Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Verein Kulturrausch – Die erste eigene Bude!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mittelthurgau
CHF 4’679
CHF 4’500
Mindestbetrag
CHF 16’000
Wunschbetrag
52
Unterstützer
5
Tage

Wähle eine oder mehrere der nachfolgenden Unterstützungen aus

55 Unterstützungen und 3 Materialspenden
Ursi Senn-Bieri
25.05.2024, 13:21
Anonyme Unterstützung
25.05.2024, 08:41
Anonyme Unterstützung
25.05.2024, 08:29

Über unser Projekt

Das Bild-Rauschen-Studio in Bürglen TG ist ein einzigartiger Ort: Hier haben Freunde aus einer früheren Industriehalle ein Eventlokal erschaffen, in dem man sich sofort willkommen fühlt. Hier sind aus Fremden schon oft Freunde geworden, die Grenzen zwischen Publikum und Künstler:innen verschwinden – eine Bereicherung.

Diesen mitreissenden, inspirierenden Geist will der Verein Kulturrausch erhalten und fördern: Seit April sind wir Hauptmieter des Lokals, damit wir euch – unserem Publikum – noch häufiger bewegende Kulturmomente ermöglichen können.

Das Bild-Rauschen-Studio eigenständig zu betreiben, ist eine grosse Verpflichtung. Denn der Verein Kulturrausch ist quasi der Teenager unter den Kulturveranstaltern: Uns gibt es seit vier Jahren. Eure finanzielle Unterstützung hilft uns dabei, den Kulturbetrieb zu erhalten und weiterzuentwickeln. Wir sind überzeugt: Wagnisse lohnen sich!

Finanzierungszeitraum 23.04.2024 07:13 Uhr - 31.05.2024 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2024 bis 2025

Der Verein Kulturrausch ist seit dem 1. April 2024 Hauptmieter des Bild-Rauschen-Studios in Bürglen TG. Eine grosse finanzielle Verpflichtung für einen noch jungen Verein.

Der Verein Kulturrausch veranstaltet seit 2020 im Bild-Rauschen-Studio in Bürglen TG Konzerte, Kleinkunst, Theater und Lesungen. Bis Ende März 2024 konnte er sich zu günstigen Konditionen bei der Mieterin des Lokals – der Firma Bild-Rauschen GmbH – abendweise einmieten. Mit dem Wegzug der Firma hat der Verein die Möglichkeit, ein fixfertig eingerichtetes Eventlokal zu übernehmen. Dieser Schritt bietet ihm die Möglichkeit, mehr Kulturanlässe und Partys zu veranstalten. Gleichzeitig steigen die finanziellen Verpflichtungen.

Für das Jahr 2024 hat der Vereinsvorstand ein breit abgestütztes Finanzierungskonzept erarbeitet: Über die Vermietung des Lokals, Mitglieder- und Gönnerbeiträge, Firmenpartnerschaften und Fördergelder und Einnahmen aus Kulturveranstaltungen.

Dennoch ist der Kulturbetrieb noch nicht gesichert. Damit unser Wagnis gelingt und wir der Bevölkerung weiter ein spannendes Kulturangebot im Herzen des Thurgaus bieten können, brauchen wir finanzielle Unterstützung.

Im Bild-Rauschen-Studio – der ehemaligen Rotfärberei Bürglen – können Gäste berührende, leichtfüssige Kulturmomente in freundschaftlich-nahbarem Rahmen erleben. Hier haben Freunde einen Ort erschaffen, an dem aus Fremden schon oft Freunde geworden sind.

In der intimen Wohnzimmeratmosphäre des Bild-Rauschen-Studios gelingt es immer wieder, die Grenzen zwischen Publikum und Kulturschaffenden vergessen zu lassen – eine Erfahrung, die beide Seiten bereichert. Dieser mitreissende, inspirierende Geist ist einzigartig und wird von den Gästen aus dem Kanton Thurgau und angrenzenden Regionen sehr geschätzt.

Auf dieser Basis möchten wir uns in den kommenden Jahren weiter etablieren.

Dabei verfolgen wir folgende Ziele:

  • Das Augenmerk des Vereins liegt auf der Förderung von Ostschweizer Kulturschaffenden, gepaart mit weiteren spannenden Künstler:innen aus der Schweiz.
  • Wir wollen professionellen Künstler:innen und ambitionierten Talenten eine Plattform bieten.
  • Die Veranstaltungen decken ein weites Spektrum an Musik- und Kunstrichtungen ab und sollen den Dialog zu aktuellen Themen anregen.
  • Wir bieten ein breites Angebot, damit wir die diversen Geschmäcker bedienen können.
  • Wir möchten Kultur für viele machen, auch für Menschen mit kleinem Budget.

Uns liegt Kultur am Herzen! Dafür setzen sich die Mitglieder des Vereins Kulturrausch unentgeltlich ein.

Wer Kunst und Kultur ebenso mag wie wir, sollte uns unterstützen, damit wir ...

  • ... den Kulturschaffenden faire Gagen zahlen können – das ist uns enorm wichtig! Denn Kultur herstellen kostet.
  • ... die Ticketpreise weiter so gestalten können, dass jeder und jede es sich leisten kann, bei uns Kultur zu erleben.
  • ... einen genug langen Atem haben, um die herausfordernde Startphase als eigenständiges Kulturlokal zu meistern.

Wir können weiter Kultur veranstalten, die Miete bezahlen und den Kulturschaffenden weiterhin faire Gagen bezahlen.

Mindestbetrag

Mit CHF 4500.– ermöglicht ihr uns, zwei bis drei weitere Kulturveranstaltungen im Jahr 2024 durchzuführen.

Wunschbetrag

Mit CHF 16'000.– ist eine von unseren vier überlebenswichtigen Finanzierungssäulen für den Kulturbetrieb* eines Jahres gesichert. Es ermöglicht uns ausserdem, wichtige Umbauten zu realisieren – zum Beispiel eine zweite, dringend notwendige Toilette zu installieren, die auch für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich ist.

*Welche Kosten in einem Kulturbetrieb anfallen:

  • Ein Kulturanlass kostet uns zwischen CHF 4000-6000.–


Darin enthalten sind die Gagen für Kulturschaffenden, die Technik, SUISA-Gebühren, etc.

  • Neben der Miete fallen Kosten für Strom, Wasser, Holzheizung, Entsorgungsgebühren sowie Rückstellungen für die Amortisation der Infrastruktur an
  • Gastropersonal

Der Verein Kulturrausch: Wir sind ein Vorstandsteam von zehn Leuten, die ehrenamtlich Kultur organisieren und veranstalten. Hauptberuflich sind wir in sehr unterschiedlichen Gebieten tätig, was dem Verein eine vielfältige Basis verschafft.

Gemeinsam mit vielen Helferinnen und Helfern sorgen wir dafür, dass Besucherinnen und Besuchern unvergessliche Abende mit einem vielfältigen Kulturangebot im Bild-Rauschen-Studio in der alten Färberei Bürglen TG erleben können.

25. Mai 2024

Wir haben den Mindestbetrag überschritten – herzlichen Dank!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer Wir sind überwältigt: Sechs Tage vor Ende der Sammelfrist haben wir die Schwelle des Mindestbetrags erreicht! Nun können wir mit der Gewissheit weitersammeln, dass jeder gespendete Franken in unser Herzensprojekt – das Bild-Rauschen-Studio, die wunderbaren Kulturveranstaltungen und Events – fliessen wird. Wir freuen uns riesig und sagen Danke!

Mehr im Projekt-Blog lesen

Oh, so schön! 🤩 Wow, vielen lieben Dank. Deine Nachricht hat uns wahnsinnig gefreut! Herzliche Grüsse und bis bald, Chantal, Präsidentin Verein Kulturrausch

Verein Kulturrausch
17. April 2024 um 22:18

Euer Tun und euer Einsatz für "Kulturrausch" ist ein grosser Mehrwert für die Gesellschaft im Mittelthurgau und Umgebung. Die "Bude" ist eine wunderbare Location, wo man(n) sich auf unkomplizierte Weise wohl fühlt, positive Menschen trifft und tolle Events stattfinden. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute beim Durchstarten von "Kulturrausch" und freue mich auf den nächsten Anlass.

Savio Siragusa
17. April 2024 um 21:57

Alle anzeigen