Bio-Sennerei Sufers

Un projet de la région de Raiffeisenbank Mittelbünden

CHF 60'351  
Projet terminé
Projet réussi
189 parrains
Merci de patienter...
Janine Sonderegger
Wir wünschen euch einen guten Start in dieser neuen Konstellation, viel Erfolg und schon jetzt eine unfallfreie und hürdenfreie Bauzeit. Schön ist eine Lösung gefunden, die in eine erfolgreiche Zukunft führen möge. Liebe Grüsse von hier unten.
Eric Nelson
Eric Nelson 01.02.2021
Erfreuliche Nachrichten!! Mit hertzlichsten Grüssen!
Ute Lohmeyer
Ute Lohmeyer 01.02.2021
Toll, mein Kompliment an Dich Mengina, an Euch zwei Youngster - Gillis für den Start dazu überhaupt und zum Erfolg. Und jetzt noch so toller Nachwuchs. Ich freu mich mit!!????????
Mengina Gilli
Mengina Gilli 02.11.2020
Lieber Herr Helbert, der Betrieb der Sennerei läuft weiter und wird nicht eingestellt. Liebe Grüsse aus Sufers
Siegfried Helbert
Wir haben uns als Dottenfelderhof Laden oHG an diesem Funding beteiligt, nun hat unser Großhändler die Käse der Sennerei Sufers ausgelistet, weil der Betrieb zum Jahresende 2020 eingestellt würde? Siegfried Helbert
Othmar Ferdinand Arnold
ja, Durchhaltekraft ist immer gut. Ich wünsche euch einen guten Baustart und dann unfallfreie und planmässige Bauzeit. Othmar von der "Alten Sennerei" in Tenna
Naomi King
Naomi King 02.08.2020
Viel Glück und ein gutes Gelingen..
Mengina Gilli
Mengina Gilli 17.12.2019
Vielen Dank und alles Gute für euer Hospiz!
Othmar Ferdinand Arnold
Gratulationen aus dem Safiental, wo eine andere "Alte Sennerei" (ohne Käse) entsteht. https.//tennahospiz.ch
Mengina Gilli
Mengina Gilli 05.03.2019
Vielen Dank euch :D!!
Christina Wieland
Naomi King
Naomi King 10.09.2018
Viel Glück......
Regula Gilli
Regula Gilli 18.08.2018
Ja,es ist erfreulich, wie wir bis anhin von euch Unterstützung erhalten haben!! Wir hoffen sehr dass die Limite bis zum Ablauf der Frist erreicht wird. Sonst gibt es null Beitrag an das Kessi aus dieser Aktion. Vielen Dank für eure Mithilfe! Bitte sagt es weiter damit wir das Ziel erreichen können. Herzliche Grüsse aus den Sufner Bergen Regula PS: Kurt ist zwar nicht im Film aufgetreten dafür hat er die wunderschönsten jungen Eseli die es gibt in den Sufner Bergen erhalten. So vielfältig ist die Landwirtschaft in Sufers
Schagglin Simmonds
Bin Fan vom Käse - helfe gerne!
Christine Flaig
Super gemacht! Sufers lebt!
Rolf Köbi
Rolf Köbi 19.07.2018
Trotz Wasserzins und Subventionen reicht es nicht für eine Renovation der Käserei....?Trotzdem gute Idee im Digitalzeitalter die Finanzierung sicherzustellen. EUER KÄSE IST WELTKLASSE Lg Köbi
Daniel Grünenfelder
Schade, wurde mein Schwager im Bericht nicht erwähnt.