Gemeinsam zur Neueinrichtung der Bibliothek Herisau

Un projet de la région de Raiffeisenbank Appenzeller Hinterland

CHF 22'780  
Projet terminé
Projet réussi
104 parrains

A propos de notre projet

Die Bibliothek wird neu eingerichtet! Bequeme Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein und das Café bietet den erwachsenen Besucherinnen und Besuchern Raum für gemütliches Beisammensein. Die neue Spielecke bereitet den Kindern vergnügliche Stunden. Zudem wird Raum für Veranstaltungen geschaffen. Das Lieblingsspiel Ihrer Familie und das gewünschte Buch finden Sie, dank neuem Leitsystem, in Zukunft noch einfacher. Damit wir all das realisieren können, brauchen wir Ihre Unterstützung

Période de financement 26.11.2020 09:03 Heure - 22.02.2021 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation Sommer 2021
Seuil de financement CHF 20'000
Objectif financier CHF 40'000

De quoi traite ce projet?

In der Vision des Bibliotheksvereins Herisau entwickelt sich die Bibliothek Herisau auch dank Ihrer Hilfe zu einem multifunktionalen Ort, den man nicht nur zwecks Medienausleihe aufsucht, sondern auch um zu Verweilen und die Atmosphäre zu geniessen. Ein Ort der Begegnung und des Austauschs, wo die Nutzerinnen und Nutzer stärker ins Zentrum gestellt werden und gezielt auf alle Besuchenden eingegangen werden kann. Für Kinder soll eine Umgebung gestaltet werden, in der sie in Bilder- und Kinderbüchern stöbern, die Angebote der Ludothek entdecken und die Spielecke für sich erkunden können. Eltern bietet sich die Möglichkeit sich bei einem Kaffee mit anderen Besucherinnen auszutauschen oder sich in ein Buch zu vertiefen.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Seit der Eröffnung der Bibliothek Herisau im Jahr 1994 wurde die Einrichtung nie grundlegend erneuert.

Es wird also höchste Zeit!

Die neue Einrichtung soll der Bibliothek Herisau dazu verhelfen, im Sinne ihrer Vision vermehrt zu einem Ort der Begegnung und des Austauschs zu werden.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen Beitrag zur Modernisierung der Bibliothek Herisau. Das Bibliotheksangebot kann weiterentwickelt und an heutige Bedürfnisse angepasst werden. Davon profitieren die Einwohnerinnen und Einwohner von Herisau als auch aus den umliegenden Gemeinden. Durch die Bibliothek Herisau als Begegnungsort wird sowohl die Gemeinschaft als auch der Gemeinsinn gestärkt.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Die Finanzierung der Neueinrichtung der Bibliothek Herisau erfolgt zu rund 90% durch Beiträge von Stiftungen und Leistungen der Gemeinde Herisau (Vermieterin). Mit dem hier vorgestellten Crowdfunding sollen rund 10% der Gesamtkosten gedeckt werden..

Die Bibliothek Herisau wird von Grund auf neu eingerichtet. Die bestehenden Regale werden ersetzt. Ein Teil wird auf Rollen montiert. Damit kann ein multifunktional nutzbarer Raum geschaffen werden, insbesondere für Veranstaltungen mit bis zu 70 Sitzplätzen. Weiter wird neu eine kleine Cafeteria und eine Spielecke für Kinder eingebaut. Zudem werden Arbeitsplätze und bequeme Sitzgelegenheiten für das Lesen oder für das Verweilen geschaffen.

Kosten verursacht nicht nur die Beschaffung der Einrichtung sondern auch die Auffrischung des Raums (Wände malen usw.) und die Arbeiten des beauftragten Planungsbüros.

Seuil de financement

Mit den Crowdfunding-Spenden gemäss Finanzierungsschwelle (Fr. 20'000) wird eine multifunktionale Lounge mit sechs Plätzen angeschafft, die als Cafeteria und als Ort zum Verweilen dient.

Die Neueinrichtung der Bibliothek Herisau kostet total rund Fr. 330'000 bis Fr. 350'000 (Einrichtung, Raumauffrischung und Planung). Der Vorstand plant und hofft, dass die Stiftungen (Einrichtung und Planung) sowie die Gemeinde Herisau als Vermieterin (Raumauffrischung) Beiträge in der Höhe von rund Fr. 310'000 (rund 90% der Gesamtkosten) leisten werden. Mittels Crowdfunding sollen Privatpersonen einen Beitrag in der Höhe von Fr. 20'000 bis Fr. 40'000 (rund 10% der Gesamtkosten) beisteuern.

Objectif financier

Mit den Crowdfunding-Spenden gemäss Finanzierungsziel (Fr. 40'000) wird ein bequemer Sessel und eine multifunktionale Lounge (Cafeteria und Ort zum Verweilen) mit acht Plätzen angeschafft.

Die Neueinrichtung der Bibliothek Herisau kostet total rund Fr. 330'000 bis Fr. 350'000 (Einrichtung, Raumauffrischung und Planung). Der Vorstand plant und hofft, dass die Stiftungen (Einrichtung und Planung) sowie die Gemeinde Herisau als Vermieterin (Raumauffrischung) Beiträge in der Höhe von rund Fr. 310'000 (rund 90% der Gesamtkosten) leisten werden. Mittels Crowdfunding sollen Privatpersonen einen Beitrag in der Höhe von Fr. 20'000 bis Fr. 40'000 (rund 10% der Gesamtkosten) beisteuern.

Contacter l'initiateur du projet
Bibliothek Herisau
Franziska Tschumi
Poststrasse 9
9100 Herisau Schweiz

071 351 56 16