Ein mobiler Sportboden für Unihockey im Elektrorollstuhl

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Winterthur

CHF 61'713  
Progetto terminato
Progetto riuscito
169 sostenitori
CHF 300 Sostegno da Raiffeisen
Visualizzare di più
Wolfgang Amann
Wolfgang Amann 10.02.2022, 23:28
Anonymer Support 10.02.2022, 00:34
Anonymer Support 09.02.2022, 12:18
Lukas Küng
Lukas Küng 09.02.2022, 09:58
Anonymer Support 08.02.2022, 21:14
Marcel Steiner
Marcel Steiner 08.02.2022, 20:33
Anonymer Support 08.02.2022, 17:17
Oliver Bergmann
Oliver Bergmann 08.02.2022, 12:17
Nino Suber
Nino Suber 05.02.2022, 23:56
Iron Cats
Iron Cats 04.02.2022, 14:44
Caricamento...
Contatta il promotore del progetto
Swiss Powerchair Hockey
Frank Habersatter
Püntenweg 7
8404 Winterthur Schweiz

Swiss Powerchair Hockey ist seit nun zehn Jahren eine Technische Kommission bei Rollstuhlsport Schweiz, welche wiederum Teil der Schweizerischen Paraplegiker Vereinigung ist. Swiss Powerchair Hockey organisiert alle Aktivitäten rund um Powerchair Hockey in der Schweiz und ist Anlaufstellen für die Vereine/Mannschaften in der Schweiz. Powerchair Hockey wird in Aarau, Basel, Bern, Lausanne, Luzern, St. Gallen und Zürich gespielt. Neu stösst nun auch ein Team aus dem Tessin hinzu, sodass wir in allen Landesteilen vertreten sind. Mit der Nationalliga A und B betreibt Swiss Powerchair Hockey zwei Ligen. Die Saison dauert jeweils von September bis Mai.

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Winterthur

CHF 5'300

CHF 4'700 di CHF 10'000 distribuiti

Mit der Raiffeisenbank Winterthur gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Winterthur lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • pro Projekt werden 15% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 300 aus dem Spendentopf verteilt

Al fondo donazioni