Geburtshaus Maternité Alpine

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Saanenland

CHF 108'075  
Progetto terminato
Progetto riuscito
386 sostenitori
Fränzi Kuhnen
26.02.21, 18:12 di Fränzi Kuhnen

Liebe Hebammen und Geburtshelfer.
Von wegen Geburtsstillstand. Nicht mal das schöne Wetter hat die Leute vom spenden abgehalten. Und wie immer ist das auch euer Verdienst. Wir freuen uns sehr über den stetigen Geburtsfortschritt von unserem Crowdfunding- Baby. Wir nähern uns dem Ziel. Bald, bald ist es geschafft. Wohl schneller als erwartet werden wir die Finanzierungsschwelle von Fr.50`000.- erreichen. Unglaublich!
Und was dann? Alles gut, zurück lehnen und geniessen?
So soll es doch sein nach einer Geburt.
Sicher. Genau das sollen die Mütter mit ihren Babys und der Familie tun können. Ankommen, ausruhen, kennenlernen.
Aber, für die Hebammen und Geburtshelfer geht die Betreuung im Wochenbett weiter.
Mit der Geburt von unserem Crowdfunding- Baby ist ein Meilenstein für den Erhalt der Maternité Alpine geschafft. Das Finanzierungsziel für die nächsten zwei Betriebsjahre von Fr. 400`000.- aber noch lange nicht.
Deshalb bitte ich euch von Herzen uns auch noch in der verbleibende Wochenbettzeit im Crowdfunding weiterhin zu unterstützen.
Teilen, sharen und immer wieder ins Gespräch bringen. Wer möchte darf sich gerne bei mir melden für Plakate oder Postkarten zum Crowdfunding Projekt.
Von Herzen danke ich euch für eure unglaubliche Mithilfe.
Fränzi Kuhnen; 079/942 19 44

Ulteriori links

https://www.facebook.com/maternitealpine https://www.instagram.com/maternitealpine
Attendi…