Anmelden
Registrieren

Taekwondo Squad Züri

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürich

0 CHF 0% finanziert
45 Tage

Über unser Projekt

Durch die Finanzierung möchten wir einen eigenen Trainingsraum realisieren, welchen wir in unserem Stil einrichten möchten und so viele Trainings pro Woche wie möglich anbieten können. Zur Zeit sind wir noch in städtischen Schulhäusern eingemietet und haben gewisse Einschränkungen wie z.b. Schulferien, Material-Lagerung oder kleines Fenster an Trainingszeiten. Mit einem eigenen Raum könnten wir nicht nur mehr Trainings anbieten und die Professionalität erweitern unseres Vereins, sondern auch die

Finanzierungszeitraum 21.07.2017 14:59 Uhr - 10.09.2017 12:00 Uhr
Realisierungszeitraum bis spätestens ende 2017
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 10'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Finanzierung möchten wir einen eigenen Trainingsraum realisieren, welchen wir in unserem Stil einrichten möchten und so viele Trainings pro Woche wie möglich anbieten können. Zur Zeit sind wir noch in städtischen Schulhäusern eingemietet und haben gewisse Einschränkungen wie z.b. Schulferien, Material-Lagerung oder kleines Fenster an Trainingszeiten. Mit einem eigenen Raum könnten wir nicht nur mehr Trainings anbieten und die Professionalität erweitern unseres Vereins, sondern auch die Zielgruppe erweitern wie z.b. Kinder und Jugendliche.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zur Zeit sind es Menschen die gezielt Ihre Fitness und Beweglichkeit verbessern aber auch den Geist im Einklang mit dem Körper bringen möchten. Wir bieten nicht nur klassisches Fitness-Training an. Es geht vor allem darum den Hintergrund von Taekwondo mit allen seinen Facetten zu verstehen.

Wir haben zur Zeit 2 Zielgruppen: Erwachsene (zwischen 20 - 40) und Migranten die sich integrieren möchten über eine sinnvolle sportliche Beschäftigung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Taekwondo ist ein sehr sinnvoller Sport, wo der ganze Körper trainiert wird mit sehr geringen Verletzungsrisiko. Da wir auf ein strukturiertes Training viel wert legen, können sehr schnell Fortschritte erzielt werden für Geist und Körper. Die Vielseitigkeit an Techniken und das Wissen über den Körper sind im Training sehr hoch anzusiedeln und die Förderung der Beweglichkeit ist im Taekwondo sehr stark vertreten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es soll in einen eigenen Trainingsraum investiert werden. Auch für gezielte Werbung soll ebenfalls mehr Geld ausgegeben werden können. So könnte auch Taekwondo als Sportart bekannter gemacht werden, was natürlich ein super Nebeneffekt wäre.

Die Zielgruppen würden automatisch erweitert werden, was dazu führen würde, dass wir z.b. ein Kindertraining einräumen könnten. Für Kinder ist Taekwondo ebenfalls ein sehr sinnvolle Beschäftigung. Das hat sich weltweit bereits bewährt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Taekwondo Squad Züri Vereins-Schulleitung
Sportegration Züri

Wir sind eine sehr motivierte Gruppe welche mit viel Leidenschaft die koreanische Kampfkunst Taekwondo ausübt. Bei unserem Projekt geht es nebst der Förderung von gesundheitlichen Aspekten, auch um den Zusammenhalt in der Gruppe, Respekt und Taekwondo als Lebenseinstellung zu betrachten. Wir sind eine internationale Gruppe und nehmen auch sozial benachteiligte Mitglieder auf. Wir sind sehr solidarisch und beteiligen uns zur Zeit auch an einem Flüchtlingsprojekt. Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

Projekt-Starter kontaktieren
Taekwondo Squad Züri
Chris Viola
Landenbergstrasse 2
8037 Zürich Schweiz