Anmelden
Registrieren

Weltgeschichte in Rheinfelden – die BROWN NIZZOLA - Plattform

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Möhlin

3'460 CHF 9% finanziert
Projekt nicht erfolgreich
18 Unterstützer
15.07.19, 08:00 von IG pro Steg
Liebe SpenderInnen, Interessierte und Fans Herzlichen Dank für die Bereitschaft, unser Projekt Brown-Nizzola Plattform zu unterstützen. Wir haben uns sehr über soviel Goodwill und die vielen positiven Zeichen von Ihnen allen gefreut. Leider haben wir das Finanzierungsziel nicht erreicht. Wenn Sie uns trotzdem unterstützen möchten oder in irgendeiner Form mithelfen möchten, melden Sie sich bitte beim Präsidenten von IG pro Steg, Peter Scholer p.scholer@teleport.ch,. Denn: Wir haben noch nicht aufgegeben – wir bleiben dran! Besten Dank das Projektteam http://www.ig-pro-steg.com
30.05.19, 07:00 von IG pro Steg
Unser Hauptanliegen ist, dass diese Plattform auch ein Erlebnis- und Informationsort sein kann. Erst ab einer gewissen Grösse und mit ausreichend Informationsmaterial wird der Ort auch für Besucher attraktiv. Es soll "Fernrohre" geben, die die Ansicht um 1900 und kurz vor dem Abriss des Kraftwerks zeigt. Zusammen mit Informationen, einer Darstellung der Kraftwerksilhouette, einer Kinderwippe und Ruhebänken, soll die Plattform ein Ausflugsziel für Touristen und ein Highlight im Naherholungsgebiet um Rheinfelden werden.
29.05.19, 08:00 von IG pro Steg
Diese Ehrenafel befindet sich bei Pavillon "Kraftwerk 1998" auf der deutschen Seite (Quelle Energiedienst AG). Das IEEE (Institute of Electrical and Electronical Ingeneers) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit juristischem Sitz in New York. Seit 1983 werden für elektrotechnische Anlagen und Erfindungen mit Bedeutung für die Menschheit IEEE-Meilensteine verliehen. Das alte Kraftwerk Rheinfelden hat die 146. IEEE-Milestone-Anerkennung weltweit erhalten und befindet sich jetzt mit der Bezeichnung «Rheinfelden Hydroelectric Power Plant, 1898-2010; Rheinfelden Germany, dedicated 25 September 2014» in der illustren IEEE-Milestone-Familie.
25.05.19, 20:04 von IG pro Steg
Chocolatier Ruedi Berner aus Rheinfelden hat den Teil, der die Energie des Wassers "abnimmt" in Schokolade gegossen. Natürlich um einiges kleiner, sodass es ein aussergewöhnliches Geschenk für Kraftwerk-Fans geben wird. Die Auflage ist auf 50 Stück limitiert!
21.05.19, 09:56 von IG pro Steg
Das wird eine super Sache, mit Deiner/Ihrer Hilfe. Hier haben wir noch einen Plan gezeichnet. Ja, die Plattform kommt an den Ort, wo früher der Steg auf der Schweizer Seite war.