Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

226km für Schmetterlingskinder

Un progetto della regione della Banque Raiffeisen Fribourg-Ouest

Mit meinem Entscheid nochmals an einem Ironman zu starten, möchte ich zusätzlich was bewegen. Ich möchte Kindern helfen die es dringend nötig haben und es ist ein zusätzlicher Ansporn als einfach "nur" zu Finishen.

Die Krankheit ist ein Gendefekt und derzeit immer noch unheilbar. Leider wird nicht viel in die Forschung investiert wie bei anderen Krankheiten. Helfen Sie uns zu helfen!

Webseite der Challenge Roth

CHF 5’368
CHF 1’000
Importo minimo
CHF 10’000
Importo desiderato
78
Donazioni

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 22 mag 2017 07:47 ore - 9 lug 2017 23:59 ore
Periodo di realizzazione 09. Juli 2017

Epidermolysis bullosa - kurz EB (blasenbildende Hautablösung) ! Eine Krankheit, über die wir normalerweise nicht all zu viel hören und noch weniger darüber wissen. EB ist ein Gendefekt und derzeit unheilbar. Die Haut von Menschen mit EB ist sehr verletzlich, weil sie nicht richtig verankert ist. Deshalb nennt man EB Betroffene sinnbildlich auch „Schmetterlingskinder“, weil ihre Haut so verletzlich ist wie die Flügel eines Schmetterlings.

Mein Ziel ist es: mindestens 226 Spender(innen) zu finden, die pro KM einen Beitrag zu Gunsten der Schmetterlingskinder spenden. 226, dass sind die Gesamtkilometer welche ich mit 3,8KM Schwimmen - 180KM Radfahren - 42,195KM Laufen an der Challenge Roth in Deutschland über die Ironman Distanz bewältigen werde.

Es gibt Krankheiten welche eine Minderheit von Personen betrifft und deshalb nicht so im Rampenlicht stehen. Deshalb wird hier auch in der Forschung auch weniger Aufwand betrieben um ein Heilmittel für EB zu suchen/finden.

Das Geld fliesst zu 100% an die DEBRA Schweiz. Die Patientenorganisation hilft mit dem Geld, die betroffenen Familien in deren Alltag mit EB zu unterstützt und um diesen leichter zu bewältigen sowie die Lebensqualität zu verbessern.

Die Patientenorganisation DEBRA Schweiz
Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und setzt sich aus Angehörigen von EB-Betroffenen und Fachpersonen zusammen.

Schmetterlingskinder
12 luglio 2017

Mission completed !

Hallo ihr Lieben Ich bin überwältigt ! Zum einten vom vergangenen Rennwochenende an der Challenge Roth, wo ich nach 13h23min die Finishline überqueren durfte und zum anderen natürlich über eure Grosszügigkeit und all die tollen Spenden zu Gunsten der Schmetterlingskinder. Ihr seid unglaublich ! Zwar habe ich mein Ziel, die 226 Spenderinnen & Spender für das Projekt nicht erreicht, aber mit Aufmerksam machen der Krankheit, den Medienberichten und dem zusammen gekommen Betrag von sage und schreibe sFr. 6'500.-, bin ich mehr als zufrieden, einfach nur Happy. DANKE ! Nun werde ich erstmal für 2 Wochen in die Ferien mit der Family und die Seele baumeln lassen, danach hört ihr wieder von mir wie es weiter geht mit dem einlösen der Merci's. Herzliche Grüsse Sascha

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Mission completed !
3 Kommentare

Gut gemacht, gratuliere! Alles Gute, Susanne Lottaz

Susanne Lottaz
Susanne Lottaz
7 ottobre 2017 alle ore 17:12

Lasst uns die 5'000er Marke knacken ! :o)

Sascha Aebischer
Sascha Aebischer
21 giugno 2017 alle ore 20:00

Was für ein Start - Herzlichen Dank bereits allen Spenderinnen & Spender. Streut es so viel es geht auf euren Plattformen - Thx

Sascha Aebischer
Sascha Aebischer
23 maggio 2017 alle ore 12:02

Visualizza tutti

78 sostegni
Supporto anonimo
9 lug 2017, 21:12
Tanja Reusser
9 lug 2017, 15:03
Supporto anonimo
9 lug 2017, 14:33