Anmelden
Registrieren

Sommerlager Reiden

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzerner Landschaft Nordwest

Startphase - Bitte werde Fan oder gib Feedback auf der Pinnwand.

Über unser Projekt

Vom Sonntag, 29. Juli bis Freitag, 3. August 2018 fand das erste Sommerlager des Vereins Sommerlager Reiden statt.
Die weiteren Jahre folgten und wir bleiben auch zukünftig für die Kinder und Jugendlichen aktiv! Die Lagerhäuser für 2021 wie auch 2022 sind bereits geplant und gebucht.

Finanzierungszeitraum 31.01.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis April 2018
Finanzierungsschwelle 2'800 CHF
Finanzierungsziel 5'700 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Sommer 2017 durften die Gründungsmitglieder als Leiterteam im Auftrag des Kantons Bern das SportCamp durchführen. In der Vorbereitungszeit mussten wir aus der Presse erfahren, dass das Sommerlager Reider vor dem Aus steht. Dies konnte das Leiterteam nicht so stehen lassen… Im Frühling 2017 wurde nämlich bekannt, dass die Lehrerschaft im Sommer das letzte Sommerlager für die 3. – 6. Primar durchführen werde und keine Nachfolger gefunden werden konnten. Im November 2017 wurde die Lagerkommission aufgelöst. Am Sonntag, 17. Dezember 2017 wurde der Verein Sommerlager Reiden im Restaurant Lerchenhof gegründet und veranstaltet im Sommer 2018 sein erstes Sommerlager. Die Tendenz der Lagerteilnehmer ist steigend - so durften wir mit 30 Kinder starten und im 2020 durften wir bereits 40 Teilnehmende mit ins Lager nehmen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist, die Durchführung eines Sommerlager für die 3.- 6. Primar der Gemeinde Reiden mit den Ortsteilen Langnau und Richenthal sowie Wikon.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Lehrerschaft hat das Projekt an den Nagel gehängt, obwohl eine eindeutige Nachfrage besteht. Die Lager waren in den letzten Jahren stetig ausgebucht.
Mit diesem Projekt ermöglichen wir nicht nur den Kindern eine unvergessliche und erlebnisreiche Woche - wir entlasten die Eltern, welche nicht sechs Wochen Ferien haben, sondern arbeiten müssen oder sich je nach dem nicht immer Ferien leisten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vollumfänglich für das Sommerlager eingesetzt umd die Lagerkosten möglichst tief zu halten und das Lager allen zu ermöglichen!
Ein Lager bring den Kindern eine tolle und erlebnisreiche Woche, arbeitstätige Eltern können sich jeweils nicht die ganzen Sommerferien um die Kinder kümmern und wir bieten eine kostengünstige Ferienwoche für alle!

Finanzierungsschwelle Reise ins Sommerlager 2021 - Mit diesem Betrag erhalten wir einen riesen Beitrag an unsere Reise. Die Reise ins Sommerlager mit mind. 40 Kindern und 12 Leiterpersonen kostet uns jährlich CHF 2'800.--. Mit diesem Unterstützungsbeitrag erhalten wir eine riesen grosse Unterstützung für unsere Reise! Vielen Dank!!! Im Jahr 2021 geht unsere Reise nach Schwarzsee (FR) - wir freuen uns jetzt schon, die Vorbereitungen laufen auf hochtouren!

Finanzierungsziel Lagerhaus 2021 - in Schwarzsee verweilen wir im Haus der Jugend. Wenn wir dieses Finanzierungsziel erreichen - ist unser Lagerhaus finanziert. Eine Woche im Haus der Jugend kostet uns CHF 5'800.--. Diese Finanzierung hilft uns, dass die weiteren Gelder für die Kinder- und Jugendlichen im SOLA eingesetzt werden können, wie Ausflüge, Bastelmaterial, Sport- & Spielmaterial und natürlich die Verpflegung. Vielen Dank!!!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Sommerlager Reiden, welcher 2018 gegründet wurde, für die Durchführung des Sommerlagers.

Leitungsteam Sommerlager Reiden

Projekt-Starter kontaktieren
Sommerlager Reiden
Philipp Steinmann
Bifangrainstrasse 10
6260 Reiden Schweiz