Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Schlagerparade 2017

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bündner Rheintal
CHF 31’230
CHF 30’000
Mindestbetrag
CHF 50’000
Wunschbetrag
12
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

34 Unterstützungen und 22 Helfer
Anonyme Unterstützung
05.09.2017, 17:44
Anonyme Unterstützung
04.09.2017, 12:00
Anonyme Unterstützung
31.08.2017, 13:23

Über unser Projekt

Die Schlagerparade ist ein jährlich stattfindender Anlass in der Stadt Chur und zieht jeweils an die 30'000
Besucher aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland an.
Die Schlagerparade besteht aus einem Umzug von sogenannten Hossamobilen durch die Stadt und
anschliessenden Live Konzerten im Stadtzentrum.
Der Anlass zelebriert den Schlager der 60er und 70er Jahre.
Die Schlagerparade ist ein friedlicher Event der alle Altersgruppen anspricht.

Finanzierungszeitraum 31.07.2017 09:46 Uhr - 11.09.2017 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate

Das Projekt Crowdfunding für die Schlagerparade 2017 soll die FInanzierung dieses legendären Anlasses sicherstellen.
Das bisherige OK hat den Anlass 20 Jahre lang durchgeführt und hat sich nun entschieden, die Arbeit
niederzulegen. Ein neues OK wurde gesucht und gefunden und der Wechsel bietet nun die Chance,
frischen Wind in den Anlass zu bringen.
Kern des Events ist und bleibt die Parade durch die Stadt und die Live Konzerte.
Die Schlagerparade hat jedoch viel ungenutztes Potential:
Sie soll durch verschiedene Schauplätze ausgebaut werden, Rahmenevents sollen den Anlass aufwerten
und so für verschiedene und neue Zielgruppen attraktiv machen.
Durch eine Verbesserung der Kommunikation soll die Schlagerparade eine grössere Bekanntheit
erlangen, mehr Besucher anziehen und mehr Präsenz in den Medien erfahren.

Die Schlagerparade ist ein Event der alle Altersgruppen anzieht. Auch wenn Schlager eher mit einer älteren Generation in Verbindung gebracht wird - der Anlass ist auch bei den Jungen legendär: eine Mischung aus Stadtfest und Fasnacht, es wird friedlich gefeiert und getanzt.

Das Ziel ist es, den Anlass kostendeckend durchzuführen. Das Organisationskomitee besteht aus einem Verein mit einer handvoll ehrenamtlichen Mitgliedern. Wenn die Finanzierung nicht sichergestellt wird, steht die Zukunft dieses legendären Anlasses in den Sternen. Es ist DER Schlageranlass, der Umzug mit den Hossa Mobilen ist einzigartig. Es gibt in Chur, ja sogar in der Schweiz nicht Vergleichbares.

Das Geld wird voll umfänglich für die Kostendeckung des Anlasses eingesetzt. Alle OK-Mitglieder und Helfer arbeiten ehrenamtlich. Ein potentieller Gewinn fliesst in die Vereinskasse und wird im nächsten Jahr wieder eingesetzt.

Das OK besteht neu aus dem Team von und um 77 Bombay Street sowie einem langjährigen
Mitwirkenden.
Esra und Joe Buchli, beide Mitglieder von 77 Bombay Street, bringen mit ihrer über 10-jährigen
Bandgeschichte umfassendes Wissen und Kontakte aus der Show- und Eventbranche mit und wissen,
worauf es ankommt um einen auf ganzer Linie erfolgreichen Anlass auf die Beine zu stellen. Ausserdem
sind beide auf dem Platz Chur heimisch und verfügen über beste Beziehungen zu den Behörden und
dem Gewerbe.
Irina Sterchi bringt eine Ausbildung als PR Fachfrau, Erfahrung aus Marketing und Eventorganisation
sowie eine Dekade gesammeltes Wissen aus dem Showbusiness mit. Sie fungiert auch als Managerin
von 77 Bombay Street.
Jürg Felix steuert das nötige Fachwissen aus der Gastronomiebranche bei – als langjähriger Mitarbeiter
der Feldschlösschen AG konnte er bereits in der Vergangenheit zum Gelingen der Schlagerparade
beitragen und pflegt des Weiteren sehr gute Kontakte zum Churer Gastgewerbe.
Eliane Steingruber ist Dipl. Hotélière / Restauratrice und hat in den vergangenen Jahren in Restaurants, Hotel und bei grossen Caterern so einiges über gelungene Anlässe mitgekriegt. Das Fachwissen im Online Marketing setzt sie unterstützend für Website, Social Media und die Helferadministration ein.
Diese Zusammensetzung ermöglicht einerseits die Sicherstellung der bisherigen Abläufe und öffnet
andererseits Möglichkeiten für neue Ideen durch ein enthusiastisches, Event- und Showbusiness
erfahrenes Team.

31. Juli 2017

Wir sind in der Finanzierungsphase

Hossa, jetzt ist es soweit! Wir sind nun in der Finanzierungsphase angelangt. Nun heisst es fleissig Batzeli und Helfer sammeln. Teilt das Video, sagt es all euren lustigen Schlager- und Möchtegern-Schlagerfreunden weiter, sodass wir auch in diesem Jahr eine suuuuper farbige Party feiern können. Jeder noch so kleine Betrag zählt. Hoossa wir zählen auf eure Unterstützung!

Mehr im Projekt-Blog lesen

Wir sind in der Finanzierungsphase

Hey ihr luschtige Schlagerfans! Merci villmol für eui Feedbacks! Mer sind um jedi Unterstützig, i welärä Form au immer, suuuuper froh! Mer freued üs uf eu!

Eliane Steingruber
27. Juli 2017 um 11:00

Liebes Ok-Team..Ich bin sit äm Afang däbi und werdä eu unterstützä! So äs bunts, friedlichs und schöns Zämächo vo Lüt us aller Alterskategorie dörf nöd sterbä! Ihr machet Lüt glücklich! Danggä eu tuusig Mal, für's witerhin Organisierä vo somänä grossä Fäscht! Ich freu mi...bis bald! P.S:Ich wirdä eu so guet ich chan Unterstützä! Danggä,danggä, danggä....

Pade Manser
27. Juli 2017 um 10:34

ich als Raiffiseler und Churer Schlagerparade-Fan unterschtütz üch gärn bi dem Projäkt

Priska Diethelm
27. Juli 2017 um 00:12

Alle anzeigen