Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Katzenpension und Katzenheim Cats Land

Un progetto della regione della Raiffeisenbank am Eppenberg

Nach 5 Jahren Betrieb der Katzenpension in unserem Privathaus in Wöschnau, haben wir 2019 viel investiert und die Katzenpension Cats Land in Niedergösgen aufgebaut, welche am 1. Oktober 2019 eröffnet wurde. Mit dem Corona-Lockdown haben wir alle Ferienreservationen von Mitte März bis Mitte Juni innerhalb von gut 10 Tagen verloren. Auch wenn der Lockdown aufgehoben wird, bleibt uns eine sehr lange Durststrecke bis unsere Kunden wieder in die Ferien fahren können...

CHF 2’490
CHF 1
Importo minimo
CHF 7’500
Importo desiderato
15
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 14 apr 2020 14:51 ore - 15 mag 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione April bis Juni 2020

Als Tierheim sind wir von einer Betriebsschliessung nicht direkt betroffen, und der Sicherheitsabstand von 2 Meter zu den Kunden kann eingehalten werden. Aber da die Kunden nicht in die Ferien fahren können, haben wir einen Totalausfall der Betriebseinnahmen von mindestens 3 Monaten. Der Verkauf der Mercis würde uns in dieser langen Durststrecke helfen.

Ziel ist das finanzielle Überleben der Corona Krise und die Bewältigung der betrieblichen Fixkosten zu ermöglichen.

Als Tierpfleger zu arbeiten ist nicht nur ein Job, es ist eine Herzensangelegenheit. Der Betrieb und die Führung einer Tierpension ist eine Vetrauenssache gegenüber den Tieren und Kunden. Gerne möchten wir während und nach der Corona Krise für die Katzen da sein und sie mit viel Liebe und Herzblut betreuen.

Das Geld wird ausschliesslich zur Deckung der Betriebskosten verwendet.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

Jeder Beitrag hilft uns die Corona Krise finanziell zu überstehen und die Betriebskosten zu bewältigen.

Jeanine Hegi und ihre Samtpfoten

16 sostegni
Supporto anonimo
11 mag 2020, 10:54
Anita Kurz
4 mag 2020, 15:20
Supporto anonimo
29 apr 2020, 10:50