Anmelden
Registrieren

Lisi & Lotti in die Kuhpension

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Buttisholz-Ruswil

646 CHF 21% finanziert
Projekt beendet
Projekt nicht erfolgreich
9 Unterstützer

Über unser Projekt

Die Milchkühe Lisi & Lotti kamen als Zwillinge am 04.12.2003 auf die Welt. Seither verbringen sie ihr gemeinsames Leben nebeneinander auf dem Bauernhof. Die Zwillinge sollen weiterhin auf dem Hof weiterleben ohne weiterhin Leistung zu bringen.

Finanzierungszeitraum 21.05.2019 07:41 Uhr - 31.07.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Sommer 2019
Finanzierungsschwelle 2'950 CHF
Finanzierungsziel 4'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Milchkühe Lisi & Lotti kamen als Zwillinge vor 16 Jahren auf die Welt. Seither verbringen sie ihr gemeinsames Leben nebeneinander auf dem Bauernhof. Da eine Kuh im Schnitt ca. 4 CHF pro Tag kostet und Lisi und Lotti zu alt sind um Milch zu produzieren sind die Kosten nicht mehr gedeckt. Daher wäre es der normale Ablauf, das die Kühe in die Metzgerei kommen. Die Zwillinge sind jedoch der Familie in den 16 Jahren ans Herz gewachsen und sie möchten das die Kühe ihr Lebensabend auf dem selben Hof verbringen dürfen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es für die nächsten 365Tage Geld für die Haltung von Lisi & Lotti zu sammeln. Ziel ist 2950 CHF zusammen zu bekommen (4 CHF (Tageskosten) x 2 (Kühe) x 365 (Tage) = 2950 CHF).

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Lisi & Lotti haben ihren eigenen Charme und haben es verdient bis am Schluss auf den saftigen Wiesen auf dem Hof zu leben. Ihre speziellen Hörner und natürlich ihr Alter machen sie einzigartig.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird Futter und der Unterhalt der Zwillinge finanziert.

Finanzierungsziel Würden die Kühe zur Metzgerei kommen würde es pro Kuh ca. 2000 CHF geben. Daher wäre mit 4000 CHF diese Kosten komplett gedeckt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Bauernfamilie welche die Kühe nicht missen möchte.