Se connecter
S'inscrire

Schneesportlager 2018

Un projet de la région de Raiffeisenbank Bündner Rheintal

2'070 CHF  
Projet terminé
Projet réussi
10 parrains

A propos de notre projet

Wir wollen den Bündner Jugendlichen den Schneesport wieder näher bringen, denn wir beobachten, dass sich viele am Wochenende und in den Ferien kaum im Freien oder sogar auf der Piste vergnügen.
Gleichzeitig wollen wir zeigen, dass Wintersport auch heute noch erschwinglich ist, indem man kleiner Skigebiete auswählt. Das Projekt soll Jugendliche und Eltern zum vermehrten Bewegen im Freien motivieren.

Période de financement 10.11.2017 07:39 Heure - 20.12.2017 00:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 29.1.2018 - 2.2.2018
Seuil de financement 750 CHF
Objectif financier 1'000 CHF

De quoi traite ce projet?

Jugendliche, welche gar keine Ski- oder Snowboardausrüstung haben, erhalten die Möglichkeit, eine Woche gratis Schneesportunterricht zu geniessen.
Die Jugendlichen lernen ein neues Hobby und ein neues Skigebiet kennen.
Das Leben unter einem Dach fördert den Zusammenhang und das Sozialverhalten der Gruppierung und kann sich positiv auf das zukünftige Freizeitverhalten auswirken.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Freude am Sport vermitteln
Bewegte Schule leben
Sporttechniken aneignen
Motivation vermitteln, dieses Hobby auch nachher auszuüben

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Man findet die Idee gut.
Der Unterstützer (ehemals Bergbahnen Schweiz) sieht Potential in der nächsten Generation.
Man ist der gleichen Ansicht wie wir: "Mitten drin im Mekka des Wintersports, wo in einer halben Stunde Topdestinationen wie Arosa, Davos, Klosters, Lenzerheide, Flims-Laax, Pizol oder Grüsch erreicht werden können, ist es für mich absolut unverständlich, dass man keinen Schneesport betreibt!"

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Wir decken damit das löchrige Kostendach.

Objectif financier So kann ich den Eltern einen kleinen Betrag für Ihre Fahrdienste zurückerstatten, denn sie bringen uns nach Tschappina und holen uns mit allem Material auch wieder dort ab.

Qui sont les initiateurs du projet? 

Heinz Hemmi und Otmar Lombriser
Oberstufenlehrer
7203 Trimmis

Contacter l'initiateur du projet
2. Oberstufe Trimmis
Heinz Hemmi
Gässli 16
7203 Trimmis Schweiz