Anmelden
Registrieren

Ryyssboogebrugg Gottardo Wanderweg in Erstfeld Uri

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Urnerland

211'533 CHF 105% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
338 Unterstützer
11.04.19, 13:14 von Stephan Rohrer
Nachdem das Crowdfunding für die Ryyssboogebrugg per Ende Februar erfolgreich abgeschlossen werden konnte, wurde in der 2. Phase der zukünftige Namen der Brücke gesucht. Am Voting, welches vom 16. Bis 31. März 2019 auf der Website von RadioCentral stattgefunden hat, beteiligten sich über 500 Personen und gaben Ihre Stimme an einem der 10 vorgeschlagenen Finalisten Namen. Bereits nach den ersten Tagen zeichneten sich zwei Favoritennamen ab, welche sich während der ganzen Zeit ein Kopf an Kopf Rennen lieferten. Am Schluss konnte sich Ryyssboogäbriggä mit 158 Stimmen durchsetzen und so den Rivalen Aengelsbriggä auf den zweiten Platz verweisen. Wahrscheinlich hat sich durch die stete Medienpräsenz der Namen bereits so gut etabliert, dass man diesen beibehalten möchte, mutmasst die Projektgruppe. Der Gewinnernamen wurde so, oder in ähnliche Schreibweise von 7 verschiedenen Personen eingereicht, somit hat das Projektteam entschieden, dass alle Einreicher des Vorschlags eine persönliche Einladung zur Einweihungsfeier der Brücke erhalten werden um die Brücke zu taufen und vor Ort die Übernachtung im The Chedi unter den Finalisten verlost wird. Aktuell werden alle Spenden verdankt und wo vereinbart die Mercis versendet bzw. zur Abholung vorbereitet. Gleichzeitig laufen bereits die Vorbereitungen für das Bauprojekt, so dass nach Eintreffen der Baubewilligung zügig mit den Ausschreibungen der Submission begonnen werden kann. Der Baubeginn ist noch offen, Ziel der Initianten wäre jedoch, dass im Frühjahr 2020 die Reuss trockenen Fusses überquert werden kann.
16.03.19, 06:00 von Stephan Rohrer
Geschätzte Unterstützerinnen und Unterstützer der Ryyssboogebrugg Wie bereits angekündigt, starten wir nun im Projekt Crowdfunding mit der Phase 2 wo wir den passenden Namen für die Brücke suchen. Das Projektteam hat unter den 76 eingereichten Vorschlägen 10 auserkoren. Diese 10 Vorschläge wurden zum teil mehrfach eingereicht, so dass es beim Siegernamen bzw. Gewinn evtl. zu einem Losentscheid kommen kann. Aber zuerst bitten wir Sie aktiv beim Voting unter www.radiocentral.ch für Ihren Favoritennamen abzustimmen. Das Voting ist vom 16. bis 31. März 2019 für alle Interessierten geöffnet. Der demokratische Entscheid wird im April 2019 veröffentlicht. Danke für Ihr Engagement und viel Spass bei dem Namensstudium. Ihr Projektteam Ryyssboogebrugg
12.01.19, 16:46 von Stephan Rohrer
Die Finanzierungsphase wurde bis Ende Februar verlängert und wir sind wirklich kurz vor dem Ziel. Aktuell ist der Stand bei 91% oder CHF 182`020 Machen wir uns gemeinsam auf den Endspurt um in die nächste spannende Phase wechseln zu können. Wie soll die Brücke heissen und wer wird der glückliche Gewinner der Übernachtung im The Chedi in Andermatt?
17.12.18, 12:16 von Stephan Rohrer
Bisher haben rund 190 Personen, Betriebe, Firmen und Institutionen über 130'000 Franken gespendet, zum Beispiel David Arnold vom Zentrum-Markt in Altdorf. «Die Ryyssboogebrugg ist ein weiterer positiver Faktor im touristischen Angebot unseres Kantons. Wir unterstützen das spannende Projekt in der Überzeugung, dass auch die Privatwirtschaft zu innovativen Ideen einen Beitrag leisten soll», erklärt er. Wenn das Projekt gelingt, ist es ein Beispiel für eine grossartige Zusammenarbeit in Uri, wie Christoph Bugnon, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Urner Kantonalbank (UKB), bekräftigt: «Die Zusammenarbeit von privater Initiative, Politik und Wirtschaft zeigt anschaulich, wie wir in Uri mit gemeinsamen Kräften arbeiten und unsere Zukunft aktiv gestalten, gemeinsam im Interesse des Kantons. Dafür steht die UKB ein mit ihrem Engagement für regionale Projekte.» Das «Urner Wochenblatt» hat für dieses spannende Projekt die Medienpartnerschaft übernommen
11.12.18, 12:01 von Stephan Rohrer
Es macht richtig Freude, wie sich das Brückenprojekt entwickelt hat. Seit Gestern ist die magische Grenze von CHF 100 000.- überschritten und es kommen laufend neue Zusagen dazu. Herzlichen Dank an den aktuell über 180 Unterstützern. Da gibt es doch sicher noch weitere Personen, die sich für die Ryyssboogebrugg begeistern können. Danke, dass Sie weiter für die Brücke werben und der Region eine zusätzliche Attraktion bescheren. Ihr Ryyssboogebrugg Projektteam
15.11.18, 18:00 von Stephan Rohrer
Die ersten Wochen bei der Spendensammlung sind vorbei und wir durften viele interessante Begegnungen machen und Gespräche führen. Es freut uns, dass sich bereits über 130 Personen für das Projekt so stark begeistern konnten, dass Sie nebst dem Goodwill auch bereit sind, finanziell das Projekt zu unterstützen. Herzlichen Dank dafür. Die Firma Zgraggen Holding AG aus Attinghausen hat sich mit der grossartigen Spende von Fr. 10 000 auch den ersten Platz auf dem Brückenbelag gesichert. Auch hat sich die Dätwyler Stiftung überaus grosszügig gezeigt. Wir sind zuversichtlich, dass das Brückenprojekt noch weiter Fahrt aufnimmt. Danke, dass Sie weiterhin für das Ryyssboogebrugge-Projekt in Ihrem Umfeld werben. Ihr Projektteam, Ryyssboogebrugg
28.09.18, 19:43 von Stephan Rohrer
Liebe Fans des Ryyssboogebrugg Projekts. Herzlichen Dank dass Ihr euch als Fan registriert habt. Heute hat der Kickoff Event mit den Medien stattgefunden und wird Morgen in den Zeitungen und Radio präsent sein. Ab sofort ist das Spenden möglich und wir freuen uns über jeden Betrag. Bitte teilt den Link auch auf euren Kanälen um schnell ein grosses Publikum zu erreichen. Liebe Grüsse Projektteam Ryyssbogebrugg