Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Afro Summer Jam

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Zürich
CHF 5’520
CHF 5’000
Importo minimo
CHF 57’400
Importo desiderato
43
sostenitori

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

47 sostegni e 1 Materialspende
Supporto anonimo
15 lug 2021, 21:23
Roots Hair
15 lug 2021, 18:12
André Agustoni
15 lug 2021, 11:03

Il nostro progetto

Das Afro Summer Jam ist das allererste Open-Air der Schweiz bei welchem die nationalen Artisten im Mittelpunkt stehen. Wir bieten ihnen eine noch nie da gewesene Plattform und geben ihnen die Möglichkeit vor einem grossen Publikum aufzutreten, um so ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Zudem setzen wir uns für einen verstärkten interkulturellen Austausch ein und fördern so unsere Gesellschaft. Musik verbindet Leute und zwar unabhängig von Alter oder Hautfarbe. Jeder ist herzlich willkommen.

Periodo di finanziamento 11 giu 2021 22:21 ore - 15 lug 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione 28./ 29.08.2021

Es geht darum die nationalen Artisten zu fördern und auch darum die Menschen (wieder) zusammenzuführen. Wir wollen die Kosten des Events decken ohne Eintrittsgebühren zu verlangen.

Das Ziel ist es den Bekanntheitsgrad der nationalen Artisten zu steigern und ihnen eine Plattform zu geben. Kleine Geschäfte, die unter der wirtschaftlichen Situation gelitten haben, sollen die Möglichkeit haben, neue Kunden zu gewinnen. Das Open-Air ist für Musikbegeisterte jeden Alters.

Er würde nicht nur uns unterstützen sondern trägt zur Kulturförderung in der Schweiz bei und unterstützt kleine Geschäfte die es ohnehin schon schwer genug haben. Besonders mit der COVID Situation

Wir wären in der Lage sämtliche Kosten zu begleichen ohne uns als Verein zu überschulden und wären in der Lage die Artisten angemessen zu entlöhnen.

Importo minimo

Mit den CHF 5000 .- wären wir in der Lage einen Teil der Kosten der Infrastruktur zu begleichen. Sprich das aller notwendigste. Damit wir das diesjährige Festival durchführen können, benötigen wir aufgrund vom COVID 19 zwingend eine Absperrung rundum das Festivalareal. Kostenfaktor gemäss Offerte 5000.-

Importo desiderato

Mit diesem Betrag können wir sämtliche Kosten, wie Infrastruktur und Personal, bezahlen. Zudem können auch die Artisten ordnungsgemäss vergütet werden.

Kostenaufstellung:
Infrastruktur: Bühne CHF 15'000.-, Zelte CHF 1'200.-, Absperrung CHF 5'000.-, WC Anlage CHF 800, 10 Artisten / 8 DJ's ca. CHF 30'000.-, Strom ca. CHF 6'000,
Personalkosten CHF 4'000.-, Security CHF 4'200.-

Einnamen; Standvermietung CHF 8'000.-
Total: 65400 - 8'000 = CHF 57'400.-

Der Afrokulturverein

Yeeeeeeeeeeahhhh... das wird cool. Supporten, supporten, supporten ❤️

Tina Berner
15 giugno 2021 11:25

Super Idee!! Kann es kaum erwarten!!

Amir Belbel
10 giugno 2021 21:27

Visualizza tutti

Partner