Anmelden
Registrieren

Hebdi im Ziegelhof: Wir bauen eine Boulderhalle in Liestal.

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Liestal-Oberbaselbiet

84'525 CHF 105% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
349 Unterstützer

Über unser Projekt

Als wir 2017 von einer mehrjährigen Segelreise zurückgekehrt sind, haben wir festgestellt, dass das Ziegelhofareal nicht - wie angenommen - einem Einkaufszentrum weichen musste, sondern immer noch grösstenteils leer steht.
Die ehemalige Abfüllhalle, eine grosse, charmante, lichtdurchflutete Halle mitten in Liestal, schien uns der perfekte Platz für eine Boulderhalle. Warum Bouldern? Wir sind beide begeisterte Kletterer und diese Form des Kletterns erfreut sich zunehmender Beliebtheit .

Finanzierungszeitraum 16.02.2019 10:32 Uhr - 14.04.2019 20:00 Uhr
Realisierungszeitraum Eröffnung im Herbst 2019
Finanzierungsschwelle 80'000 CHF
Finanzierungsziel 160'000 CHF

Projektupdates

10.04.19

Der Schwellenwert von Fr. 80'000.- ist erreicht!!!!!!!
Wow. Vor zwei Wochen wäre das noch unvorstellbar gewesen. Doch wir haben es tatsächlich geschafft!! Dank euch!!
Danke, merci, grazie, grazia fitg, Thank you, gracias, bedankt, agrair, poděkovat, zahvaliti, dankon, podziękować,
takk, whakawhetai, agradiseyki, falënderoj, dhanyavaad,
mahad!!!!!!!!!
Hebdi - jetzt goht's ab

05.04.19

ground control to majer TOM!!!!
morgen gehen wir zum sechsten und letzten mal an den liestaler genussmarkt um für unsere kampagne zu werben.
ob es am "märt" liegt oder nicht wissen wir nicht doch wir haben 80%des schwellenwertes erreicht.es ist unglaublich. viele leute waren eher skeptisch doch dank euch allen werden wir es schaffen.............der markt ist auf jeden fall mal ein besuch wert.
der countdown läuft es geht nun nur noch wenige tage!

01.04.19

wir hatten ein tolles fest in der hebdi bar.......danke an die shumba bros.die uns richtig eingeheizt haben.
danke an alle die uns auf diesem weg unterstützt haben.
die vielen 10er und 20er noten haben den einzahlungsbankomaten verstopft so das wir unseren gewinn noch nicht aufschalten konnten......
ich habe viele strahlede gesichter in der hebdi bar gesehen und bin zuversichtlich das wir es schaffen werden...ride on, rock on!!!

27.03.19

60 % Der Finanzierung sind erreicht und das Crowdfunding läuft noch 18 Tage.
In den kommenden 10 Tagen werden wir nochmals 10 attraktive Mercis aufschalten.
Gemeinsam bringen wir dieses Projekt zum fliegen!!
Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Unterstützerinnen!

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen in die ehemalige Abfüllhalle des Ziegelhofareals Liestal eine Boulderhalle bauen und betreiben. Mit diesem Projekt wird das sportliche und kulturelle Angebot von Liestal und der Region bereichert, was für Jung und Alt eine Möglichkeit bietet, an zentraler Lage dem Klettersport nachzugehen.Gleichzeitig bringt dieses Projekt mehr Leben in das Ziegelhofareal.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die schöne Abfüllhalle soll zu einer modernen Boulderhalle umgebaut werden, in welcher sich versierte Kletterer, oder solche die es werden wollen treffen, sich sportlich betätigen und zusammen eine gute Zeit verbringen.

Auch Schulklassen, Firmen und Gruppen können vom Angebot profitieren.
Bouldern macht Spass! Auch Anfänger kommen garantiert schnell zu einem Erfolgserlebnis.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Boulderhalle bringt Leben ins Ziegelhofareal und ist eine Aufwertung für Liestal, da das sportliche und das kulturelle Angebot erweitert wird.
Die ehemalige Abfüllhalle steht seit Jahren leer. Es hat sich gezeigt, dass sich ein Grossteil der Bevölkerung eine Neubelebung der Halle, sowie des Ziegelhofareals als Ganzes, wünscht.
Mit deiner Hilfe starten wir durch!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um die ehemalige Abfüllhalle in eine Boulderhalle umzubauen, braucht es 500m2 Holzplatten, die in allen möglichen Formen zusammen gebaut werden. Diese werden mit Sand beschichtet und anschliessend mit bunten Griffen versehen.
Rund 400m2 Bodenfläche werden mit 30 cm dicken Gummimatten ausgelegt.
Im Eingangsbereich lädt eine gemütliche Bar zum Verweilen ein. Hier werden auch hin und wieder Konzerte stattfinden.
Das gesammelte Geld ist ein Teil der Gesamtfinanzierung und fliesst vollständig in den Bau der Halle. Eine Überfinanzierung ermöglicht uns den Ankauf zusätzlicher Absprungmatten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Dominique Baumann und Chaschper Kron aus Liestal.
www.hebdi.rocks

Projekt-Starter kontaktieren
Kletterei Ziegelhof
Chaschper Kron
Quellenweg 8
4410 Liestal Schweiz

+41774217646
www.hebdi.rocks
info@hebdi.rocks