Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Mit neuem Biathlongewehr an die Spitze

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Obwalden
CHF 12’175
CHF 4’000
Importo minimo
CHF 8’000
Importo desiderato
88
sostenitori
Fondo donazioni per giovani leve
CHF 1’980

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

107 sostegni
Christian Schelbert
17 ott 2021, 18:55
Trix Durrer
17 ott 2021, 17:18
Supporto anonimo
17 ott 2021, 10:19

Il nostro progetto

Ich bin Simon Zberg (20) aus Wilen (OW) und im Biathlon Swiss-Ski C-Kader.
Ein individuell angepasstes Biathlongewehr ermöglicht mir bessere Schiessresultate und somit einen Schritt weiter an die Spitze.

Pro Spende verdoppelt Raiffeisen den Betrag, wobei das Maximum pro Unterstützer/in auf Fr. 100.-- fixiert ist.

Periodo di finanziamento 7 set 2021 19:33 ore - 17 ott 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione Herbst 2021

Die Finanzierung eines neuen und angepassten Gewehrschaftes inkl. System (Lauf, Zielvorrichtung usw.)

Es handelt sich um einen "Stalder-Schaft", hergestellt in Wald (ZH).

Mit einem angepassten und leichteren Biathlongewehr kann ich meine Lauf und Schiessleistung verbessern.

Alle die mich in irgendeiner Form unterstützen möchten.

Aus Freude am Biathlonsport und meiner Person, damit ich einen weiteren Schritt an die Spitze gehen kann.

Das Geld wird für das neue Biathlongewehr verwendet.

Bei einem Betrag über den Gesamtkosten des Gewehrs, wird das Geld für Munition verwendet.

Importo minimo

Mit den 4'000 CHF kann ich mir den Gewehrschaft finanzieren

Importo desiderato

Mit den 8'000 CHF kann ich mir das ganzes Gewehr inklusiv System (Lauf, Zielvorrichtung usw.) finanzieren.

Mein Name ist Simon Zberg (20), ich bin Biathlet und im C- Kader von Swiss-Ski. Ich wohne im Kanton Obwalden und gehöre dem Skiclub Schwendi-Langis an. Ich befinde mich im vierten Lehrjahr als Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau.