Anmelden
Registrieren

Gustav Akademie in London - Start einer Weltkarriere?!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Freiburg Ost

13'175 CHF 109% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
20 Unterstützer

Über unser Projekt

Seit Januar arbeiten 20 Talente aus der Deutschschweiz und der Romandie mit viel Herzblut an eigenen Songs, Aufnahmen und Auftritten und erfahren so einen schweizweit einzigartigen kulturellen und künstlerischen Austausch. Die Talente sammeln u.a. mit Strassenkonzerten Geld für ihren grossen Traum, einen Auftritt in London. Wird jemand sogar entdeckt und startet eine internationale Karriere? Wir wollen es wissen.

Finanzierungszeitraum 24.04.2019 16:39 Uhr - 18.08.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 06.07.2019
Finanzierungsschwelle 12'000 CHF
Finanzierungsziel 24'000 CHF

Finanzierungsziel Alles Geld, das nicht für die Reise und den Auftritt in London benötigt wird, verteilt die Gustav Akademie an die 20 Talente. Dieses Geld ist das Startkapital, um die eigene Karriere zu lancieren.

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Gustav Akademie ist ein ausserschulisches, mehrsprachiges und gemeinnütziges Musikprojekt, mit dem Ziel junge Musikerinnen und Musiker im Alter von 18 und 26 Jahren musikalisch, sowie sprachlich und kulturell nachhaltig zu fördern.

Die Gustav Akademie fördert den nationalen Zusammenhalt und den kulturellen Austausch im Land, indem sie junge Musiktalente aus verschiedenen Sprachregionen in gemischten Gruppen an eigenen Songs arbeiten lässt. Durch das gemeinsame Musizieren werden Brücken über kulturelle, sprachliche und soziale Gräben gebaut.

2018 konnten sich junge Talente zwischen 16 und 26 aus dem Kanton Freiburg für die Akademie anmelden. 2019 wurde das Angebot auf die Kantone Bern und Waadt ausgeweitet.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Vereins ist es, den nationalen Zusammenhalt und den kulturellen Austausch in der Schweiz zu fördern. Er engagiert sich für Sensibilisierungs-, Promotions- und Ausbildungsaktivitäten in den Bereichen Musik und Unterhaltung. Indem er junge Musiktalente aus verschiedenen Sprachregionen in gemischten Gruppen arbeiten lässt, hilft er Brücken über sprachliche, kulturelle und soziale Gräben zu bauen.

Der Verein verfolgt unter anderem folgende Ziele:

  • den Auftrag des Bundes zur Förderung des kulturellen und sprachlichen Austausches in der Schweiz zu unterstützen;
  • Professionelle Unterstützung und Förderung von jungen Talenten für die Musik- und Unterhaltungsindustrie;
  • Förderung und Bekanntmachung der Leistungen und der gemeinsamen Projekte der jungen Talente während ihrer Teilnahme der Akademie.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es ist nur Dank der finanziellen Unterstützung von unseren Partnern und Crowdfunder möglich, jungen Talenten zum Durchbruch zu verhelfen. Siehe Gjon's Tears, ehemaliges Talent der GA2018 - Star von The Voice France 2019.

Mit ihrer Unterstützung helfen Sie jungen Musiktalenten sich zu best möglich zu entfalten und fördern zudem den kulturellen Austausch im Land.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem über Lokalhelden gesammelte Geld will die Gustav Akademie den jungen Talenten einen Auftritt mit den eigenen Songs in einem Konzerthaus in London ermöglichen, zusätzlich einen Besuch in den legendären Abbey Road Studios und ein Treffen mit Talenten aus der Talentschmiede "British School" (Adele, Katie Melua, Kate Tempest, Jesse J) organisieren.

Die Gustav Akademie ist ein gemeinnütziger Verein. Jeder Gewinn fliesst ins Projekt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Gustav Akademie ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiburg/Fribourg, Schweiz.

Hinter der Idee steckt der Freiburger Sänger und Musiker Gustav. Gustav ist ein Schweizer Musiker und Sänger. Sein richtiger Name ist Pascal Vonlanthen. Er wurde am 29. April 1975 in Fribourg geboren. Seit 1998 hat Gustav diverse Studioalben veröffentlicht und sich vor allem durch seine wilden Liveshows einen schweizweiten Namen gemacht. Seine Lieder singt er sowohl in Schweizer Mundart (Senslerdeutsch) als auch auf Französisch und auf Hochdeutsch. Dies auch als Reverenz an seinen zweisprachigen Heimatkanton Freiburg und die mehrsprachige Schweiz.

www.gustavacademy.ch/team

Projekt-Starter kontaktieren
Verein Gustav Akademie Académie
Gerhard (Präsident) Andrey
Karrweg 10
1700 Fribourg/Freiburg Schweiz