Anmelden
Registrieren

Schwimmschule nach 31 Jahren in Not wegen Corona

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

10 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
1 Unterstützer

Über unser Projekt

Schwimmen für Kinder und Erwachsene fällt regelrecht ins Wasser wegen Corona. Die Existenz der Firma ist stark gefährdet und das Schwimmangebot steht nach 31 Jahren nicht mehr zur Verfügung. Wer kann mit Spenden über die Zeit helfen oder möchte gerne Gutscheine für die Zeit nach Corona kaufen? www.swimbott.ch - Freue mich auf Ihre Unterstützung der Schwimmschule.

Finanzierungszeitraum 21.04.2020 15:41 Uhr - 31.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  14.3.2020 bis 31.5.2020
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 18'000 CHF

Projektupdates

03.06.20

Das Projekt wird verlängert bis Ende August

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um das Überleben der Schwimmschule und der Erhaltung eines wichtigen Angebotes für Kinder und Erwachsene. Für Anfänger ist das Schwimmen können überlebenswichtig und für Könner einer der besten und gesündesten Sportarten der Welt. Helfen Sie die Schule am leben zu erhalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist das reine Überleben der Schwimmschule. Damit wir unser Angebot auch nach Corona weiterführen können. Die Zielgruppe sind Kinder, Erwachsene, Familien, Sportler, Schwimmer, Triathleten, Sportschwimmer

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es ihm auch wichtig ist, dass solche Angebote nicht durch Corona nach 31 Jahren zerstört werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In erster Linie wird ein Konkurs der Schwimmschule verhindert und damit die laufenden Betriebskosten gedeckt. Danach sollen aber auch nicht durchgeführte Schwimmstunden bei normalem Lohn nachgeholt werden können und so den Verlust zu minimieren. Denn bald sind Sommerferien und da fallen die meisten Kurse aus wegen fehlender Kundschaft oder Hallenbäder in Revision. Somit erneut 5 Wochen Umsatzverlust. Deshalb ist das Angebot bis zu den Sommerferien überlebenswichtig für das Unternehmer und den Schwimmlehrer/in.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00

Finanzierungsziel Projektkosten minimal (Für Miete, Versicherung und Honorare falls die Hallenbäder bis zu den Sommerferien geschlossen bleiben) + Mercis (Produktion, Versand) + evtl. kleine Reserve

Wer steht hinter dem Projekt?

Schwimmschule Bottis GmbH

Projekt-Starter kontaktieren
Schwimmschule Bottis GmbH
Marcel Bott
Voräckerweg 2
8905 Arni AG Schweiz

079 416 43 02