg. Tambouren- und Pfeifferfest mit Instrumenten auf dem neusten Stand der Technik um den Schweizermeistertitel zu trommeln.

Als engagierter Verein organisieren wir in den nächsten Jahren grossartige Anlässe, die einen zusätzlichen Betrag in
unsere Kasse einbringen sollen. Wir bezwecken damit, aus eigener Kraft, aktiv zum Erreichen unseres Ziels beizutragen.

Finanzierungszeitraum 20.05.2022 10:59 Uhr - 30.06.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2022- Januar 2023
Finanzierungsschwelle CHF 10'000
Finanzierungsziel CHF 50'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Es sollen 25 neue Holztrommeln angeschafft werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir sind ein ambitionierter und innovativer Verein und wollen auch in Zukunft das Gossauer Kulturleben und das Schweizer Trommelwesen bewegen. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten sind Sie hier genau richtig.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Tambourenverein Fürstenland Gossau, gegründet 1932 ist einer der erfolgreichsten Tambourenvereine der Schweiz. An unzähligen Verbands- und Eidgenössischen Wettspielen durften wir bereits Erfolge feiern und mit nach Gossau nehmen. Mit unserer einzigartigen, japanischen Kodo-Show bucht man uns beispielsweise am «St. Gallen Tattoo» oder am «Tattoo on Stage» im KKL, Luzern. Ausserdem werden wir häufig für Firmenanlässe, Events oder Jubiläen engagiert. In der Ostschweizer Kulturlandschaft sind wir stark verwurzelt und setzen uns seit Jahren für eine lebendige Stadt Gossau ein.

Besonders bewusst pflegen wir unsere Nachwuchsförderung. Jedes Jahr starten Buben und Mädchen ab 6 Jahren in unserem Anfängerkurs und lernen Trommeln und Perkussion und werden in unserem Vereinsleben involviert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die neuen Instrumente finanziert.

Finanzierungsschwelle

Mit dem Erreichen der Finanzierungsschwelle kommen wir unserem Ziel einen grossen Schritt näher denn das Crowdfunding macht nur einen Teil der Finanzierung aus.
Mit dem Erreichen der Finanzierungsschwelle können wir bereits 3 Instrumente finanzieren denn eine neue Holztrommel kostet 3'200 Fr.

Finanzierungsziel

25 neue Holztrommeln und 30 neue Uniformen kosten insgesamt 130’000 CHF. Die neuen Holztrommeln haben Vorrang und sollen bis 2023 für einen Betrag von insgesamt 80'000 Fr. angeschafft werden können. Mit dem Crowdfunding möchten wir einen Teil dieser Kosten decken.
Um aktiv zum Erreichen unseres Ziels beizutragen organisieren wir in den nächsten Jahren grossartige Anlässe, die einen zusätzlichen Betrag in unsere Kasse einbringen sollen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Tambourenverein Fürstenland Gossau.

Tambourenverein Fürstenland Gossau

Projekt-Starter kontaktieren
Tambourenverein Fürstenland Gossau
Robert Rüttimann
Lindstrasse 16
8400 Winterthur Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil

CHF 4'850

CHF 150 von CHF 5'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 30 verdoppelt
  • pro Projekt werden 50% von der Finanzierungsschwelle des Projektes und maximal CHF 5'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf