Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Trainingsanzug für alle aktiven Vereinsmitglieder

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sensetal
CHF 560
CHF 500
Mindestbetrag
CHF 1’500
Wunschbetrag
6
Unterstützer
49
Tage

Wähle eine oder mehrere der nachfolgenden Unterstützungen aus

6 Unterstützungen
Eveline Kilchör
21.05.2024, 18:56
Anonyme Unterstützung
21.05.2024, 15:36
Anonyme Unterstützung
21.05.2024, 10:32

Über unser Projekt

Ob gross oder klein, wir möchten alle Vereinsmitglieder mit einem einheitlichen Trainer ausstatten. Die 1. Tranche für die Mannschaft und ein paar Kids wurde bereits bestellt. Nun möchten wir eine 2. Tranche der Trainer bestellen.

Finanzierungszeitraum 14.05.2024 14:24 Uhr - 15.07.2024 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April - Juli 2024

Beschaffung eines neuen Trainers für alle Vereinsmitglieder.

Das Ziel ist die Ausstattung aller aktiven Vereinsmitglieder mit einem Trainer. Diese Vereinsmitglieder stellen ebenfalls die Zielgruppe dar.

Ringen ist eine faire und traditionelle Kampfsportart. Bereits die alten Griechen widmeten sich diesem Zweikampf. Wir als Ringerverein möchten unsere Sportart weiterbringen und gegen die Mainstreamsportarten bestehen. Dazu engagieren wir uns stark im Jugend und Kids Bereich. Dieses Engagement zeigte sich zuletzt in den Teilnehmerzahlen an den Jugendtrainings und an den Resultaten.

2. Tranche der Trainer wird beschafft. Querfinanzierung der 1. Tranche der Trainer.

Mindestbetrag

Mit Hilfe des Mindestbetrags können die Trainer der 2. Tranche beschafft werden.

Wunschbetrag

Durch den Wunschbetrag wird ein Teil der bereits beschafften 1. Tranche ebenfalls mitfinanziert.

Mane, himer saft u charft, simer seisler Ringer, z bode mitne! Lautet unser Kampfspruch. Wir sind die Ringerstaffel Sense. Unser Trainingsstandort liegt in Schmitten, zuhause sind wir im ganzen Sensebezirk. Als Mannschaft kämpfen wir in der Challenge League, der zweithöchsten Liga der Schweiz.