Anmelden
Registrieren

Über unser Projekt

Seit 20 Jahren gehen wir in ein Hauslager, nun wollen wir hinaus ins Zelt! In unseren Auffahrtslagern konnten wir jeweils vier tolle Tage im Freien geniessen mit Kochen über dem Feuer, gemeinsamem Singen am Lagerfeuer und Übernachten unterm Sternenhimmel. Davon möchten wir mehr und dazu brauchen wir dich!

Finanzierungszeitraum 30.01.2020 14:58 Uhr - 31.03.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Juli 2020
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Das grösste Highlight jedes Jubla-Jahres ist das Sommerlager. Neu möchten wir dieses nach draussen verlegen. Das verlangt aber nach viel zusätzlichem Material. Um dies finanzieren zu können brauchen wir dich oder deine Firma. Als Material Gotti oder Götti sponserst du uns einen Teil des benötigten Materials für die Durchführung eines Zeltlagers.
Im Sommerlager 2020 werden wir zum ersten Mal in unseren neuen Zelten übernachten. Dies ist zugleich ein Kantonslager, kurz KaLa, der Jungwacht Blauring Luzern. Der Lagerplatz ist bereits organisiert und die Anmeldungen laufen auf Hochtouren. Mit den Blachen zum Beispiel bauen wir unsere Lagerbauten, wie das Aufenthalts- und Esszelt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Deine Unterstützung ermöglicht die Durchführung zukünftiger Zeltlager und die Realisierung unseres Traumes. Mit deinem Beitrag hilfst du uns bei der Finanzierung von Zelten, Seilen, Blachen und weiterem Material für die dafür benötigte Infrastruktur.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn du jemals in einem Zeltlager warst, wirst du dich sicher dein Leben lang gerne daran zurückerinnern. Unvergessliche Erlebnisse für solche Lagererinnerungen möchten wir auch den Kindern aus Udligenswil bieten. Dafür sind wir auf zuverlässiges und sicheres Material angewiesen. Und für dieses Material auf dich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deinem Beitrag kaufen wir die Infrastruktur zur Durchführung jährlicher Zeltlager. Von deiner Unterstützung profitieren somit direkt die Kinder und Jugendlichen der Jubla Udligenswil. Du ermöglichst unvergessliche Naturerlebnisse, gemeinsame Lebensfreu(n)de und das Eintauchen in ein Abenteuer. Dafür sind wir dir unendlich dankbar.

Finanzierungsschwelle liegt bei 10'000 CHF. Dies ist der Minimalbetrag, den wir benötigen, um das Lager durchzuführen.

Finanzierungsziel liegt bei 20'000 CHF. Den Betrag ab der Finanzierungsschwelle könnten wir gegebenenfalls auch selber stemmen, jedoch auf Kosten eines Defizites in der Vereinskasse.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Jubla Udligenswil ist ein Kinder- und Jugendverein bestehend aus 34 Leitenden und 80 Kindern. Unser Verein ist offen für alle, unabhängig von Fähigkeiten, Herkunft oder Religion und steht für Akzeptanz, Respekt und Solidarität. Wir Leiter sind Jugendliche und junge Erwachsene, die regelmässig ehrenamtlich Jubla-Aktivitäten wie Gruppenstunden, Scharanlässe (Grossanlass) oder Ferienlager planen und leiten. Unsere Aus- und Weiterbildung erhalten wir in Kursen von Jugend & Sport und werden stets von erfahrenen Begleitpersonen unterstützt. In der Jubla verbringen Kinder und Jugendliche eine vielfältige und altersgerechte Freizeit. Egal ob wir ein Geländespiel in der Natur machen oder durch einen Stafettenlauf gegeneinander antreten, wir haben immer etwas zu tun und zu lachen.

Projekt-Starter kontaktieren
Jubla Udligenswil
Flurin Christoffel
Schönaustrasse 21
6044 Udligenswil Schweiz

078 696 33 11 (Jessica Hofer)

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Adligenswil-Udligenswil-Meggen

8'000 CHF

2'000 CHF von 10'000 CHF verteilt

Mit der Raiffeisenbank Adligenswil-Udligenswil-Meggen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Adligenswil-Udligenswil-Meggen zusätzlich zu den bestehenden Spenden, lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang's het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützerin oder Unterstützer wird die Spende bis maximal CHF 100 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf