Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Volkstheaterfestival Meiringen 2019

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz
CHF 10’160
CHF 20’000
Montant minimum
CHF 30’000
Montant désiré
20
parrains

Les parrainages suivants ont pu être choisis dans le cadre du projet

21 parrainages
Sandro Schöpping
9 nov. 2018, 20:47
trix müller
6 nov. 2018, 16:35
Soutien anonyme
2 nov. 2018, 20:00

A propos de notre projet

Während fünf Tagen des Festivals treten acht Theatergruppen aus verschiedenen Regionen der Schweiz auf.

Wir wollen eine Plattform bieten, um Theaterschaffende zusammenzubringen und um den ehrenamtlich für die Kultur tätigen Theaterleuten mit einer unvergesslichen Woche für ihr ständiges Schaffen zu danken.

Die Jury (mit Beat Schlatter und Co.) zeichnet am Sonntag diverse Teilnehmende in verschiedenen Bereichen (Schauspiel, Regie, besondere Leistungen etc.) mit der "Goldenen Meringue" aus.

Période de financement 16 oct. 2018 17:55 Heure - 30 nov. 2018 23:55 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 12. - 16. Juni 2019

In Zürich gibt es das Theater Spektakel für Profis, wir organisieren in Meiringen das Volkstheaterfestival für das Laienspiel (Amateurtheater).

Geplant ist ein Volkstheaterfestival in einem geschichtsträchtigen Altbau im Zentrum von
Meiringen.

An den fünf Tagen des Festivals treten acht Theatergruppen aus verschiedenen Regionen der Schweiz auf. Theaterschaffende und Besucher erhalten zusätzlich die
Möglichkeit, diverse theaterspezifische Kurse zu besuchen.
Zudem steht allen während dieser Zeit ein umfangreiches Angebot an regionalen Ausflügen und Besichtigungen
zur Verfügung. Die Jury (geleitet von Beat Schlatter) mit Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Medien und Sport, zeichnet diverse Teilnehmende in verschiedenen Bereichen aus.

Die Gewinner werden am Sonntag in einem festlichen Akt mit der «Goldenen Meringue» ausgezeichnet.

Während dem ganzen Festival findet sich eine kulinarische Fülle von Angeboten für einen Gaumenschmaus.

Das Volkstheaterfestival wird erstmals im Juni 2019 durchgeführt werden. Danach wird es als wichtiger kultureller Anlass jährlich wiederkehrend im Veranstaltungskalender von Meiringen verankert. Durch die Entstehung eines speziellen Theaterraums (Renovierung der geschichtsträchtigen Tramhalle) wird die Zusammenarbeit mit dem örtlichen
Gewerbe gefördert.

Wir legen hohen Wert auf Nachhaltigkeit.

Das Projekt ist primär nicht gewinnorientiert. Die Initianten arbeiten ehrenamtlich und mit viel Herzblut am ersten schweizerischen Volkstheaterfestival mit.

Das Festival eröffnet die Möglichkeit, Talente zu entdecken und zu fördern.

An den verschiedenen Workshops können die bereits vorhandenen Begabungen gefördert werden.

Zielgruppen sind sämtliche Theaterschaffende, Theaterinteressierte, Theaterstudierte, Theaterspielende, Theaterschauende und Theaterfreaks...

Wir wollen sämtliche Theaterinteressierte zusammenbringen!

Wer sich bereits an einem gemütlichen Theaterabend amüsiert hat, erhält hier die Möglichkeit, um diesen engagierten nichtprofessionellen Theaterschaffenden eine unvergessliche Woche in Meiringen zu ermöglichen.

Primär wird mit dem Geld aus dem Crowdfunding Kost und Logis der teilnehmenden Theatergruppen während dem Aufenthalt im Oberhasli finanziert. Wir rechnen mit je 10 Teilnehmern der 8 Theatergruppen. Pro Tag sind 100.00 CHF pro Teilnehmer für Kost und Logis budgetiert.

80 TN à 100.00 CHF = 8`000.00 CHF pro Tag x 4 Tage = 32`000.00 CHF

Falls wir mehr Geld einnehmen oder der Aufenthalt in Meiringen günstiger sein wird, werden wir ein Preisgeld, welches am Sonntag an die mitwirkenden Theatergruppen überreicht wird, aussprechen.

Verein Volkstheaterfestival Meiringen

Pate:
Beat Schlatter
OK unter der Leitung von:
Thierry Ueltschi

Erweitertes OK, ZSV, Elgg- und Breuningerverlag, diverse Sponsoren, Gemeinde und Kanton und ein Patronat mit namhaften weiteren Persönlichkeiten.

Weitere Infos unter:
www.volkstheaterfestival.ch

3 décembre 2018

Leider erfolglos...

Herzlichen Dank Leider blieb das Crowdfunding erfolglos... Ganz bestimmt jedoch nicht das erste Volkstheaterfestival in Meiringen! Dank grosser Unterstützung von Bund, Kanton, Gemeinden und Sponsoren kann die Durchführung finanziert werden (weitere Infos unter www.volkstheaterfestival.ch ) Die Niederlage des Crowdfunding spornt uns noch mehr an, mittels Gönnern trotzdem Preisgelder ausschenken zu können und den teilnehmenden Theatergruppen eine unvergessliche Woche in Meiringen zu bieten. Bedingt durch die grosse Unterstützung aus der Region, waren wir bezüglich Crowdfunding wohl zu euphorisch. Ich möchte mich bei jedem Einzelnen Unterstützer herzlichst für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Falls der zugesprochene Betrag trotzdem zugunsten des Volkstheaterfestivals einbezahlt werden möchte, kann dies gerne direkt auf das Bankkonto (ersichtlich auf der Homepage) oder mittels Nachricht an mich (info@volkstheaterfestival.ch) in die Wege geleitet werden. Versprochene Merci`s sind versprochen und wir werden genau diese auch einhalten, wenn ihr den Vermerk "Crowdfunding" notiert. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Nochmals herzlichen Dank und bis bald in Meiringen. OK-Präsident Thierry Ueltschi

Lire la suite dans le blog du projet

Liebe Fans des VTF 2019. Dieses Crowdfunding war leider nicht erfolgreich, durchführen konnten wir es dank Sponsoren und Stiftungen trotzdem. Es läuft erneut ein Crowfunding für die Austragung 2024 auf Lokalhelden. Unsere Hoffnung, das VTF zum vierten Mal durchführen zu dürfen. Bitte unterstützt uns erneut. Beste Grüsse, Thierry

Thierry Ueltschi
Thierry Ueltschi
23 novembre 2023 à 22:52

Guten Abend, ich bin Ruedi MARK; Privatinvestor: Ich habe mich für die Finanzierung von Projekten entschieden, um alle seriösen Projektträger finanziell zu unterstützen. Hier ist meine E-Mail: ruedimark1@gmail.com

Mark ruedi
21 novembre 2018 à 23:08

Wünsche Euch alles gute und bin Ueberzeugt das es ein super Anlass wird.

Erich Schnidrig
8 août 2018 à 16:40

tout afficher