Schweizer Tafel: Essen verteilen - Armut lindern

Ein Projekt aus der Region der Banque Raiffeisen See-Lac

CHF 5'643  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
50 Unterstützer
Mehr Projektinfos
20.12.19, 15:54 von Stiftung Schweizer Tafel

Liebe Spenderinnen und Spender, liebe Fans

Weihnachten steht vor der Tür. Dank eurer Unterstützung konnten wir unser Lokalhelden Projekt erfolgreich abschliessen. Tausend Dank, dass ihr mit uns an der Brücke vom Überfluss zum Mangel baut. Insgesamt konnten wir mit unserem Weihnachtscrowdfunding 5'643 Franken einnehmen, das ist ein toller Erlös.

Mit diesem Betrag können wir über 11'000 kg Lebensmittel vor der Vernichtung retten und diese Menschen in Not kostenlos zur Verfügung stellen. So ermöglichen wir unzähligen sozialen Institutionen wie Gassenküchen, Notschlafstellen aber auch armutsbetroffenen Familien zu Hause ein Weihnachtsfest mit einer vollgedeckten Tafel.

Gerade jetzt in der Adventszeit ist in den Geschäften der Überfluss noch deutlicher spürbar. Für uns bedeutet dies, die Auswahl der Lebensmittel, die wir im Detailhandel abholen dürfen, ist vielseitiger als sonst. So können wir soziale Institutionen mit delikaten Produkten wie frischen Pasteten eine besondere Freude machen. Gerade armutsbetroffene Menschen sind an Weihnachten oft alleine. Viele Gassenküchen bieten daher für alle offene Weihnachtsfeiern an. Dass die Gäste dabei in den Genuss einer reich gedeckten Weihnachtstafel kommen, ist nur dank Lebensmittelspenden und daher dank eurer Unterstützung möglich.

Ein riesengrosses Merci für eure Solidarität mit Menschen in Not!

Wir wünschen euch wunderbare Feiertage und alles Gute im nächsten Jahr.

Das Team der Schweizer Tafel

Bitte warten ...