Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Tierferienhof Waldeck

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Unteremmental
CHF 15’494
CHF 1
Importo minimo
CHF 15’000
Importo desiderato
120
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

123 sostegni
Supporto anonimo
13 feb 2021, 21:10
Monica Dürst
13 feb 2021, 20:08
Supporto anonimo
12 feb 2021, 22:20

Il nostro progetto

Es gilt nun die aktuellen Fixkosten zu decken und einiges aufzufrischen. Aktuell kommen keine Tiere in die Ferien um den Betrieb komplett aufrecht zu halten. Einige Tiere von verschiedenen Tierschutzorganisationen sind noch da, dies deckt jedoch bei weitem die Fixkosten nicht. Neu soll die Einzelhaltung der Hunde ausgebaut werden. Auch dies verursacht zusätzliche Kosten.

Periodo di finanziamento 16 dic 2020 16:01 ore - 13 feb 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione 13.12.2020-13.02.2021

Aktuell fehlt es im Tierferienhof Waldeck an Liquidität. Zudem sollen weitere Plätze für Hunde in der Einzelhaltung entstehen. In der Waldeck werden oft Hunde in Einzelhaltung untergebracht, da diese unverträglich sind mit anderen Hunden, damit diese über grössere Gehege verfügen sollen hier einige Anpassungen gemacht werden. Um bei den Katzen auch weiterhin Plätze für Tierschutzkatzen anbieten zu können, soll auch hier ein Gehege ausgebaut werden.

Hunde- und Katzenhalter, die Ihre Tiere gerne in die Ferien bringen möchten. Tierfreunde die Tierschutzarbeiten unterstützen.

Damit der Tierferienhof in der Waldeck auch nach der aktuellen Krise noch bestehen kann.

Das Geld wird für die Deckung der Fixkosten während der aktuellen Krise verwendet und für die Umbauarbeiten zur Einzelhaltung.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

Dies wird benötigt um die Fixkosten während einiger Monate zu finanzieren. In dieser Zeit kamen keine oder zu wenig Tiere in die Ferien um die Fixkosten zu decken.

Annemarie Schär und der Tierferienhof Waldeck.

Tierferienhof Waldeck
3 febbraio 2021

leere Stallungen auch im nasskalten Januar

Der Januar war für den Tierferienhof Waldeck ein trauriger Start ins neue Jahr. Die Stallungen blieben auch über die Festtage mehrheitlich leer. Der erneute "Lockdown" gab wieder Anlass die vereinzelten Tage die reserviert waren abzusagen. Immer noch sind nur ab und zu einige Tiere in den Ferien. Im Homeoffice können die Tiere sehr gut von ihren Besitzern betreut werden. In die Skiferien in der Schweiz nehmen viele die Hunde mit oder es bleibt die ganze Familie zuhause. Damit wir die Fixkosten bis Ende März bezahlen können, sind wir sehr auf das Erreichen des Ziels von CHF 15'000.00 angewiesen. Bitte helft uns...

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

leere Stallungen auch im nasskalten Januar