Restaurierung des Autobusses Nr. 81 von vbl-historic

Un projet de la région de Raiffeisenbank Luzern

CHF 15'000  
Projet terminé
Projet réussi
53 parrains
Sandro Flückiger
12.01.20, 18:25 de Sandro Flückiger

Geschätzte Unterstützer und Fans von vbl-historic

Wir haben gestern einen wichtigen Schritt für die Realisierung der Restauration unseres Oldtimer-Busses Nr. 81 erreicht: Das gesteckte Spendenziel von 12'000 Franken für die anfallenden externen Arbeiten und Material für die Instandstellung sind zusammen gekommen.

Besten Dank für eure Unterstützung und eure Bereitschaft, dazu beizutragen, dass dieses Stück Luzerner Verkehrsgeschichte auch weiterhin erlebbar bleibt.

Die Crowdfunding-Kampagne läuft wie geplant bis Ende Januar weiter und es ist möglich weiterhin Geld zu spenden. Der finanzielle Überschuss, der nicht für die Restaurierung des FBW Nr. 81 gebraucht wird, kommt selbstverständlich auch weiterhin den historischen Bussen unseres Vereins für den künftigen Betrieb und die Wartung zu Gute.

Das Titelbild dieses Blogeintrags stammt übrigens von einer Extrafahrt im Mai 2010 - bis Nr. 81 das nächste Mal aus dem Depot Weinbergli ausfährt dauert es noch einige Monate. Einige Eindrücke vom aktuellen Arbeitsstand sind im angehängten Tele1-Beitrag vom 11. Januar zu sehen.

Plus de liens

https://www.tele1.ch/artikel/158655/mit-65-jahren-faengt-das-leben-wieder-an
Merci de patienter...