Skatepost Infrastruktur - Die erste Miniramp für St.Gallen

Un projet de la région de la Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 11'448  
Projet terminé
Projet réussi
83 parrains
CHF 790 Soutien de Raiffeisen
Daniel Demel
27.06.22, 15:15 de Daniel Demel
Um es mit den Worten der Toten Hosen zu sagen: „Auf Wiederseh’n. Die Zeit mit Euch war wunderschön. Es ist wohl besser jetzt zu gehen, wir können keine Tränen sehn. Schönen Gruß und auf Wiederseh’n.“ Leider wurde uns vor zwei Wochen seitens der Stadt St. Gallen mitgeteilt, dass wir die Post nicht länger nutzen können, da mit den Umbau/Neubau der Schule Riethüsli nun schon begonnen wird. Wir müssen also den Schlüssel für diesen tollen Ort, den wir leider nur kurz für uns hatten, bereits am 8. Juli wieder abgeben. Was bedeutet das nun für die Szene und euch als Teil davon und als Supporter dieser Kampagne? Am kommenden Mittwoch, 29. Juni ab 18 Uhr, gibt es eine letzte Skatesession in der Post! Siehe auch unseren Instagram Post ! Wir suchen dringend eine neue Location für die Miniramp! St. Gallen und Indoors bevorzugt!!! Sämtlichen Hinweisen gehen wir gerne nach! Wir brauchen noch Support für den Abbau und Umzug der Obstacles! Sobald die Ramp an einem neuen Ort steht kommen wir noch unseren Verpflichtungen bzgl. der Private Miniramp Sessions nach und der Sponsorenschilder (die sind schon fertig, aber eine Montage vor Ort macht nun keinen Sinn mehr) Alle anderen Goodies sind unterwegs, die limitierte Auflage an Skatepost Decks wird in den nächsten 14 Tagen geliefert, Bags können im Doodah oder am Mittwoch abends in der Post abgeholt werden, Dankeskarten folgen noch! Wir sind alle sehr traurig und enttäuscht, dass wir die Post nicht, wie ursprünglich seitens der Stadt St. Gallen kommuniziert, bis in den Herbst nutzen dürfen. Aber wir sind nicht entmutigt! Wir zählen weiter auf euren Support, auf eure Stimme (auch gerne gegenüber @stadtsg) und euren Einsatz und hoffen, dass wir sehr bald schon in St. Gallen einen ständigen Ort für 365 Tage Skateboarden finden! Bis dahin freuen wir uns euch am Mittwoch ein letztes Mal in der Skatepost willkommen zu heissen! Wolfi, Dan, Linda & Philipp Saint City Skateboard Club
Daniel Demel
26.05.22, 22:39 de Daniel Demel
SIE STEHT! --- MINIRAMP OPENING JAM --- SAMSTAG 28. MAI!!! Nach 6 Stunden, ein paar (hundert) Schrauben, viel Arbeit und Spass zusammen mit den Jungs von Approvedline und einem Bier zum Schluss gab's den ersten Drop-in! Und nun seid ihr dran: Opening Jam!!! Samstag, 28. Mai: 14 – 20 Uhr in der Skatepost! COME & SHRED!!! P.S.: Erste Goodies sind auch schon fertig!
Daniel Demel
20.04.22, 12:00 de Daniel Demel
Wow, Wahnsinn! Wir sind immer noch voll geflasht, dass wir gemeinsam mit euch das Crowdfunding erfolgreich zu Ostern abschliessen konnten. Und jetzt? Wir haben die Miniramp bei Approvedline in Auftrag gegeben. Die Copings sind bereits geliefert, das Material für die Konstruktion bestellt und Mägi von Approvedline und sein Team arbeiten mit Vollgas daran die Rampe so schnell es geht zu bauen und uns in die Post zu liefern. Die Skatedecks sind auch bereits in der Produktion und wir erwarten spätestens im Juni die Lieferung! In den nächsten Tagen starten wir die Produktion der Totebags und der Sponsorschilder, ausserdem kommen wir direkt auf die Unterstützer zu die sich Skatekurse oder den Grafitti Workshop ausgesucht haben! Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns auf euren Besuch in der Skatepost!
Daniel Demel
05.04.22, 12:05 de Daniel Demel
Grossartige Neuigkeit: Nachdem wir das Mindestziel erreicht haben und es nur noch 12 Tage bis zum Ende des Crowdfunding sind, haben wir nun mit der Planung der Ramp angefangen! Wir sind hierfür in Kontakt mit Approvedline und dürfen uns auf eine Pocket Miniramp freuen! Die Grösse wird ca. 7x3x1m werden und wir rechnen mit dem Aufbau bis spätestens Ende Mai! Ausserdem konnten wir die limitierte Auflage an Saint City Skatepost Decks mit dem Design von DRÜEGG bestellen. Hier erwarten wir eine Lieferung im Juni! Eine Preview gibt's hier! Jetzt pushen wir noch 12 Tage und dann ist bald Zeit zu shredden!
Daniel Demel
20.03.22, 09:19 de Daniel Demel
Das ist der Wahnsinn, nach knapp 10 Tagen habt ihr mit eurem Support die Finanzierungsschwelle überschritten! Was da bedeutet? Es bedeutet, dass es jetzt auf jeden Fall eine Miniramp geben wird und alles was ab jetzt folgt wird sie einfach noch nachhaltiger, im Sinne vom Material, Handhabbarkeit und Einsatzbereich machen. Ausserdem können wir uns nun schon daran machen die Mercis zu organisieren und euch möglichst bald mit Dankeskarten, Totebags und Skatedecks zu erfreuen! Vielen Dank vom Saint City Skateboard Club!
Daniel Demel
15.03.22, 12:00 de Daniel Demel
Vor einer Woche konnten wir das Crowdfunding lancieren und schon nach dieser kurzen Zeit haben wir 75% unseres Mindestziels erreicht. DANKE! Gestern erschien dazu auch ein kurzer Bericht im St. Galler Tagblatt und wir hoffen natürlich damit noch mehr Aufmerksamkeit auf das Projekt und auf die Skateboard Community in St. Gallen zu lenken. Ausserdem haben wir in dieser Woche nochmals genau vor Ort Mass genommen, um den vorhanden Platz und damit die mögliche Grösse der Rampe festzustellen. Uns stehen in der Skatepost 3.00*6.50m zur Verfügung. Nicht riesig, aber vielleicht finden wir ein Lösung, die sich später auch vergrössern lässt. Da sind wir gespannt, was das Budget und die Hersteller am Ende hergeben :-) Bis dahin: Macht weiter fleissig Werbung für's Crowdfunding und go skate!
Daniel Demel
08.03.22, 12:00 de Daniel Demel
Wir sind super glücklich nun in die Finanzierungsphase unseres Crowdfunding für einen Miniramp in St. Gallen zu starten. Nachdem wir die Skatepost seit drei Wochen geöffnet haben konnten wir schon weit über 100 Skateboarder in der neuen Location antreffen. Das zeigt uns, dass die Initiative super Anklang findet. Wir habe uns ein paar tolle "Mercis" für die Supporter des Crowdfundings einfallen lassen, von Taschen mit Design von lokalen Künstlern, über Skateboard-Kurse und passende Skatedecks bis hin zu privaten Miniramp Session und Graffiti Workshops ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns über jede Unterstützung und darauf euch bald in der Skatepost zu treffen!